Vater will kind nicht mehr

Hallo.

Deine Tochter hat seit zwei Jahren keinen Kontakt und scheinbar vermisst sie ihn auch nicht, oder?

Wo ist dann euer Problem? #kratz

LG

Doch sie sagt schon das er ihr manchmal fehlt. Hat aber Angst vor neuen Enttäuschungen

Aber er sagt doch, dass sie jederzeit kommen kann.
Lass sie ihn doch mal anrufen und fragen, ob und wann er sich mal wieder mit ihr treffen möchte.:-)

Dann würde ich mit ihr erstmal abklären, warum sie sich nicht wohl dabei fühlt, wenn sie ihn besucht. Sie ist 12 Jahre alt. Wenn es ihr bei ihm/mit ihm nicht gefällt, dann kann man ja fürs nächste Mal evtl. ne andere Lösung finden.

Viel Glück!

Du hast aber schon gelesen, was der Vater schon alles gebracht hat und insbesondere den Spruch von wegen "verarschen" und "adoptieren" gelesen?

Was bitteschön soll denn da noch mit dem KIND! geklärt werden? Fasse es nicht, so ein naives Gerede.

Na, das KIND will ja den Umgang mit ihm!?! Warum sollte man das Ganze mit einer 12jährigen nicht klären können??

.... und ICH fasse manch aggressive und unhöflichen Antworten hier nicht! Warum gibt es eigentlich das Kotz-Urbini nicht mehr?!?#kratz

Naja so direkt wollen tut sie den Kontakt nicht. Sie sagt halt hin und wieder denkt sie an ihn. Aber sie fühlt sich einfach nicht wohl bei ihm. Hat ihm das auch gesagt aber er ändert nix

Äh sorry, aber du hast schon gelesen was meine Tochter bei ihm schon erlebt hat. Kann man sich da wohl fühlen?

Ich bin genau deiner Meinung!

Hallo ☺️

Wolltest du hier damit etwas fragen? Oder einfach nur mal dem ärger luft machen?

Ich verstehe nämlich das problem auch nicht ganz. Die Situation ist nicht schön, aber worauf wolltest du denn raus? ☺️

Der hat aber auch einen an der Waffel, oder?

Ich würde das Kind entscheiden lassen.

Hi, ich finde es sehr schade, wie er sich verhält, weil es einfach für die Tochter sehr kränkend und traurig ist!

Mir ist es mit meinem Vater so ähnlich ergangen und es ist einfach nur traurig, wenn du so einen Elternteil hast!

Top Diskussionen anzeigen