Vater will kind nicht mehr

Meine Tochter ist 12 und hat seit zwei Jahren kaum Kontakt zu ihrem Vater.
Er hatte damals eine Freundin und meine Tochter hat mehrmals mitbekommen wie ihr Vater seine Freundin so provoziert hat das sie ihm eine geknallt hat. Daraufhin hat er unsere damals 9 jährige Tochter nachts mit zur Polizei geschleppt um seine Freundin anzuzeigen.
Als unsere Tochter kommunion hätte wollte sie das er auch kommt. Er sagte zu ihr knallhart "ne dafür fahr ich nicht runter, ich seh dich da ja eh kaum". Wir hätten ihn und seine Freundin sogar mit ins Wirtshaus genommen.
Dann rief meine Tochter ihn mal an um zu sagen das sie an dem tag wo sie zu ihm kommen sollte keine Zeit hat. Daraufhin stellte er ihr fangfragen in welcher Farbe sein Wohnzimmer gestrichen ist oder die wievielte Tür im Flur ins Bad führt. Nur weil er dachte ich bin an Telefon.
Daraufhin hat er sich nicht mehr gemeldet. Und meine Tochter wenn ihm geschrieben hat kam oft erst Tage später ne Antwort.

Vor zwei Wochen hab ich gesagt das ich ab März ne neue Bankverbindung hab wegen dem Unterhalt. Daraufhin hat er mich beschimpft, ich entziehe ihm sein kind aber Hauptsache das Geld kommt. Jetzt wollte er sich wieder mit ihr treffen, aber meine Tochter hat Angst nach so langer Zeit. Ich habe ihr vorgeschlagen das sie sich für ne Stunde mit ihm in einer Eisdiele trifft und ich geh in der Zeit einkaufen. Meine Tochter war einverstanden. Aber er nicht. Er lässt sich nicht von ihr verarschen und sie soll mir ausrichten mein neuer mann kann sie adoptieren.

So und der Meinung ist er jetzt. Er gibt sie her und wenn sie will kann sie aber jederzeit kommen.

1

Hallo.

Deine Tochter hat seit zwei Jahren keinen Kontakt und scheinbar vermisst sie ihn auch nicht, oder?

Wo ist dann euer Problem? #kratz

LG

4

Doch sie sagt schon das er ihr manchmal fehlt. Hat aber Angst vor neuen Enttäuschungen

5

Aber er sagt doch, dass sie jederzeit kommen kann.
Lass sie ihn doch mal anrufen und fragen, ob und wann er sich mal wieder mit ihr treffen möchte.:-)

weitere Kommentare laden
2

Hallo ☺️

Wolltest du hier damit etwas fragen? Oder einfach nur mal dem ärger luft machen?

Ich verstehe nämlich das problem auch nicht ganz. Die Situation ist nicht schön, aber worauf wolltest du denn raus? ☺️

3

Der hat aber auch einen an der Waffel, oder?

Ich würde das Kind entscheiden lassen.

8

Hi, ich finde es sehr schade, wie er sich verhält, weil es einfach für die Tochter sehr kränkend und traurig ist!

Mir ist es mit meinem Vater so ähnlich ergangen und es ist einfach nur traurig, wenn du so einen Elternteil hast!

Top Diskussionen anzeigen