Trennung oder nicht?

Ein Haus für 1500 Euro? Jede Gartenhütte kostet mehr.
Ich würde dir raten dich zu trennen um dich von unnötigem Ballast zu befreien.
Such dir schnellstens einen Job.
Mit einem Job suchst du dir eine kleine feine Wohnung für dich. Dann verkaufst du die Hütte.

Wow... Absätze wären so hilfreich gewesen...

Interessant finde ich ja, dass du deine Ausbildung abgebrochen hast, weil er nicht gearbeitet hat. Das könntest du ja mal erklären.

Ansonsten: ja, du solltest gehen....

Bei dem Satz bin ich ausgestiegen...

Wovon habt ihr denn bitte ein Haus bezahlt? Mir scheint deine Geschichte nicht wahrheitsgemäß.

Ja, kommt mir auch unglaubwürdig rüber. Jahrelang von der Hand in den Mund zu leben, aber ein Haus, auch wenn es eine Bruchbude ist schuldenfrei zu kaufen und dann zahlt sie doch Schulden ab?
Von Hartz 4 ist die Rede... Oh mein Gott.
18 Jahre keinen richtigen Job? Keiner von beiden? Sehr skurille Geschichte

Irgendwas stimmt an der Story nicht. Es gibt Millionen Menschen, die voll arbeiten und sich kein Wohnmobil leisten können, geschweige denn ein Haus.

"Ich bin der Meinung jeder ist für sein Leben selbst verantwortlich..."

Richtig, also musst du erstmal DEIN Leben auf die Reihe kriegen. Wobei ich mich schon frage, wie du dich und das ganze Drumherum so finanzierst?

Top Diskussionen anzeigen