Unsicher wie ich mich meiner Schwester gegenüber verhalten soll

Sorry - ich weiss nicht wie man Beiträge bearbeitet.
Sie war beim 1. Mal 20 Jahre verheiratet

Genauso geht es mir auch, ich habe dann ein schlechtes Gewissen. #schmoll

Klingt so, als würdest du ähnliche Kämpfe mit dir austragen.

Aber es tut gut es sich mal von der Seele zu schreiben und zu sehen dass es Anderen auch so geht.

Wünsche dir viel Kraft! #winke

dazu fällt mir ein: Freunde kann man sich aussuchen, Familie nicht :-p

ach es ist einfach nur nervenzerreibend.

Distanz ist ein gutes Stichwort, das würde mir auch gut tun.
nächste Woche Freitag kommt sie aber wieder zu Besuch, weil ich einen Brautkleidtermin habe ;-)

Danke Kivris #winke

Danke liebes Sonntagskind!
Das sind ehrliche Worte #pro


Ich hoffe dass ich auch schaffe das umzusetzen.

Meine Hochzeit ist zwar erst Ende September aber man ist trotzdem immer mal mit Dingen beschäftigt.

Oh ja, das kann ich mir auch sehr gut vorstellen.

Am schlimmsten finde ich aber wenn derjenige noch beleidigt ist, wenn man etwas sagt was demjenigen so garnicht passt.

Von einer minute auf die andere kann sich dann die ganze Stimmung ändern. Boh ätzend... :-[

Du schaffst das auch!!! Schlechtes Gewissen ist wirklich nicht nötig!

Deine Schwester ist etwa in meinem Alter. Ich wüsste nicht, wer oder was mich jetzt noch umkrempeln könnte. Das wäre vergebliche Liebesmüh!

Natürlich kannst du das tun. Es ist die Wahrheit und nicht beleidigend.

Du hast gerade andere Prioritäten und bei ihr geht es auch nicht um Leben oder Tod. Auch wenn sie das vielleicht so empfindet.

Top Diskussionen anzeigen