Gebrauchte Kindersachen-Nein Danke

hallo
also bei schuhen bin ich voll auf deiner seite - das würde ich auch definitiv ansprechen - hier gehts um evtl haltungsschäden, fuspilz ... und so kann man das ja bei ihr begründen.

zum rest sag ich jetzt nix, vor allem nicht wenns einen guten zustand hat... 😄
lg

Das mir Haltungsschäden ist längst überholt. Solange die Schuhe passen und nicht einseitig abgelaufen sind, ist das völlig egal. Da hätte ich mehr Respekt, vor den vielen nagelneuen Kinderschuhen, die total harte Sohlen haben.

na ja wenn man bedenkt das barfuß am besten ist, will ich dennoch keine schuhe die sich schon einem fremden fusbett angepasst haben.

Hallo
Bedanken, Kind selbst entscheiden lassen was es anzieht und vorschlagen, Spielzeug bei ihr zu lagern, damit das Kind auch dort was hat.

LG

Also getragene Schuhe finde ich auch nicht gut. Da jeder fuss seine eigenes Bett bilden muss und nicht in eine vorgelatschte Schablone gepresst werden sollte. Das wäre eines meiner argumente

ok, so hab ich es noch nicht gesehen, aber trotzdem muß ich gestehen, der Laden ist von aussen absolut unansehlich, wirkt sogar etwas schmuddelig von außen, auch die Gegend in der er ist, ist nicht meine, und irgendwie mag ich die Vorstellung nicht, daß wir Kleidung von dort haben.

Das ist natürlich etwas anderes ;-)

So isses! Unser Sozialkaufhaus wirbt extra mit "Das Kaufhaus für Jedermann"!

"Ihr habt das Geld für Neues - schön - hoffen wir mal in aller Interesse, dass es so bleibt;-)
LG Moni"

Wow- also ich gönne es den Leuten wenn sie es sich leisten können nur neu zu kaufen ;-)

Das tut fruehchenomi doch auch. 🤔

für mich klingt das sehr ironisch 😌

"immerdieseneider"?!...Wie soll man dich dann nennen?"immerdiesedummen"?!

Hättest DU nämlich kapiert was frühchenomi gemeint hat, hättest DU auch kapiert, dass es absolut kein Neid ist sondern das sie was ganz anderes gemeint hat, du Blitzbirnchen #aha

Top Diskussionen anzeigen