Konfirmation

Mir fällt gerade auf, dass du die Paten gar nicht erwähnst, habt ihr keinen Kontakt mehr? Eigentlich sind das doch wichtige Gäste. Sie haben euer Kind von Geburt an begleitet und ihr Patenamt endet nun mit der Konfirmation.

Es gibt keine Paten, da die Taufe erst mit 14 erfolgte auf eigenen Wunsch. Es gibt von klein auf eine "Herzpatin", das ist meine beste Freundin, welche auch mit Tochter eingeladen wird.

Hallo, wie groß ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass Onkel und Tante überhaupt erscheinen? Für mich liest sie sich minimal.
Rede mit ihr und dann lass sie entscheiden.

Gruß Sol

Top Diskussionen anzeigen