Umzug, Schule, Eltern... Großes Fragezeichen im Kopf...

Es war schon etwas ironisch gemeint, aber ein Feld/Acker ist eben auch nicht so romantisch wie es aussieht. ;-)
Aber lieber ab und zu mal krach als ständig lärmende Nachbarn oder eine belebte Strasse am Haus.

Da hast du wohl recht :-D

Man hat da wohl schnell ein romantisches Bild vor Augen. Ebenso mit Pferdeweiden. Da wurde mir jetzt auch gesagt, ständige Fliegen und Pferdeäpfel sind auch nicht jedermanns Sache. Auch nichts was man sofort vor Augen hat dabei #schwitz:-D

Hallo und auch dir danke.

Tatsächlich sehe ich es auch so, dass man heute nicht unbedingt für die Ewigkeit baut. Aber ein riesengroßes Haus wäre tatsächlich nicht meins. Nur um mich dann wenn die Kids raus sind, verkleinern zu „müssen“. Hm....

Liebe Grüsse

Hallo und danke für deinen Input,

auch eine schöne Idee, die ich mal im Hinterkopf behalten werde.

Hallo,

einen alten Baum verpflanzt man nicht.

Es ist dein Leben. Du hast jetzt eine eigene Familie und für die müsst ihr entscheiden. Nicht für deine Eltern. Du musst anfangen dich abzunabeln.

LG
Michaela

Hallo,

wenn du aus meinem Text als einziges rausliest, dass mich nur meine Mutter hält, dann hast du leider nicht richtig gelesen.
Nirgendwo habe ich geschrieben, dass sie mir wichtiger als die Zukunft meines Kindes ist.

Vermieten ist keine Option. Danke für deine Worte.

Dann tut es mir leid, wenn ich falsch gelesen hab.
Aber auch beim zweiten lesen, lese ich wieder nur heraus, dass deine Mutter dich hält.
Denn das Haus, scheinst ja nicht dein Traumhaus zu sein. Du "magst" es nur.

Top Diskussionen anzeigen