Enttäuscht von der Familie meines Mannes

Nachtrag: Vielleicht ist es bei Ihnen auch üblich erst zur Taufe was richtiges zu schenken?

Ich würde das ehrlich gesagt auch nicht so eng sehen. Es reicht wenn sie ihr Beachtung schenken und fragen wie es euch geht etc., also ich mich nicht diese direkte Beglückwünschung hören...
Deshalb jetzt anfangen mit "würdet ihr hingehen" finde ich persönlich übertrieben.

*also ich würde mich nicht...

Schwiegereltern hab ich leider keine mehr.
Wir waren uns immer als Familie nah, Tanten, Onkels, Cousine & Cousins..er hat eine relativ grosse Familie hier.
Einmal per Whatsapp in unsere Gruppe hab ich alle eingeladen und als wir die einen im Garten, die anderen im Supermarkt getroffen hab, nochmal mündlich.

Was für eine dämliche verallgemeinerte Aussage!

Wie schon geschrieben haben wir sie schriftlich und persönlich eingeladen. Da wurde gesagt sie kommen die nächsten Tage. Ich komm mir aber auch blöd vor "zu betteln" und immer wieder einzuladen.
Mein Mann hat sie auch schon eingeladen.

Und wenn du einen konkreten Termin nennst? Würden sie dann kommen?

Ich habe es halt erlebt, dass nur noch auf facebook kommuniziert wird und man im echten Leben gar nicht mehr existent ist. Vielleicht ist es so wie bei mir.

Top Diskussionen anzeigen