Zimmer vom Stiefkind nicht groß genug? Seite: 4

Wow vielen Dank fürs Teilen von deiner Erfahrung! Das beruhigt mich wirklich sehr :)

Gerne :)
Übrigens hat die Mutter auch nur ein Recht die Wohnung besichtigen zu LASSEN, wenn ein begründeter Verdacht besteht, dass das Kind bei euch nicht gut aufgehoben ist. Das läuft dann übers Jugendamt bzw. Gericht. Sie selbst hat bei euch nichts zu suchen.

Noch ein super Hinweis, danke!!
Ich würde mich tatsächlich freuen wenn sie es drauf ankommen lässt und jemand vorbeischlicht weil DANACH... danach könnte sie niemand mehr ernstnehmen,
Danke für deine Hilfe :)

Ich bin auch ein wenig verzweifelt. Ich versuche wirklich alles das sich die kleine wohl fühlt, ihr Zimmer ist wirklich super hübsch geworden, sie ist gerne hier und hat Spaß.
Und dennoch, diese Frau findet immer wieder etwas das sie stört. Das zehrt so unglaublich an den Nerven. Es ist einfach unfair von der Kindesmutter :-(

Ich sehe, ihr seid in einer ähnlichen Situation... ich wünsch euch auch das allerbeste! :)

Mein Vater hat sich nicht die Mühe gemacht mir ein eigenes Zimmer zu gestalten. Ich durfte im Bett meiner neuen Schwester mit ihrer gebrauchten Bettwäsche schlafen während diese ins Ehebett ging.

Die Mutter soll sich mal bedeckt halten. Mind 20 qm. Ist klar. So viel haben manche Wohnzimmer nicht

Hi, hab auch etwas gebraucht aber hier ein Wikepedia Eintrag. In der DDR durften die Kinderzimmer im Neubaunicht kleiner als 8 qm sein. ;-)
Aber heute gubt es nach diesem Artikel nichts
https://de.wikipedia.org/wiki/Kinderzimmer

Danke fürs raussuchen :))

Das ist bewusste Entfremdung!

Es tut mir sehr leid für Euch. Sie will ihm eins auswischen, indem Sie ihn durch einen neuen Papa ersetzt.
Ekelhaft so ein Verhalten.

Aber ich sage immer:
Karma will sort out this shit!

Wahnsinn. Ich bin in exakt der gleichen Situation.
Die Ex meines Mannes ist ganz genau so.
Auch wir müssen uns permanent solche Unverschämtheiten anhören.

Meine Hypothese ist, dass diese Frauen so frustriert sind, dass sie dort ihre Machtposition ausnutzen, um sich selbst grösser zu fühlen.
Einfach ignorieren, auch wenn es nicht leicht ist.

Es ist absolut nicht leicht :( es tut mir leid das du auch in dieser Situation bist! Ich zähle schon die Monate wo die kleine volljährig ist. Ab dann wird die Kindesmutter an allen Stellen blockiert...

Wir haben uns auch laaaang nach der Trennung kennengelernt, etwas 7 Jahre danach. Sie war aber davor schon nicht so super zu meinem Mann, aber mit mir ist es eskaliert :(

Oh mein Gott und ich dachte wir sind schlimm daran...
Bei uns sind es auch noch 13 Jahre..

Nun ja, bei uns noch 9Jahre.

Ich hoffe ja immer noch, dass die Ex mal jemanden kennengelernt und dann etwas anderes zu tun hat.

Ich drück euch echt die Daumen, sehe es bei uns aber leider anders..Prioritäten setzt ja jeder anders und es gibt Frauen die sich halt am ex festbeißen..

Top Diskussionen anzeigen