Familienbilder in der "Fotobox"

Heyho,
Nach Weihnachten wollen wir Fotos im Studio machen lassen, da unsere Tochter Natalja leider auch bald ausziehen wird und wir dann noch einmal was Schönes als Familie zusammen machen wollen, wovon man auf Dauer auch was hat.
Das Fotostudio hat gesagt, wir werden einige eher gewöhnliche Familienfotos machen, wo alle auf dem Holzboden vor der weißen Wand sitzen. Und dann noch einige in so einer "Fotobox". Das war mir bisher nicht bekannt, machen aber wohl viele: Es ist eine weiße Box, wo wir uns in verschiedenen Posen zusammen reinsetzen. Die Fotos werden dann zu einer Kollage zusammengefügt, sodass man am Ende ein Bild mit 3x3 Einzelbildern hat. Das soll sehr cool und spaßig sein, also eigentlich genau so wie wir es gerne hätten.

Bezüglich der Kleidung wurde uns gesagt, möglichst unauffällig und einfach soll es sein, am besten Jeans und einfarbige helle oder dunkle T-Shirts. Das gefällt uns als Idee auch sehr gut.
Außerdem seien Schuhe im Studio aus hygienischen und ästhetischen Gründen nicht erlaubt. Das mit der Sauberkeit kann ich gut verstehen, bei uns in der Wohnung erlauben wir schließlich auch keine Schuhe. Frage mich nur, ob es dann so toll aussieht, wenn wir alle mit unseren Socken da sitzen. :-p

Also, meine Frage ist eigentlich, kennt jemand dieses Konzept Fotobox und kann es empfehlen?
Und habt ihr noch Ratschläge was die Kleidung betrifft?

Eure Olga

3

Das ist nicht außergewöhnlich , dass sind die absoluten Standard Bilder derzeit: Einheitskleidung, Barfuß, diese Boxen und der Holzboden. Fast immer Jeans und weißes oberteil. Wenn man bei google "Familienbild" eingibt sieht man davon 1000nde.

1

Die Bilder werden wahrscheinlich barfuß gemacht, wenn es Ganzkörper-Bilder sind!

2

Ja klar, es sollen Ganzkörperbilder sein, geht ja auch in der Box gar nicht anders.
Barfuß finde ich eine sehr schöne Idee. Wie kommst du darauf, dass es wahrscheinlich so sein wird?

4

Weil es heutzutage Standard ist-diese Art von Fotos bieten alle Studios an, nicht ungewöhnliches.

weitere Kommentare laden
7

Hey,

ich finde weiße Shirts und Jeans schick.

Ich finde aber Holzfußboden und weiße Wand nicht sehr außergewöhnlich.
Das mit der Fotobox find ich komisch. Der Sinn einer Fotobox ist doch, dass man sich den Fotografen spart, weil die Fotos mit Auslöser gemacht werden. Dafür dann zu einem Fotograf gehen?

Und das mit den Füßen hab ich schon öfter erlebt. Gewünscht ist dann barfuß, was ich viiiiil unhygienischer finde, als mit Schuhen?! Alternativ wären vielleicht richtig bunte Socken witzig.

Viel Spaß dabei

8

Hahaha ich hab mich verlesen. Ich hatte ungewöhnlich gelesen, aber natürlich sind die Fotos gewöhnlich#klatsch

10

Nein, außergewöhnlich muss es ja auch nicht sein.
Zur Fotobox: hab es nicht so verstanden, dass es darum geht, den Fotografen zu sparen. Sondern einfach, dass es ein witziges Motiv ist, woraus man dann so eine Collage machen kann mit allen möglichen Posen.
Naja und zum Fotografen müssen wir ja gehen, denn selber haben wir weder die Ausrüstung noch die Box ;)

9

Alle paar Monate kommt eine in eine harmlose Fotogeschichte verpackte Socken/Barfuß-Fetisch Story.

Finde am Fetisch nix verwerflich, solange die die Antworten im Bilde sind.

Nur als Hinweis ;)

11

Ähh was? :D
Bezieht sich das nun auf mich oder eine der Antworten? Nicht dass es jemanden was angehen würde, aber ich habe jedenfalls keinen Fetisch irgendeiner Art, ich mag Füße an sich eigentlich nicht mal sonderlich :)

Top Diskussionen anzeigen