Kind vom Nachbarsjungen nicht zum Geburtstag eingeladen

Liebe Muttis,

ich durfte bisher ein wenig mitlesen und bin jetzt sehr gespannt auf Eure Antworten:

Mein Sohn, 10 Jahre, wurde von unserem Nachbarsjungen, der ebenfalls 10 Jahre alt ist, nicht zum Geburtstag eingeladen, obwohl sie tagtäglich miteinander spielen. Ich war ehrlich gesagt fassungslos, gleichwohl wir über den Zaun den Geburtstag quasi miterleben durften.

Wie würdet Ihr reagieren?

Das Bild hast DU gezeichnet. Ich bin ja nicht die einzige, die es so interpretiert, wenn Du Dir mal den Rest der Kommentare ansiehst.

Na, dann siehst du nach meinem letzten Post jetzt hoffentlich klarer.

Ich sehe übrigens auch viele Kommentare, die das ganz genau so sehen wie ich.
Die gehen aber alle als Antwort an den Ausgangspost...

Natürlich sehen Leute die ausgangsfrage DER TE wie Du. Hat ja niemand bestritten.

Aber das Bild DEINES nachbarmädchens hast Du allein hier gezeichnet. Und offensichtlich interpretieren viele User da nichts positives rein, wie die Kommentare zeigen.

Zum Glück sind wir keine Nachbarn ,
so wie du drauf bist wird bestimmt niemand in deiner Nachbarschaft bescheid sagen , wenn euer Haus brennt , oder so #winke !

Top Diskussionen anzeigen