Familienleben

Ehefrau, Mutter, Stiefmutter, total verzweifelt

Genau das wäre die perfekte Lösung. So habe ich mir das auch gedacht. Er muss ja langsam ran geführt werden. Leider sieht seine Mutter das anders. Sie besteht auf die für sie (halbwegs) freien Wochenenden. Wir haben ja schon versucht mit ihr darüber zu sprechen.

Qualitative Vater-Sohn Zeit am Wochenende.
So MUSS DEIN MANN beginnen.

Armes Kind - die Mutter schiebt ihn ab.

Die Gewalt gegen die Mutter war wirklich nur eine Erfindung der Großeltern? Kennst du den Scheidungsgrund?

Was denkt dein Mann?

Ich würde mich einfach mal bei einer Familienhilfe beraten lassen. Das reicht auch, wenn du da alleine hin gehts und erzählst.

Top Diskussionen anzeigen