Wer kennt es? rauchen aufhören?

"... wenn das baby da ist hör ich auf zu rauchen?"... höre ich öfters von meinem Mann... Glauben tu ich nicht daran.

Wer war/ist in der selben Situation und bei wem hat der Mann dann tatsächlich aufgehört oder eben nicht?

Habe jetzt kein EXTREMES Problem damit, dass er raucht. Aber trotzdem nervt es.
Ist ja unbekannterweise auch ungesund und dass macht mir am meisten Sorgen.

bekannterweise*

ich verlange es von ihm auch nicht. Er sagt es selber. Bin mal gespannt ob er es dann tut 🙄
Wie meinst du über die haut? du meinst wenn er nach dem rauchen ohne hände waschen das baby berührt?

Hallo,

also die Hebamme meiner Freundin hat quasi "verboten" bzw. stark davon abgeraten, dass das Baby zwischen ihnen schläft, da er noch raucht und er das auch nachts über die Haut ausdünstet. Sollte man immer ein bisschen vorsichtig sein.

LG.

Richtig, ganz vergessen... sagte mir meine Hebamme auch damals. Nachts kommt es durch den Atem und der Haut, habe daher unsere Tochter auch nicht mittig schlafen lassen.

Das Nikotin, was an der Haut deines Mannes haftet, setzt sich bei Hautkontakt ab und ohne Hände waschen geht es auf jeden Fall in die Haut des Babys, dazu gibt's viele Berichte und Untersuchungen. Daher ist gründliches Hände waschen nach dem rauchen wichtig.

Hallo

ich habe drei Kinder und habe in den Schwangerschaften immer aufgehört und danach wieder angefangen. Beim dritten habe ich dann den Absprung geschafft aber auch nur weil ich es so wollte und nun bin ich seit über 11 Jahren rauchfrei.

Man hört nur für sich selber auf niemals für andere

LG
Corinna

Mein Mann und ich haben kein gemeinsames Kind, aber er hat eine Tochter. Direkt als seine damalige Freundin ihm gesagt hat, dass sie schwanger ist, hat er seine letzte Zigarette geraucht. Seitdem raucht er gar nicht mehr

Top Diskussionen anzeigen