Von Geburtstag ausgeladen - wie würdet ihr reagieren?

Liebe Alle,

Das Ganze ist gestern passiert aber ich bin immer noch etwas schockiert. Meine Nichte ist 4 geworden und mein Bruder hat meine Familie und mich vor ein paar Tagen für 16 Uhr eingeladen. Ich habe extra noch nachgefragt - nur zum Kaffee oder Kaffee und Abendessen? Mein Bruder: „Natürlich mit Abendessen!“ Da mein Mann und ich Freitag noch gearbeitet haben sind wir gleich nach der Arbeit um 17 Uhr losgefahren. 17.12 Uhr: Wir waren im Auto, wären in 5 Minuten da gewesen. Anruf von meinem Bruder - wann wir denn da wären, meine Nichte wäre total durch und meine Schwägerin würde gerne alle Gäste um 18 Uhr wieder aus dem Haus haben.

Ich hab das gar nicht geschnallt so ungläubig war ich. Mein Mann gleich (Freisprechanlage): „Ist schon gut dann kommen wir nicht mehr.“ Wir sind dann umgedreht und wieder nach Hause gefahren.

Dazu muss ich sagen - ich habe mir Mühe gegeben ein nettes Geschenk auszusuchen und zu verpacken (S-Oliver-Shirt, also auch qualitativ kein Ramschartikel) und wir bleiben auch nie bis in die Puppen bei ihnen. Wir wären spätestens 19 Uhr wieder gefahren. Ebenso benimmt sich auch niemand von uns wie die Axt im Walde, besäuft sich o.ö.

Nun meine Fragen:
-Ist euch sowas schon mal passiert?
-Findet ihr das Verhalten gesellschaftlich akzeptabel?
-Was würdet ihr an meiner Stelle mit dem Geschenk machen?

Danke für euren Rat/Meinungen.

Habt ihr nicht vorher Bescheid gesagt, dass ihr erst kurz nach fünf kommen könnt?

Kann es sein, dass sie bockig waren über unangekündigtes zu spät kommen?

LG

Danke! Das habe ich auch schon überlegt. Ich habe nicht Bescheid gesagt da ich angenommen habe Abendessen 18 Uhr - alles klar, dann können wir auch entsprechend später kommen. Was aber komisch daran wäre das sie selber bei Einladungen unsererseits auch nie pünktlich sind. Worüber ich übrigens hinwegsehe da ich selber Kinder habe und weiß das es auch einmal unverschuldet später werden kann.

Also ich wäre sauer, wenn eingeladene Gäste über eine Stunde später kommen und dies nicht ankündigen.

weitere Kommentare laden

Naja....er ruft an und sagt das Kind ist durch. Ich kenne ja nun deine Nichte nicht, aber wenn unsere knapp 3 jährige durch ist (warum auch immer) dann bin ich auch froh wenn niemand mehr bekocht werden muss oder zu Besuch ist. Das war sicher so nicht geplant.

Generell hasse ich Unpünktlichkeit, Vorallem wenn nichts gesagt wird. Wenn ihr wisst Ihr müsst bis 17 Uhr arbeiten, dann kommuniziert das doch so auch. Für mich ist „geplantes“ zu spät kommen auch was anders, als wenn man wegrn Kind nicht los kommt. Aber auch da sollte eine kurze sms/WhatsApp/Anruf drin sein. Das solltet ihr vllt mal,generll klären.

Hallo!

Ihr wurdet doch gar nicht ausgeladen. Finde den Titel unpassend. Was war mit deinem Bruder abgesprochen, wann ihr da seid? Für mich klingt das eher, dass dein Mann beleidigt war und deshalb umgekehrt ist. Ihr hättet ja auch sagen können, dass ihr in 5 min da seid.

Hier wird meist gegen 17:30 Uhr Abend gegessen und ab 18 Uhr werden alle bettfein gemacht. Wenn eins der Kinder völlig auf ist, liegt das auch schon mal 18 Uhr. Wenn alle schön spielen, wird es auch mal 19 Uhr. Gäste bis 19 Uhr hatten wir zum Kindergeburtstag noch nie. Wenn wir arbeiten müssen, fahren wir nachträglich einen anderen Tag hin.

Ich finde ein Kleidungsstück für Kinder als Geschenk völlig ungeeignet. Total egal, ob es 1 oder 100 Euro gekostet hat. Ich habe es als Kind gehasst und unsere Kinder bekommen es nur von anderen Kindern, wenn die keine Spielzeugidee haben. Aber suuuper selten. Gott sei Dank. Verwandte schenken bei keine Idee lieber Geld, was für große Wünsche des Kindes gespart werden kann. Aber wenn es bei euch so üblich ist mit Klamotten, sieht das Kind das vielleicht anders.

Das ist meine Meinung als Außenstehende auf deine Schilderung.

Feiert entweder nach oder gebe das Kleidungsstück im Geschäft zurück.

Alles Gute
ninly mit 3 Kindern

Sehe ich auch so....ein S.Oliver-Shirt zum 4. Geburtstag #kratz?! Mein Sohn hätte sich kein Stück gefreut. Es sei denn, da wäre Jonalu drauf oder ein Bagger oder so!

Da das nun auch noch wichtig ist - und mit meiner Ausgangsfrage genau 0 zu tun hatte - es war ein rosa Shirt mit Glitzer drauf da sie gerade laut meiner Mutter rosa und Glitzer über alles liebt. Und ja, bin mir ziemlich sicher das sie sich darüber gefreut hätte.

weitere Kommentare laden

Hallo,
soooo dramatisch finde ich es nicht, aber ärgerlich und unhöflich. Das Kind hätte sich auch zurückziehen / mit Mama 30 min kuscheln können und dann wäre es wohl wieder ok gewesen. Das Geschenk würde ich 3 Tage liegen lassen (vielleicht kommt eine Entschuldigung / Neueinladung) und das Shirt dann zurückgeben im Geschäft. Fertig.
Ich finde allerdings Geburtstag, Kindergarten, Kaffee-Kuchen UND Abendessen mit Gästen auch viel zuviel. Kaffee-Kuchen von 15.30-17.30 Uhr hätte auch gereicht, wie man nun sieht. Euch hätte ich dann zum Wochenende eingeladen, da ihr bis 17 Uhr gearbeitet habt.
VG

Watt?

Was kann denn jetzt das Kind dafür?

Ich versteh hier gar nix und ich verstehe auch diesen Geburtstagsfeierkram nicht. Welches Kind findet es wirklich toll, wenn zig Verwandte zu irgendwelchen Schlafenszeiten auftauchen um ihre Geschenke abzugeben?

Hier geht es doch nur um die Erwachsenen.

Wenn jemand zu mir öfter zu spät kommt, unangekündigt, käme ich nicht auf die Idee mich genauso zu verhalten. Man bricht sich doch keinen Zacken aus der Krone, wenn man kurz bescheid gibt! Dem Bruder würde ich halt mal sagen, dass das ewige zu spät kommen nervt..das Geschenk bekäme die Nichte von mir auf jeden Fall, sie kann ja nichts dafür! Sprechen hilft!

Darüber das er mit seiner Familie zu Familientreffen immer zu spät kommt machen wir uns jedes Mal lustig. Wir nehmen es ihm aber nicht krumm. Mir ist es auch schlichtweg egal. Wenn sein Essen kalt ist oder nichts mehr da ist - sein Problem. Warum sollte ich da sauer sein.

Nein, mir ist es noch nie passiert. Als Gastgeber wäre ich nicht so.
Okay finde ich es aber schon.
Das Geschenk würde meine Nichte bekommen, war ja auch für sie gedacht.

Hallo 🖐
Wie die anderen schon geschrieben haben finde auch ich dieses absichtlich und wissentliche zu spät kommen mit der Begründung die anderen machen es doch auch sehr blöde... nur weil deine Familie das so macht heißt das ja nicht das du es genauso blöd machen muss, zumal es dich ja scheinbar selbst zu stören scheint wenn die anderen das machen.

Zusätzlich weißt du doch gar nicht was / ob irgendwas vorher vorgefallen ist. Vielleicht kränkelt deine Nichte, es war ihr alles zu viel, die Eltern waren dadurch gestresst und haben sich dann vielleicht auch noch angezickt...
Sowas kannst du ja alles gar nicht wissen von daher würde ich es bevor ich nicht nochmal mit denen darüber gesprochen habe gar nicht ausschließlich persönlich auffassen.

Was ist das für eine Frage was du jetzt mit dem Geschenk machen sollst? Natürlich fürs nächste Treffen aufheben!
Wobei ich auch da zustimme, dass Kleidung in dem Alter meiner Meinung nach ein ungeeignetes Geschenk ist. Ich habe sowas als Kind auch mehr als gehasst. Derartige Geschenke haben mich auch nie interessiert und ich kann mir nicht vorstellen, dass sich ein 4jähriges Kind Kleidung wünscht.
Zusätzlich schreibst du extra von einem Markenshirt; das ist der Kleinen doch total egal ob das Shirt von Kik oder S Oliver ist ...

Ruf am besten an und kläre das. Frage ob du in deren Augen etwas falsch gemacht hast oder ob etwas anderes vorgefallen ist.

Nein, sowas ist mir noch nicht passiert. Allerdings hätte ich direkt bei der Einladung gesagt, dass wir wohl erst gegen halb sechs da sein können.
Ich wäre nicht auf die Idee gekommen kommentarlos so spät zu kommen, egal wie andere sich mir gegenüber verhalten. Dieses "wie du mir, so ich dir-Verhalten" war noch nie meins.

Das Geschenk würde ich meiner Nichte definitiv noch geben, es ist ihr Geburtstag und sie kann absolut gar nichts dafür!

Aber ihr würdet doch nicht ausgeladen. Sie sagten, dass sie um 18 Uhr ihre Ruhe haben wollen, dein Mann drehte direkt um.

Ich finde, dass der Fehler bei euch liegt 🤷‍♀️

Top Diskussionen anzeigen