Familienleben


Wie glaubwürdig ist das??

Wo steht dass hier ein Kind runter gestoßen wurde? Ein Kleinkind hat nach 9 Monaten etwas von schubsen erzählt. Das kann alles und nichts sein.

Das ist reine Unterstellung, dass die Kinder das Kind geschubst haben. Da die Mutter ja nicht aufgepasst hat, weis sie nicht was passiert ist.

Also auf so eine Aktion hin würde ich Dich als Mutter des Cousins mal selbst ans Ohr nehmen und Dir klarmachen, dass Du 1. Kinder nicht so zu behandeln hast, 2. Dich gerade strafbar gemacht hast und 3. Du offenbar zu blöd bist um zu kapieren, dass man Kindern nicht die Aufsichtspflicht über Kinder übertragen kann.

Da ist Dein Bauchgefühl wirklich so was von daneben, dass man sich nur an den Kopf fassen kann.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Eltern gibt, die Dir dafür dankbar (!) sind, dass Du ihr Kind körperlich maßregelst. Das sollten noch nicht einmal die Eltern selbst tun, Du als außenstehende Person schon dreimal nicht.

Mal davon abgesehen, dass es bei meinen Kindern bislang niemand für nötig gehalten hat, sich zu beschweren, würde ich mir das auch verbitten, WENN sie sich daneben benehmen würden.

Und dazu kommt noch, dass Du die Kinder verurteilt hast ohne auch nur ansatzweise zu wissen, ob sie überhaupt etwas falsch gemacht haben.

Absolutes NOGO, in jeder Hinsicht bei jedem Kind!

Ich hätte mich ja eher selber an den Ohren gezogen warum ich doofe Kuh nem 5 und nem 10jährigen die Verantwortung über ein 18 Monate altes Kind gegeben hab. Allein auf einem Stockwerk würde ich die 3 nicht lassen. Gerade mit 5 ist im Spiel schnell alles vergessen. Und der 10 jährige kann nicht so schnell bei den beiden Kleinen durchgreifen.

Wo steht denn, das ich die Verantwortung abgegeben hab?? Er hat in seinem Zimmer gespielt, ich war kurz im Wohnzimmer. Oder sitzt du 24 Stunden am Tag neben deinem Kind??

So oder so hast Du ja nicht aufs Kind aufgepasst, also liegt die Verantwortung bei Dir.

Also weisst du ja nun selbst ,wer wen alleine gelassen hat und wer tatsächlich die Schuld hat, dass was passiert ist.

Ob nun geschubst, gestolpert oder blöd gefallen werdet ihr nie raus bekommen denke ich. Es ist ja zum Glück auch nichts ernsthaftes passiert.

Befremdlicher finde ich es allerdings das einem 5 und 10 Jährigen anscheinend die Aufsicht über ein 18 Monate altes Kleinkind übergebügelt wird.

Top Diskussionen anzeigen