Was, wenn das eigene erwachsene Kind sich vom Partner schlecht behandeln lässt?Was soll man als Familie dann tun? Helfen und beistehen oder auch versuchen, das Kind aus der üblen Beziehung herauszuholen? Geht das überhaupt?
Ein Tipp vom urbia Team

Große Probleme mit Partner der erwachsenen Tochter

Wie immer den Nagel auf den Kopf getroffen!

Bin da ganz bei Dir!

Hallo Moni!

Sehe das exakt so wie du. Ich habe auch zwei Mädels. Aber ich würde auch einschreiten wenn solche Sachen vorfallen.

Das geht eine Mutter sehr wohl was an und da darf man sich einmischen.
LG Gabi

Ich weiß was ich von einer Frau halte, die sich raushält wenn die Tochter vermöbelt und ausgenutzt wird. Gratulation.

Sollte meine je mit einem langhaarigen Bombenleger aus der Drogenszene aufkreuzen, der ihr auch noch die wunderschönen, grünen Augen blau haut, würde ich übelst übergriffig. Versprochen.

Ich würde dir recht geben, würde es hier nicht um häusliche Gewalt gehen.

Entschuldige, aber jede Mutter die in so einem Falle wegschaut, macht sich mMn mit schuldig.

Top Diskussionen anzeigen