Kind nackt am Strand okay?

Der Zwerg ist zwar noch nicht auf der Welt, aber trotzdem mache ich mir schon so meine Gedanken, wie unser erster Urlaub zu dritt sein wird.

In meiner Kindheit waren wir fast jedes Jahr im Sommer an der Ostsee und anhand von Fotos weiß ich, dass ich zumindest als kleines Kind dort immer nackt gespielt habe.

Nun ist das aber schon bald 3 Jahrzehnte her und mich würde interessieren, wie das Mütter und Väter von heute so handhaben.

Ich persönlich bin eigentlich dafür, weil dann mal Luft an den Popo kommt. Babys sollen ja wohl auch täglich mal eine windelfreie Zeit bekommen, habe ich gelesen.

Bin mir nur nicht sicher, ob ich mich heutzutage auf entsetzte Strandurlauber #schock gefasst machen muss.

Was meint ihr?

Würdest du dein Kind nackt am Strand spielen lassen?

6

Hi,

vor 30ig Jahren gab es noch keine Handys, Facebook, etc.....

Ich habe meine Kinder zu Hause in einem uneinsehbaren Garten nackig rumlaufen lassen, nie öffentlich.

lisa

7

Es ist mir ein Rätsel, warum Eltern ihre Kleinkinder zur Vermarktung als Wichsvorlage für Perverse feilbieten.

Ja, heutzutage hat jeder ein Fotohandy und Nacktbilder sind schnell auf einschlägigen Seiten hochgeladen. Denn offensichtlich gibt es einen großen Markt für Fotos von Kindern in unbefangenen harmlosen Situationen, weil gerade diese Bilder in vielen Ländern nicht als Pornographie gewertet werden und der Besitz damit straffrei ist.

Das Risiko eines Köttelchen im Sand ist da doch eher Nebensächlich

Pina

1

HI

wir waren letzdings in Kroatien und da gabs einige unbekleidete Kleinkinder.

Unserer hatte meistens was an,
aber lag daran das ich ihn nur mit UV T-Shirt rumlaufen hab lassen (Badehose mal ja, mal nein)

VG

2

ich wohne an der ostsee und kann dir sagen: hier gibt es noch immer viele nackte kinder am strand.
ich finde das auch ok, solange das kind sich nicht schämt! man ist ja immer dabei... aber immer schön auf den sonnenschutz achten!!!

3

Hallo,

nein.

Ich und mein Bruder (meine Schwester war ja 7 Jahre älter als ich, da wäre das eh keine Frage mehr gewesen) waren immer im Badezeug.

Wobei es meines Wissens auch europäische Strände gibt, wo das unerwünscht ist.

GLG

4

Hallo,

Ich habe da nur bedenken wegen der sonne. Ich würde daher mein kind vorallem wenn es noch sehr klein ist immer im tshirt spielen und baden lassen. Unten kann ruhig keine hose getragen werden.

Lg marci

5

huhu,

babys oder kleinkinder bis 4 sind absolut o.k. nacht am strand. bei meinem 5jährigen fand ich es nicht mehr ganz so o.k., wenn er sich nackig auf der liege geräkelt hat--da habe ich ihn gebeten, sich eine badehose anzuziehen.
die beiden großen (10 und 12) würden sich eh never ever nackt in der öffentlichkeit zeigen.

lg

8

In Zeiten, wo fast jeder ein Smartphone mit Kamera hat muss man halt damit rechnen, dass sich jemand an dem nackten Kind "erfreut". Außerhalb eines geschützten Raumes hätte ich meine Kinder nie nackt zur Schau gestellt.

9

Baby, ja. Danach ist das MIR nicht so geheuer. Bei meinen Kind (4) mache ich das nicht. Ich finde de es aber in Ordnung, wenn andere das anders handhaben.

10

Bis etwa 4 finde ich es völlig in Ordnung, danach kann man sie ja langsam auf eine Badehose trimmen. Wobei das ja auch von Kind zu Kind unterschiedlich ist, manche sind mit 4 schon total "gschammig", andere haben mit 7 noch kein Gefühl dafür, wann eine Hose besser wäre.

Angst vor Perverslingen oder Handyvideos kann ich jedenfalls nicht so ganz nachvollziehen.

Top Diskussionen anzeigen