Familienauto für große Leute?

Hallo an Alle!
Ich hab mal eine Frage und "hoffe" dass jemand das gleiche "Problem" und einen Rat hat. ;-)
Mein Mann ist ziemlich groß (ca 206cm) und kräftig. Ich bin dagegen nur 158cm "groß". :-p wir haben einen fast Dreijährigen Sohn (er kommt grössenmässig nach papa) und Nummer zwei ist unterwegs. Jetzt zum eigentlichen Problem: Welches Auto???? Wir fahren im Moment einen zafira A und einen Astra F mit Sitzschienenverlängerung. Im Astra können wir Max mit drei Personen fahren, den nimmt mein Mann auch nur zur Arbeit. Im Zafira kann hinter meinem Mann nur jemand kleines oder ein Kind mit "kleinem" Sitz sitzen, ist aber auch nicht ideal. Mein Mann kann auch nicht in allen Hochsitzern gut und länger fahren, da er mit den Beinen ans Lenkrad kommt. Wir sind jetzt schon mal am überlegen, was für ein Auto überhaupt als nächstes in Frage käme...

Habt ihr irgendwelche Erfahrungen???
Schon mal schönen Dank!!!
Brid

1

Wir haben einen Renault Trafic. Der ist super! Sowohl von kleinen als auch von großen Fahrern gut zu fahren.

Ich denke, die meisten Busse kommen für euch in Frage. VW T5 oder Multivan, Ford Transit, Opel Vivaro, Mercedes Viano.
Busse gibt es ja in allen Preisklassen.

Der VW Caddy mit langem Radstand soll auch sehr viel Platz bieten, den bin ich aber selber noch nicht gefahren.

4

Danke für die vielen Ideen, tips und Vorschläge!!! :-) bei den Bussen ist das auch so ne Sache, beim T5 und Caddy z.B. kommt mein Mann wieder mit den Beinen zu sehr ans Lenkrad... Wir haben ja zum Glück genug Zeit zum Suchen. :-D

Danke nochmal und schöne Ostertage!

14

Also bei unserem T5 kann man das Lenkrad hoch stellen. Auch mein Papa fährt mit kräftiger Statur und 2 Metern einen T5 ohne das die Knie sich im Lenkrad verheddern. ;-)

weiteren Kommentar laden
2

Hi,

das Problem kenne ich.
Mein Mann ist auch kräftig und 2 Meter groß.

Probiert doch mal den Skoda Superb. Mein Mann kann nicht fahren wenn der Sitz ganz hinten ist. Dann kommt er mit den Füßen nicht ganz ran. Aber hinten passen noch gut 2 Kindersitze hin, auch gut 2 Erwachsene auch wenn er vorne sitzt. Auch nach oben hin hat mein Mann noch Platz.

Platz hat er im Kofferraum auch mehr als genug. Vorher hatten wir einen Skoda Yeti und auch da konnte mein Mann gut fahren.

LG

3

Versucht mal den VW Touran. Der ist auch recht groß. Ich würde euch vorschlagen, dass ihr mal zum Autohändler geht und einfach mal Probesitzen veranstaltet. :)

Wenn ihr dann was gefunden habt, könnt ihr den Wagen ja an anderer Stelle kaufen!

10

Servicediebstahl find ich mies!

12

Was hat das mit Servicediebstahl zu tun? Mal angenommen, das Auto, das man zur Probe sitzt, kostet 3000 Euro mehr als bei einem anderen Händler, dann kaufst du es trotzdem, auch wenn du es günstiger bekommen könntest?

weitere Kommentare laden
5

Definitiv mal den Skoda Superb Probe fahren.

Das Fahrzeug hat aktuell den größten Innenraum. Sollte perfekt für euch sein.

Wir selbst fahren eine Nummer kleiner (Oktavia). Allerdings ist mein Mann "nur" 190. Und somit reicht das gerade noch.
Liebe Grüße

6

Hallo,
Ich kann euch auch den Suberb empfehlen.
Mein Mann ist zwar 'nur' 1,95 groß,aber wenn er den Sitz für sich eingestellt hat kann hinter ihm noch jemand in der gleichen Größe dahinter sitzen ( bei den Autos die wir vorher hatten war es für mich mit noch nicht mal 1,70 schon etwas unbequem).
Mein Schwager ist über 2 Meter groß und auch er passt ohne Probleme in das Auto.
Er selber fährt übrigens den Octavia, da ist dann aber auf den hinteren Plätzen viel weniger Platz .

Lg

7

Vw t5 wenn finanziell machbar.

Ansonsten geht auch Passat.

8

Im Passat wird bei einem so großen Fahrer der platz hinter dem Fahrer sitz sehr knapp.
Haben uns den auch schon mal angeschaut und probe gesessen

9

Hallo!

Wir waren lang auf der Suche. Mein Mann ist fast 2m. Superb ging nicht. Ford Tourneo connect (Transit) ging, war aber hässlich. Gelandet sind wir beim T 5: perfekt. Meinen touran kann mein Mann fahren, ist aber für lange strecken vom Sitz her unbequem. Das ist für messefahrten undenkbar.
Also T5 ;-)

LG

Fati

16

Hallochen
habt ihr an eurem t5 irgendwelche Vorrichtungen gegen Diebstahl?

bei so nem Auti haette ich immer Bammel das es gern mitgenommen werden moechte.

lg

11

Ein VW T5 ( egal ob als Multivan oder Caravelle) oder ein vergleichbares Fahrzeug eines anderen Herstellers sollte bei euch für funktionieren.

LG Heike

18

Mein Mann ist auch 2,03m groß und da wir Kinder planen und im Moment auch sehr oft meine zwei Nichten und meinen Neffen betreuen, haben wir uns einen Mercedes R320 gekauft, die sind gebraucht im Verhältnis recht günstig und wir bekommen alles rein und alle haben auch auf längernen Strecken genug Platz.

Top Diskussionen anzeigen