Dominante Schwester

Hallo,

es ist mal wieder soweit und Weihnachten steht vor der Tür,das ist mal wieder eine super Gelegenheit für meine Schwester sich die Organisations einer Großfamilienfeier unter den Nagel zu reißen.Obwohl ich genauso alt und genauso viel Erfahrung wie Sie im Leben habe.Ich bin jeher die ruhigere von uns beiden ,Sie redet ohne Luft zu holen,alle müssen stillschweigend zuhören.Was Sie sagt oder will wird gemacht.Das fängt schon beim Weihnachtsessen an.Auch ich wollte etwas dazu beitragen doch es wurde nicht angenommen ,sie sagt das es sowiso keiner isst und das es nun ein kaltes Buffet geben soll.Und es hört beim abspülen des Geschirrs auf wo Sie immer ist und keinen anderen dran läßt.Und im Nachhinein bekomme ich dann gesagt meine Familie und ich würde nur zum Essen kommen und ich meinen Hintern breit sitzen.Was ich sage wird von niemanden ernst genommen in meiner Familie.Es werden Dinge ausgemacht z.B Weihnachtsessen und ich werde nicht mit einbezogen was eine Mitarbeit unmöglich macht.Mir werden z.B auch Informationen verschwiegen oder erst ganz spät mitgeteilt.Und meine Schwester hat richtig ihren Spaß dran hier den Chef zu spielen.Meine Eltern wollen sich nicht einmischen und sagen nichts dazu,im Gegenteil diese finden es ja noch super wenn sich eine da so reinsteigert, nur was diese nicht sehen das ich genauso möchte.#niko

1

Hallo,

könntest du nicht deine Familie zu dir einladen, bevor sie die Einladung ausspricht?

Dann könntest du schalten und walten, wie du möchtest.

LG

2

Hallo

ich würde hier nicht in einen Wettstreit treten.Lass sie.
Als ich kürzlich Kuchen backen wollte, lehnte meine Schwester dies mit den Worten ab: lieber nicht, ich backe lieber selbst, dann wird er auch gegessen.
Dabei weiss jeder, dass sie von ihrer Haushaltshilfe backen lässt.#rofl#rofl
Auf der Beerdigung meines Vaters durfte ich noch nicht mal die bestellten Sträusse an die Kinder verteilen, sie riss mir den Korb aus der Hand.Von anderen Gemeinheiten ganz zu schweigen, ich bin ja kein Nestbeschmutzer.

Es gibt wirklich ganz reizende Schwestern.#schein
Geh ihr aus dem Weg und hoffe nicht auf Beistand .
Irgendwann blicken alle durch.:-)
Bei uns jedenfalls, hat allerdings einige Jahre gedauert.
Wenn sie wieder mal sagt, ihr würdet euch nur den Hintern breitsitzen, dann schiess zurück.
Aber eigentlich ändert man diese Leute nicht.

Ich freu mich schon auf den 80. meiner Mutter.............#augen

L.G.

L.G.

3

Soll sie doch die ganze Arbeit alleine machen. Wär mir egal. Wer nicht will der hat schon. Und wenn ein blöder Spruch kommt dann würde ich den ignorieren oder einfach sagen " du willst es doch so."

Außerdem ein kaltes Buffet an Weihnachten. Das wäre nichts für mich.

Alternative wäre du kommst erst nach dem essen hin und wenn sie dum schaut dann sagst du, dass du dir nicht vorwerfen lässt immer nur zum essen zu kommen,deswegen habt ihr zu Hause gegessen und zwar was warmes :-)

4

Warum konkurrierst du in Bereichen, die sie kann und mag? Ich würde mich da auf keinen Kampf einlassen, schade um die Zeit und Nerven.

Wie wärs, wenn du heuer das Rahmenprogramm machst? Eine schöne Geschichte aussuchen und vorlesen, mit dem Instrument was spielen, den Raum dekorieren, je nach Begabung. Dann kommt ihr euch nicht in die Quere und alle freuen sich.

5

Hallo,

Das Spiel kenne ich von meiner Tante. Alles an sich reißen wollen, aber am Liebsten so wenig Aufwand wie nötig. Und hinterher natürlich rumstöhnen wie viel Arbeit es war, obwohl man jegliche Hilfe ausgeschlagen hat.

Ich hab dann irgendwann die Einladungen ausgeschlagen umd selbst eine eigene Weihnachtsfeier ausgerichtet.

Meine Familie hat schnell gemerkt, wer es wirklich gern macht und wer es nur macht um Lob zu erhaschen und drei Mal darfst du raten, wo seit einigen Jahren Weihnachten gefeiert wird.

Sarah

6

Wenn du wirklich auch mal zum Zug kommen möchtest, dann hilft nur eines

Laut und deutlich deine Meinung sagen und auch mal deine Schwester vor vollendete Tatsachen stellen.
Dominante Menschen brauchen klare Ansagen, so wie Rottweiler.

Also sagen: Nein, diesmal läuft es anders, diesmal backe ich den Kuchen oder es gibt Weihnachten das Menue xy. Fertig.

Dann sie fest anschauen, bellen lassen, dann zum Körbchen zeigen....;-)

7

Dann sitzt dir nicht mehr den Popo platt, sondern geh nicht mehr hin und feiert bei euch!!! Lad deine Eltern zu euch extra an einem anderen Tag ein. Wenn ihnen das zu stressig ist, sollen sie am 27.12. kommen oder ihr fahrt nach der von deiner Schwester organisierten Feier zu ihnen.
Mach dich doch nicht freiwillig zum ziel von blöden Bemerkungen, du hast es nicht nötig dich niedermachen zu lassen.

8

Ganz ehrlich haste ihr schon mal nett oder nicht nett mitgeteilt das sie dich mit diesem Scheiß ( du würdest deinen ARsch platt drücken) nicht nerven soll weil sie deine Hilfe ja gar nicht erst zuläßt!
Dann setz dich doch sonst mal durch oder hau auf den Tisch!

Ela

9

Hallo,

habe auch ältere Schwestern und als "die Kleine" wurde ich auch immer übergangen und für doof verkauft.
Habe dann einfach mal den Kontakt abgebrochen und siehe da, alle kommen jaulend angekrochen...

TB

Top Diskussionen anzeigen