Taufe und frage zu Patenschaft.

Mahlzeit!!!
Wir haben uns die Paten schon mal ausgesucht für unser im Okt kommendes baby. Nun hat sich rausgestellt das ausgerechnet der Pate den wir unbedingt gerne nehmen würden nicht in der Kirche ist .
hat jemand vieleicht erfahrung mit solch einem Fall?
Gibt es einen weg das die Patenschaft angetreten werden kann? Der Pate würde es gerne tun , ist aber nicht bereit wieder in die kirche einzutreten. Zu not machen wir es auch ohne der Kirche mit ihm aus. Wär mir aber halt offiziell lieber.

LG Mami40

1

Hallo,

der Pate MUSS christlich sein. Seine Aufgabe ist es ja, dass Kind im christlichen Glauben zu erziehen.

LG

Dani

12

Das ist nicht so richtig!
Man ist dann Taufzeuge und nicht Taufpate; ist bei meinem Schwager auch so. Er ist ausgetreten und wurde dieses Jahr Taufzeuge, war alles kein Problem, und in zwei Monaten hat er selbst Taufe.

Das Problem sind Leider die " Geistlichen",die lehnen aus lauter Willkür sowas gerne ab; dürfen sie aber nicht, es steht nirgends .

Bei meinem Schwager war aber vorher ein Gespräch mit dem Pfarrer nötig.

Viel Spaß bei der Taufe

Gruß Nane#huepf

2

Wichtig dabei ist was Ihr von einem Paten erwartet!

Im christlichen Sinne soll er bei der christlichen Erziehung zur Seite stehen!

Mach ich auch nicht, ich hab zwei Patenkinder, den Eltern sind andere Dinge viel wichtiger und sie kennen meine Einstellung zur Kirche!
Ich war zu dem Zeitpunkt zwar noch in der Kirche, bin dann aber ausgetreten!

Der jeweils andere Pate war auch nicht in der Kirche, sie durften aber mit ans Taufbecken und den Kindern ist es eh egal!

Sprecht einfach mit Eurem Pastor!

lg glu

3

Hallo,

also, bei uns ist es so, unser Enkel wird Anfang Juli getauft und unser Sohn ist deswegen wieder in die ev. Luth. Kirche eingetreten, damit er ganz offiziell Pate werden darf.
Seiner Schwester und ihrem Mann war es sehr wichtig, ihn als Paten zu haben. Der 2. Pate hätte sonst auch nicht Pate werden können, da diese Patin der katholischen Kirche angehört. Dadurch das unser Sohn wieder eingetreten ist in die Kirche, können beide Personen jetzt ihr Patenamt übernehmen.

LG

4

Es muss nur EIN Pate in der Kirche sein und gefirmt.
Der andere könnte dann Moslem sein, wäre egal.

lg
crea

5

Hallo,

bei uns im hohen Norden muß einer der Paten konfirmiert sein und der Kirche angehören, in deren Glauben der Täufling begleitet/erzogen wird. Der 2. Pate muß auch einer Kirche angehören, aber da ist die Konfession dann egal. Bei uns ist es eher die evangelische Kirche, die Katholiken sind bei uns nicht so sehr vertreten.

LG

7

Hallo!

Bei uns (Ruhrgebiet, ev.) ginge sowas nicht. Da muss jeder Pate in der Kirche sein.

Da siehst du, wie unterschiedlich die Regionen handeln.

LG
Sonja

weitere Kommentare laden
6

Hallo,

wichtig ist, das ein Pate in der Kirche ist.

Mein Vater war damals auch ausgetreten, er konnte trotzdem Pate werden, weil seine Lebensgefährtin (auch Pate an dem Kind) in der Kirche war

Lg
NIcole

P.s war katholische Taufe

8

Hi,

wenn es euch nicht wichtig ist, dass im Stammbuch der Name des Paten als "Pate" eingetragen ist, ist es egal. Er ist dann lt. Kirche "Taufzeuge". Trotzdem könnt ihr ihn als Paten ansehen und er entsprechend handeln. Ein Bekannte ist auch nur "Taufzeugin" gewesen - fühlt sich aber al Taufpatin und kümmert sich entsprechend um ihr Patenkind.

Am besten fragst Du eurer Pfarrer!

Gruß
Kim

9

Kein Problem: er wird Taufzeuge! Die katholische Kirche hat damit keine Probleme. Einzige Bedingung:

eine zweite Person muss her, die dann Taufpate wird!

Wir haben einen evangelischen Taufzeugen und eine katholische Taufpatin.

Beide sind für unsere Kleine (bzw. werden sein) natürlich richtige Taufpaten.

13

Hallo,

so ähnlich war es bei uns auch. Wir haben dann einen zweiten christlichen Taufpaten ausgesucht und dann meinen Bruder (den wir unbedingt wollten, der aber auch aus der Kirche ausgetreten ist) als Taufzeugen eintragen lassen.
So war es bei beiden Kindern und so würde ich es auch wieder machen.
Frag doch mal Euren Pfarrer ob er das auch macht.

Grüßle
urmele111

Top Diskussionen anzeigen