Wie ist es bei Euch? Haben Eltern Wohnungsschlüssel zur Whg. d.Kinder?

Hallo Ihr Lieben!

Ich hatte gestern ein Gespräch mit meiner Schwiegermutter. Dabei ging es darum, daß mein Vater bei uns in der Wohnung etwas hinterlegt hat ohne mir vorher Bescheid zu sagen, daß er vorbei kommen würde.

Sicherlich ist meine Wohnung mein privates Reich und eine Ankündigung wäre sicher besser gewesen, aber nun ist es eben so gekommen.

Meine Schwiegermutter meinte zu mir, daß es nicht normal ist, daß die Eltern überhaupt den Schlüssel zur Wohnung der Kinder haben und dass es auch nicht richtig ist, wenn diese dann einfach rein gehen, wenn niemand zu Hause ist.

Sicherlich gibt es da einen Unterschied, aber ich habe ja auch den Schlüssel zum Haus der Eltern und kann jeder Zeit vorbei kommen.

In meinen Augen ist das jetzt nicht ganz so schlimm, obwohl eine Ankündigung vielleicht nicht schlecht gewesen wäre. Aber nun ja.

Wie ist das denn bei Euch? Haben die Eltern (macht natürlich nur Sinn, wenn sie in der Gegend wohnen) die Schlüssel zu Eurer Wohnung? Wie handhabt Ihr das mit der "Privatsphäre"?

Ich freue mich über einige Meinungen und Antworten, bin gar nicht mehr sicher, was richtig ist und wo die eigene Privatsphäre anfängt.

LG, Isuam

1

HUHU

natürlich haben meine Eltern einen Schlüssel zu unserer Wohnung und wir einen zu ihrer und einen für die Wohnung meiner Großeltern.

ABER das ist mehr so für den Notfall. Meine Eltern würden NIE unangekündigt und ohne zu fragen den Schlüssel nehmen um bei uns in die Wohnung zu gehen. Da wird ganz normal geklingelt ;-) umgekehrt genauso.
Aber mich würde es auch nicht stören wenn mein Papa nur mal was abgeben will und er das dann schnell bei mir auf den Schreibtisch legt... mache ich umgekehrt manchmal auch... aber generell wird geklingelt ;-)

Es kann ja immer mal was sein und dafür find ich es schon gut zu wissen, dass notfalls jemand in die Wohnung kann.

GLG

2

Hallo,

Meine Schwiegermutter hat einen Schlüssel für´s Haus und kann jederzeit reinkommen.
Allerdings macht sie das nie ohne nicht vorher angerufen zu haben und zu fragen wo wir gerade sind.
Aber ehrlich gesagt wäre es mir auch egal wenn sie "reinspazieren" würde wenn wir nicht da wären.

LG

Nicola

3

Hallo,

meine Eltern haben einen Schlüssel zu meiner Wohnung. Wenn sie aber vorbeikommen, um mir irgendwas dazulassen oder abzuholen, wird das aber vorher abgesprochen bzw. sie rufen mich kurz an.

Im Gegenzug habe ich auch einen Schlüssel des Hauses meiner Eltern. Diesen habe ich bekommen mit dem Hinweis, ihn jederzeit benutzen zu dürfen, auch wenn sie nicht da sind. Das würde ich aber nicht machen. Wenn meine Eltern nicht da sind, betrete ich das Haus nicht ungefragt. Da ich meine Besuche vorher ankündige habe ich auch noch nie vor dem Problem gestanden.

Cinderella

4

Meine Eltern und Schwiegereltern haben den Schlüssel (z.B. um mal die Enkelin von der Tagesmutter abzuholen und bei uns zu hüten, bis wir wieder da sind). Sie würden aber nicht unangemeldet kommen.

5

Wenn das für Dich in Ordnung ist ist es doch ok wie es ist #kratz

Ich habe einen Schlüssel fürs Haus meiner Eltern, meine Eltern für meine Wohnung nicht, aber es liegen auch 350 km zwischen uns ;-).

Meine Nachbarin und Freundin hat aber einen Schlüssel und umgekehrt.... wir legen uns auch mal was gegenseitig in die Wohnungen oder holen was aus dem Kühlschrank und haben da kein Problem mit. Meistens wird allerdings kurz angerufen und gefragt, gibt ja Handys....

lichtchen

8

Hallo Lichtchen!

Nein, generell hab ich damit kein Problem. Mir kam es nur total "unnormal" vor, weil eben Schwiegermutter meinte, sie kenne das nicht so aus ihrem Familien- und Bekanntenkreis.

Da hätten alle nur den Schlüssel zum "Elternhaus", aber keiner der Eltern hätte den Schlüssel zur Wohnung der Kinder...das hat mich etwas stutzig gemacht. #kratz

Aber wie ich hier so lese, ist das ja doch gar nicht sooo unnormal. ;-)

LG, Isuam

6

Hallo Isuam!

Meine Eltern haben einen Schlüssel zu unserer Wohnung. Meine Schwiegermama hingegen nicht, da sie über 100 km von uns entfernt wohnt und dies dann auch keinen Sinn machen würde.

Meine Mama und mein Papa haben den Schlüssel für Notfälle und wenn sie mir etwas Wichtiges bringen müssen, ich aber nicht zuhause bin.
Unsere Privatsphäre akzeptieren sie. Sie gehen nicht einfach in die Wohnung und wenn ich nicht zuhause bin, informieren sie mich vorher.

Ich habe von meinen Eltern auch den Schlüssel. Aber ich gebrauche ihn auch nur in Notfällen, wenn sie nicht zuhause sind.

Wenn die Eltern oder Schwiegereltern den Schlüssel der Kinder allgemeine gerne benutzen und es den Kindern nicht recht ist, hilft nur reden.

Liebe Grüße

7

huhu

meine schwiegereltern haben einen schlüssel zu unserer wohnung, was allerdings daran liegt, dass wir ganz gerne mal unsere austürschlüssel vergessen! da meine schwiegereltern hier im ort wohnen, kommt meine schwiegermutter dann ab und zu mal vorbei und muss uns in die wohnung lassen bzw ich fahre hin, denn meinen autoschlüssel habe ich trotzdem immer dabei...
im urlaub kommt es auch mal vor, dass meine schwiegermutter die seeferkelchen füttert, wenn es nicht meine nachbarin macht!

würde es meiner schwiegermutter allerdings einfallen, hier unangekündigt in die wohnung zu gehen, wäre das ganz schnell vorbei, dann wäre der schlüssel weg... sowas mag ich nicht....

bisher ist das allerdings noch nicht vorgekommen!

wir haben übrigens sowohl bei meinen eltern einen schlüssel als auch bei meinen schwiegereltern, bei meinen eltern sogar 2, denn immerhin ist das mein elternhaus... bei meinen schwiegereltern gehen wir allerdings auch nicht einfach so rein, meistens zumindest!

finde es schon wichtig, irgendwo einen schlüssel zu deponieren, falls mal etwas ist! und da ist mir familie lieber als nachbarn!

kann mich an ein ereignis aus meiner kindheit erinnern, wo es super war, dass wir einen schlüssel bei meinen großeltern hatten! wir hatten gartenfest (reihenhaussiedlung), mein bruder wollte früher schlafen gehen als meine eltern und ich, er ist also durch die terrassentür rein, macht diese hinter sich zu, also komplett! tja, und wir standen dann da, keinen schlüssel mit, weil terrasse war ja auf... meine mama also zu nachbarn rein, meinen opa angerufen, der hat sich ins auto gesetzt, ist zu uns gekommen und hat uns reingelassen! blöde zufälle passieren halt immer mal!

LG Yoze

9

KLar haben meine Eltern einen, ich zu ihnen auch. Meist wird geklingelt, aber wenn wir nicht da sind, dann eben nicht. Würde ja auch nichts bringen!

10

Hallo!

Bei uns haben sowohl meine Eltern als auch die Schwiegereltern einen Schlüssel zu unserer Wohnung. Auch haben wir unsere Schlüssel zur elterlichen Wohnung nie abgegeben.

Unsere Eltern holen unsere Kinder je einmal die Wochen von der Kita ab und verbringen den Nachmittag bei uns. Das hat in meinen Augen auch nichts mit Privatsphäre zu tun, es ist ja nicht so, dass unsere Eltern unsere Schubladen und Schränke durchsuchen. Da vertraue ich ihnen schon. Erst dann wäre in meinen Augen die Privatsphäre verletzt.

Gruß nakiki

Top Diskussionen anzeigen