Wie Socken von mehreren Kindern unterscheiden ?

Hi all !
ich hab zwei Mädels die vopn der Schuhgröße nur 3 Nummern auseinander sind. Jedesmal wenn ich die socken falte, weiß ich nie mehr so ganz genau, wem nun welches Paar gehört, da die große der kleinen auch Socken vererbt.
Wie handhabt ihr das ?
Bisher hat sich noch keine der Mädels beschwert, aber mich interessiert das...
gruß
alex

1

Das würde mich auch interessieren.
Wir sind zu fünft---------tragen alle überwiegend schwarze und weiße Socken.
Mein Mann in 46 ,mein Sohn in 44----------kaum Unterschied.
Meine Töchter und ich haben alle 38#schwitz
Das mit den Klammern zum Mitwaschen habe ich nicht durchgehalten, hätte zu viele gebraucht.
Jetzt machen wir 2 große Körbe ( hell und dunkel ) und wöchentlich eine Socken-Sortierstunde vor dem TV.







8

Wir machen auch so was ähnliches... Es klingt blöd, aber man kann sie wirklich irgendwann nicht mehr unterscheiden. Wir sind noch so viele und es gibt einige, die ähnliche/gleiche Größe haben... Verschiede Farben habe ich auch schon probiert, aber nein, wollen sie nicht. Jetzt dürfen sie sich regelmäßig hinsetzen und sortieren!

LG Miss Bennett

2

Hi,

besorg doch jedem Kind ein Wäschenetz in verschiedenen Farben. Darin werden dann die Socken gewaschen, und jede muß ihre schmutzigen Socken gleich da rein tun.

Das könnte klappen.

LG
vani

6

also diese idee ist echt der hit !!!

#pro



10

das könnte klappen----------#freu
vielleicht doch einfacher als wöchentlich Berge von schwarzen Socken zu sortieren

weitere Kommentare laden
3

Hallo,

eine Möglichkeit wäre, einen kleinen bunten Faden im innern der Socken unter dem Bund einzunähen. Jedes Kind bekommt eine andere Farbe. Wenn natürlich Socken vererbt werden, müssten die Fäden gewechselt werden ... auch irgendwie blöd.#kratz

LG, Cinderella

27

Das mit den Fäden mache ich auch, allerdings muß ich bei meinem Mann (lauter schwarze Socken, immer die gleiche Marke, lauter unterschiedliche "Auswaschungsgrade" #augen) inzwischen aufgrund der Menge Kombinationen aus zwei verschiedenen Farben einnähen, um die Socken anschließend problemlos wieder paarweise zusammentreiben zu können. Bei den Kindern kommen die meisten Socken nicht mehr dazu, vererbt zu werden, da restlos aufgebraucht... aber ohne meine "Fäden" - beim einen verschiedene dunkle Farben, beim anderen helle Farben, beide gleiche Schuh- und Sockengröße, beim jüngsten keine Fäden - würde ich kein Paar Socken passend zusammenfinden. Bei weißen bzw. helleren Socken kann man auch einen CD-Marker nehmen und einfach den Anfangsbuchstaben des Kindes und ein Symbol mit reinmachen.

Gruß
Jemima

31

Das mit den Auswaschungsgraden finde ich auch extrem lästig! Ich kaufe auch immer die gleiche Marke Socken, beim Zusammensuchen der Paare muss ich immer gutes Licht haben, sonst gibts seltsame Kombinationen.

4

Huhu Alex,

wir haben Socken wo unten die Größen drauf stehen, ansonsten farbig andere.

Lg Lia

P.s. den Fehler hab ich mal ohne die Größen gemacht, da hatte ich dann nur noch 2 Paar Socken und mein Mann alle;-)

7

wenn mein mann die wäsche wegsortiert, landen meine auh bei ihm,

aber.....





er hat 44 und ich 37!!!!



er ist voll am meckern, ich hätte die socken zu heiß gewaschen und zieht und zerrt.......

meine armen socken....

13

Das geht ja noch bißchen, aber mein Mann hat 44 und ich 42;-)

weitere Kommentare laden
5

als ich Teeni war waren die ollen Tennissocken in.... meine Mutter hatte bei mir ein rotes Zeichen reingestickt und bei meinen Bruder ein grünes....

9

Also, mein Mann und ich haben fast die gleiche Schuhgrösse. Wir haben ein Sockenfach und teilen uns die Socken kameradschaftlich :-p
Alles andere war uns zu nervig!

39

Ganz deiner Meinung!

11

oh wei-das leidige thema socken! also mit dem wäschenetz keine schlechte idee,aber wir sind einfach zuuuuu viele!

ich habe immer die gleichen socken(also nicht ganz so schwer)

dann kommen schatz (trägt meist schwarze und weiße socken gr.44),sein bruder,der bei uns wohnt als pflegesohn (gleiche farbe,gleiche größe),sohnemann fabian (gr.37 so wie ich),leila (gr.31),justin(gr26) und laura (24)... die einzigen socken,die ich auseinander halten kann,sind im moment noch die vom ungeborenen baby;-) die sind soooo winzig,das erkennt man gleich *lol*



liebe grüße-mitleidende-julietta:-)

16

Ganz einfach, jedes Kind, bekommt sein Wäschesäckchen! #aha


Karin #blume

18

Eine weitere Variante:
der mit den größten Füßen bekommt ein x in die Socken gestickt
zweitgrößte Füße XX usw.

Werden die Socken vererbt von den größten zu den zweitgrößten, muss nur ein X ergänzt werden.

Gruß Julia

Top Diskussionen anzeigen