Schmust ihr mit Euren "großen" Kindern?

Hallo!

Mein Mann und ich sind komplett anderer Meinung was meinen Sohn aus erster Ehe betrifft...
Wir sind eine Patchwork Familie und ich habe meinen Sohn (8 Jahre) mitgebracht in unsere jetzige Beziehung. Und ich finde es ist völlig normal, wenn man auch mit einem 8-jährigen eine Schmusestunde hat. Meist ist es am Morgen beim aufwachen, dass mein Sohn das Bedürfnis hat zu kuscheln und ich reibe ihm dabei den Rücken. Mein Mann meint das wäre total unnormal und ich würde ihn viel zu sehr verwöhnen.
Schmust Ihr mit Euren "großen" Kindern? Ich finde da nichts schlimmes bei und will mir das auch nicht einreden lassen.

Dankeschön #blume
Neddie

Mein Großer ist 19, der mittlere fast 15.

Wenn wir abends mal zusammen fernsehen (was selten vorkommt) hab ich sie abwechselnd vor oder neben mit sitzen zum Rückenkraulen.

Ich genieß das noch, denn ich weiß, sehr viel länger wird das nicht so sein, der Große zieht im Herbst aus.

Ich finds aber völlig normal. Meine Tochter, 17, ist sowieso eine Schmusekatze.

Was ist denn daran unnormal???

Körperkontakt ist was schönes und natürliches - meine Mama hat auch immer mit uns gekuschelt wenn wir wollten!

hallo,

natürlich kuschel ich und mein Mann auch mit dem Grossen, aber er ist ja auch erst 6.
Solange er kuscheln möchte, mach ich das auch, denn auch er brauch seine Schmuseeinheiten ;-)

Hoffentlich noch eine Weile. bei uns ist es übrigends auch Rückenkraulen

LG

Hallo,

mein Ältester ist auch 8 Jahre alt und kommt oft zu mir zum Schmusen.

Meist abends, wenn ich den Kurzen hinlege, dann kommt er dazu und es wird eine Runde Gruppenkuscheln *g*

Ich finde da nicht's Schlimmes dabei, wer weiß wie lange es noch so ist.

LG

Hallo,

ich kann daran nichts unnormales finden.

Leider hatten meine Kinder kein ausgeprägtes Schmusebedürfnis. Meinen Sohn durfte ich schon mit 7/8 Jahren nicht mehr "anfassen", meiner Tochter war es mit ca. 9 Jahren unangenehm.

Cinderella

Hallo!

Mein Zwölfjähriger mag es wieder und ich finde es klasse. Er kommt zu mir und umarmt mich einfach... Sonst sitze ich neben ihm und kraule ihm den Rücken oder verwurschele ihm die Haare. Wenn es ihm nicht gut geht, ist es selbstverständlich, dass ich ihn umarme. Mit meinem Mann boxt er dauernd in die Schulter oder klopft dran - anscheinend eine äusserst männliche Art des Schmusens in dem Alter ;-)

LG Miss Bennett

wuah ja genau *g* das hab ich unten gallt vergessen, mein Sohn ist zwar "erst" 8 aber genau diese äusserst "männliche" Art der Kontaktaufnahme betreibt er auch...immer wieder tobt und boxt er mit meinem Mann *g*

liebe Grüße

Andrea

Mein 7-jähriger hat es eine Zeit lang mit mir gemacht... Da war ich ganz shön blau geworden ;-)

Hallo,

mit 8 zu groß zum Schmusen???
Ne ganz im Gegenteil, gerade in solchen Phasen in denen Kinder sich so rasant entwickeln brauchen sie oft extra Schmuseeinheiten.
Mein Sohn jedenfalls braucht das sehr und zwar sowohl von mir, als auch von meinem Mann.

Unheimlich oft sitzen die beiden auf dem Sessel, mein Sohn halb auf der Armlehne, halb auf einem Bein meines Mannes in seinen Arm gekuschelt und gucken einen Kinderfilm oder eine Doku ( am liebsten über Dinos, Vulkane oder Geschichte). Manchmal liegt dann der Hund noch auf der anderen Armlehne/dem anderen Bein meines Mannes und kuschelt mit *schmunzel*

Abends wenn er auf dem bett steht und sich noch umzieht, sagt er meistens "kraul" ( so gaaaanz leise) zu mir und wenn ich dann kraule bekommt er dicke Gänsehaut und die Augen fallen ihm fast zu *g*.

Nein ich finde Kinder egal welchen Alters brauchen das einfach....und vor allem, die Welt da draussen ist kalt genug, da sollte es wenigstens in der Familie warm und kuschelig sein....denke ich.

liebe Grüße

Andrea

Während der Pubertät war mein Sohn nix zum Schmusen - bis dahin - aber sicher ! Wenn er heute an meinem PC sitzt, weil er daran was basteln muss, (er ist 36 Jahre alt) kraule ich ihm manchmal das Genick - und er schnurrt wie eine Katze :-D In den Arm nehmen bei Begrüßung/Abschied usw ist sowieso normal.
Meine Tochter ist "abnormal" griiiiiiiiins, die ist 32 und knuddelt immer noch gerne - ich sie auch #huepf
Die ist ja fast bis zur Pubertät noch gelegentlich Sonntag morgens zu mir ins Bett geschlüpft, wenn mein Mann aufgestanden war zum Frühstück machen.
Also ich finde es wunderschön, wenn geschmust und geknuddelt wird - egal wie lange. Und 8 ist ja noch wirklich kein Alter, um das nicht mehr zu machen. Dein Mann ist wohl etwas "knuddel-arm" aufgewachsen, schade für ihn, aber dann soll er es Dich machen lassen, wie DU willst.
LG Moni

Ich würde viel drum geben, wenn mein Sohn mit mir schmusen mögen würde...

Aber er mag es jetzt schon nicht #heul #schmoll #schock

LG, Nele mit Anton, 20 mon

das kommt noch #liebdrueck

Mein Sohn war als Baby auch alles...nur nicht schmusig, aber so mit und mit wurde das immer mehr.

liebe Grüße

Andrea

Na das lässt mich ja hoffen...

Ich versuche jeden Tag mit Anton zu schmusen - er fängt dann an zu weinen #schock

Er kommt nur an, wenn ihm was weh tut oder er müde ist #schmoll

LG, Nele

weiteren Kommentar laden

Hallo !

Meine beiden Ältesten sind 15 und 16 Jahre und werden immer noch gerne gedrückt und geschmust , vielleicht nicht mehr in dem Umfang als sie kleiner waren , aber sie genießen die elterliche Nähe schon noch sehr .

Sie kommen auch von sich aus oft an und drücken und küssen mich und sagen mir und meinem Mann wie lieb sie uns haben .

Bei meiner 10 jährigen ist es ebenso , meist sogar ein wenig mehr , da sie immer noch ein wenig eifersüchtig auf ihre 2,5 jährige Schwester ist . Lege mich morgens beim Wecken manchmal auch noch kurz zu ihr und wir kuscheln kurz . Sie sieht , wenn sie schläft , nochmal so süß aus . So lieb und friedlich , was sie wach in den seltensten Fällen ist ;-) :-)

Und meine Kleinste ist eh ein Schmusekind ohne Gleichen .

Und mit dem Baby , was im August kommt , wird es mit Sicherheit nicht anders .

Fände es schlim , wenn es nicht so wäre . Zuneigung zeigen und auch fühlen ist etwas wunderschönes .

Also wünsche ich dir weiterhin viel Spaß beim Schmusen !


LG Dany

Natürlich wird auch mit großen Kindern gekuschelt. Ich habe bis ich ausgezogen bin (mit 20 dann endgültig) mit meinen Eltern gekuschelt und kann daran nichts unnormal finden.

meine große ist 8 und hatte es noch nie mit dem Schmusen, aber sie kommt immer mal wieder ganz kurz, kuschelt sich an und verschwindet dann auch wieder nach kurzer Zeit.... die Kleine ist 4 und würde am liebsten den ganzen Tag mit mir kuscheln...

was soll dadran schlimm sein?

Ich kuschel heut auch noch mit meiner Mami :D

arum auch nicht.

sie ist meine mama ich liebe sie..sie hat mich zur elt gebracht und sich all die jahre um mich gekümmert.

Und solange es dein kind will ,warum nicht?!

Hallo!

Wenn es sein Kind wäre, hätte er sicher nichts dagegen.

Lg Marion

Hallo,
meine "Kinder" sind 12,13 und 21 Jahre alt.Gruppen kuscheln ist normal------wir haben extra ein Mega-Sofa im Wohnzimmer.Die Kinder kommen von alleine--------auch mein Sohn.Natürlich knufft er mehr mit seinem ( Stief) Vater.Aber er will Körper-Kontakt, das spürt man ganz deutlich.
Ich werde täglich in den Arm genommen und geküsst-natürlich nur wenn Niemand da ist----------außerhalb des Hauses macht er natürlich auf cool.
Die Mädchen sind da direkter--------meine 12 Jährige sitzt noch regelmäßig auf meinem Schoß-------besonders wenn sie einen blöden Schultag hatte.
Kuschel mit deinem Sohn solange er es braucht!Ist dein Partner eventuell eifersüchtig?

Hallo,


Will dein Mann kuscheln?
ich würde Ihm sagen in dem alter vollkommen unnormal!!!!!

Natürlich kommen meine kinder schmusen. Und wenn Ihr Vater da ist dann wird mit dem gekuschelt. Er mußte das erst lernen. in seinem Elternhaus wurden keine "schmuseeinheiten" verteilt.
Vielleicht kommt deiner auch aus so einem Elternhaus?
lg.

Bei uns ist es unterschiedlich.

Mein Großer hat schon am liebsten mit Oma gekuschelt, er ist jetzt 14 und mag es schon einige Jahre nicht mehr.

Die 10- und 12jährigen darf ich ab und zu mal in den Arm nehmen und drücken, den 10er dabei noch etwas mehr. Aber der ist so knochig, das tut teilweise weh ;)

Absolutes Kuschelmonster ist der Kleine mit 8 Jahren. Gut, er kommt nur ganz selten in unser Bett, das mögen wir nicht so, aber tagsüber kommt er immer mal an.

Wenn die Kinder wollen, dann dürfen sie selbstverständlich kommen und kriegen ihre Kuscheleinheit.


Hallo,

für mich klingt das so, als sei Dein Partner ein bisschen eifersüchtig.
Ein Kind kann niemals zu alt zum schmusen sein und mit verwöhnen hat das ja wohl auch nichts zu tun!

Sprich ihn doch mal in einer ruhigen Minute drauf an und frage warum er das so unnormal findet. Vielleicht kann er es ja plausibel erklären.

LG,
Claudi

Also irgendwie hat mich Deine Frage ein wenig entsetzt. Es klingt so krass... Verstehen sich Dein Mann und Dein Sohn sonst gut? Wenn es sein leibliches Kind wäre, wenn es ein Mädchen wäre - wär seine Meinung dann auch so?

Meine Große wird 7 und ich find das auch noch klein und schmusebedürftig! Oh - ich mag gar nicht dran denken, dass meine Kinder mal nicht mehr mit mir schmusen sollen/wollen.
Wir Mütter (und sicher auch viele Väter) brauchen das doch auch!!!!
Das ist nicht unnormal und hat in meinen Augen überhaupt nichts mit Verwöhnen zu tun! Es ist ein zwischenmenschliches Bedürfnis der Zuneigung und Liebe. Es beruht ja auf Gegenseitigkeit und hat nichts mit Verweichlichen zu tun! Sondern mit Nähe und Vertrauen. Dritte sollten sich da gar nicht einmischen.

Ich glaub, Dein Mann ist nur neidisch...

so wie dein Mann reagiert ist er ziemlich eifersüchtig,
vielleicht fühlt er sich vernachlässigt.
Ich kuschle mit meinem Sohn (fast drei) immer noch sehr intensiv un dich glaube dass das noch Jahre weitergeht.
allerdings nur zu hause auf´m Sofa oder im Bett ( ab zwei Uhr morgens spätestens liegt er bei uns im Bett. Mein Mann hat es inzwischen akzeptiert, aber es ist ihm sicher schwer gefallen.
Ganz schlimm ist es wenn ich Nachtdienst habe. da legt er sich ganz eng zu mir, obwohl ich dann oft schon tief schlafe. Ich wünsche mir dass das noch ganz lange so sein wird

Ich rate dir: geniesse die zeit mit deinem Sohn, und intensiviere die Kuschelzeiten mit deinem Mann, dass könnte seine Meinung dann vielleicht ändern

Natürlich wird geschmust - solange die Kinder es wollen. Meine Große ist fast 19 und braucht auch noch ihre "streicheleinheiten" (wenn sie sie will) genauso wie die Kleine, aber bei der ist es mit 4 1/2 ja noch normal.
LG

Also meine Kinder sind noch kleiner, lese aber gerade eine Buch über "richtige Jungs".

Der Autor geht sehr stark darauf ein, dass Jungs oft schon mit 6 Jahren zu einer Abnabelung von Mama gezwungen werden. gerade so Sachen wie das Schmusen würde die Jungs verweichlichen....gerade das Gegenteil ist der Fall.

Jungs die eine emotionale Bindung zu Mutter und Vater haben, und dazu gehört auch Gefühle zeigen(ein Junge darf weinen!!!!) umarmen und co. haben später mehr Selbstvertrauen, können Enttäuschungen besser verkraften und sich besser mitteilen.

Mein Mann leidet heute unter der Tatsache, dass ein Indianer keinen Schmerz kennt, große Jungs nicht wie Mädchen weinen und überhaupt sich nicht so anstellen sollen.

Hallo, wir erziehen die Männer von morgen, und das was jetzt gerade so von den großen Jungs fabriziert wird ist ja wohl unter aller S..

Ein Mensch , der eine emotionale Bindung zu Menschen aufbauen kann, wird es später in Sachen Beziehung auch einfacher haben.

Auch Jungs sind nur Menschen, und die haben nun mal alle eine Herz. man muss es eben nur öffnen.

Love and Peace
leo

Hallo

mein Sohn ist 7 und er schmust auch für sein Leben gerne und sehr viel . Ich finde das total normal , Erwachsene wollen doch auch Nähe , Wärme und Schmuse und Streicheleinheiten , so etwas will man doch sein ganzes Leben und möchte nicht einmal drauf verzichten ? Im Alter braucht man doch auch Wärme , Nähe und Streicheleinheiten .

Vielleicht ist Dein Freund eifersüchtig ?

Dani

Dein Mann hat ein emontionales Definzit!

Meine Tochter ist jetzt 16 und hat manchmal das Bedürfnis mit Mama zu kuscheln. Das ist für mich völlig o.k. Während der schlimmsten Phase der Pubertät (zw. 13 und 15) war es seltener.

Gruß

Manavgat

Ich und mein Mann kuscheln eigentlich auch mit unseren kindern (4 und 6)
Manchmal kommen sie an manchmal aber auch ich :)
Auch wenn Besuch da ist kommt eine mal an und spielt mit meiner Hand oder setzt sich auf mein Schoß.
Auch beim Fernsehgucken sind wir manchmal am kuscheln .

Top Diskussionen anzeigen