Kinderfreie Geburtstagsfeier

Hallo Zusammen,

mein Mann und ich sind übernächsten Samstag zu einer Geburtstagsfeier eines Kunden meines Mannes eingeladen. Allerdings möchte der Gastgeber ohne Kinder feiern.
Ich kann das schon verstehen, denn man kann sich einfach freier geben, wenn die Kinder nicht dabei sind.
Ich liebe meine 3 Goldschätze über alles, und normalerweise gibts uns auch nur im 5er-Pack, aber diese Feier findet abends statt, und ehrlich gesagt würde ich auch gern mal wieder Frau sein, und nicht nur Mutter.
Soll ich hingehen und meine 3 einem Babysitter überlassen? Oder doch lieber zu Hause bleiben und meinen Mann allein hinschicken??

Was würden ihr tun?

LG
Scarlett mit Nico (4,5), Tobias (2 3/4) und Amelie (1)

bist du ein unmündiger bürger, weil du andere fragen mußt, was sie machen würden?
jeder macht das, was er will... und das solltest du auch tun.

also... viel spaß, bei der feier. :-)

öhm, ne, ich glaub, ich glaub ich bin schon ein mündiger Bürger ;-)

Ich danke dir für deine Antwort

Hallo,

wenn Du magst, dann geh doch mit.
es heisst ja nicht gleich, das man seine Kids nicht liebt.

Wie gesagt man ist ja nicht NUR Mutter, ich bin auch gern Frau :-)

LG
Sprudel

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

Das einzige, was hier zum kotzen ist, bist Du samt Deines sinnlosen Beitrags #aha

Wenn Du Stunk machen willst, geh in die Spielgruppe oder den Kindergarten, die dürften genau Dein Niveau haben.

Und nur mal so als Tipp #aha#aha#aha Das Forum ist dazu da, Fragen zu stellen und mögen sie manchen hier noch so "dumm erscheinen". Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten. Das sieht man ja an Deinem sinnfreien Beitrag gelle;-)

Werde erst mal erwachsen, lerne Toleranz und verliere Deine Engstirnigkeit, dann sehen wir weiter. Bis dahin solltest Du vielleicht lieber bei knuddels Deine Runden ziehen, da wärest Du eindeutig besser aufgehoben.

Danke für deine unnötige Meinungsäusserung, die jedoch nicht meine Frage beantwortet!!!

Hallo,
geh doch mit deinem Mann mit!!!! :-)
Kinder bleiben zuhause #cool ;-)

Hi,

jetzt mal im Ernst.....heißt das, du bist in den letzten 4,5 Jahren nie mit deinem Mann mal allein irgendwo hin gegangen?
Ist das nicht ein bisschen traurig? Man muss sich doch nicht "nur" weil man Kinder hat, selber aufgeben. Man hat doch auch noch ein eigenes Leben #kratz.

Also, Babysitter organisieren und hin.....

LG
Melanie

Guten Morgen,

also, ich finde es ganz wichtig das man auch als Paar mal etwas alleine macht.

Außerdem findet die Feier ja abends statt und da haben so kleine Kindern einfach nichts verloren.

Habt ihr einen "Babysitter" auf den du dich 100% verlassen kannst, den die Kinder schon kennen? Wenn ja, dann würde ich den für den Abend "buchen", den Kindern jeweils ne kleine Überraschung bereit legen und mir mit meinem Mann einen schönen Abend oder zumindest ein paar schöne Stunden machen!!!! Du musst es den Kindern einfach als etwas positives klar machen, z. B. könntet ihr ja dann am nächsten Tag etwas schönes zu 5. machen?!


LG Tanja mit Moritz (fast 5) und Marie (2) - die es lieben wenn Mama und Papa mal weggehen, sie bei Oma bleiben dürfen und das als etwas "Besonderes" oder "Urlaub" ansehen!!!!

Hallo,

danke für deine Antwort!!

Ich bin auch der Meinung, dass kleine Kinder auf einer Abendgesellschaft nichts zu Suchen haben, und ich versteh den Gastgeber ja auch, dass er keine Kinder auf seiner Feier dabeihaben will.

Einen Babysitter hätte ich schon, den meine Kinder kennen. Es ist meine Kusine, die allerdings selber einen 1,5 jährigen hat und ihn auch mitbringen würde.
Sie hat schon ein paar mal auf meine 3 aufgepasst und würde das auch gern wieder machen.

LG
Scarlett

Hallo,

meine Mädels sind mir auch das Wichtigste in meinem Leben.
Das heißt aber nicht, dass ich mein Leben komplett aufgebe.Soll ich dir was sagen? Meine Große verbringt, seitdem sie 4 ist, jedes Jahr 3 Wochen der Sommerferien bei meiner Mutter, 300 km entfernt.
Bin ich deswegen eine Rabenmutter, liebe ich meine Kinder deswegen nicht?
Ich bzw.mein Mann und ich, waren sogar so "selbstsüchtig", dass wir unsere Kinder ein ganzes WE bei meiner Schwägerin gelassen haben nur um den 60.Geburtstag meines Vaters zu feiern!

Yvonne

Hallo,

ganz ehrlich: Wenn wir ohne die Kinder zum 60. geburtstag meines Vaters gefahren wären, er wär super-traurig gewesen, weil seine Enkelkinder sein ganzer Stolz sind und er extra damit die Enkelkinder dabei sein konnten, seine "Party" bereits für 15.00 Uhr angesetzt hatte...

LG

Hallo Scarlett,

wenn Du bei der Sache ein gutes Gefühl hast, dann buche einen Babysitter und genieße einfach mal Deine freie Zeit.

Du bist nicht nur Mama, sondern auch Frau. Wenn Du bisher wegen der Kids zurückgesteckt hast, ist das völlig in Ordnung. Aber wenn Du nun das Bedürfnis hast, endlich mal etwas alleine zu unternehmen, dann tu das und zwar ohne schlechtes Gewissen.

Ich wünsche Dir viel Spaß auf der Geburtstagsfeier.

LG Ela (die das schlechte Gewissen, wenn man die Kids alleine lässt, kennt, aber inzwischen bestens damit umgehen kann)

HI,

willst Du allen Ernstes erzählen das du seit 4,5 jahrn nix alleine mit Deinem Mann unternommen hast???????
Das finde ich schlimm.
Geh endlich mal weg.

LgChampus

Nö, will ich nicht.

Selbstverständlich waren mein Mann und ich schon ohne Kinder aus.
Wir hatten auch einen Kurzurlaub gemeinsam, als unser Grosser gerade mal 9 Monate alt war. Nur seit unsere Tochter auf der Welt ist, hat sich irgendwie nie was ergeben und die meisten Feiern waren Familienfeste, bei denen die Kinder mit von der Partie waren.
Es handelt sich eigentlich um einen Zeitraum von einem Jahr, in dem ich mit meinem Mann nichts alleine unternommen habe... was eigentlich auch schon schlimm ist!!

LG
Scarlett

Hallo Scarlett...

höchste Zeit für einen zuverlässigen Babysitter oder???

Lass dem Babysitter und den Kindern aber vorher eine Chance, sich kennenzulernen..

Wenn kein Babysitter machbar, dann würde ich auch ruhig mal meinen Mann zu daheimbleiben verdonnern... gehst Du NIE mal allein raus??? Wart Ihr noch nie als Paar weg???

Viel Spass beim Frausein!!!!

LG
Mone

Es geht um den Geburtstag eines Kunden ihres Mannes. Da kann sie wohl schlecht denn Mann zu Haus lassen und allein gehen, oder ???

lg

ääähm ja ok...

obwohl so vertretungsweise, da der Herr erkrankte.... lach.

LG

wir sind nächste Woche auch ohne Kinder eingeladen und ich habe damit kein Problem... es ist von eine Bekannten die selbst keine Kinder hat ein großer Geburtstag mit Musik und Tanz.... wäre es eine Familienfeier hätte ich meine Kiddis mitgenommen aber...da die Kinder ja dazugehören...

Nomelerweise gibts uns auch nur im Viererpack...aber wir wollen diesen abend auch mal die "Sau" rauslassen.... und ich will lange bleiben und auch mal was trinken können ohne mir ständig Gedanken machen zu müssen, wo meine Kinder schon wieder sind... Alkohol und auf Kinderaufpassen geht nicht!!! ( Einmal im Jahr darf doch jeder mal Spaß haben, oder?)

Wenn Du Lust auf die Feier hast, organisier einen Babysitter - wenn nicht, sind die Kids ne gute Ausrede, nicht mitzukommen ;-)

Eine bessere Antwort gibts nicht. Das seh ich genauso!;-)

Babysitter anrufen und nix wie hin!!!
Willst doch nicht zu Hause vergammeln! ;-)

Mein Anton ist 1,5 Jahre und verbringt ca. alle 5-6 Wochen ein Wochenende bei der Patenoma, damit mein Mann und ich mal so richtg durchdrehen können #huepf Wobei wir ab Sonntagmittag (nach dem Frühstück ;-)) immer schon wieder warten, wann unser Purzelchen endlich widerkommt #gruebel

Liebe Grüße
Nele

Möchtest Du zu der Party? Wenn ja, hast Du denn einen vertrauenswürdigen Babysitter? Kannst Du Dich dann ganz entspannen und die Party geniessen?

Dann nix wie hin! Eine Mutter, die sich wieder wie eine Frau fühlt, ist eine zufriedene und umso besser Mutter!

Uns gibt es auch nur im 8er-Pack, aber ich geniesse die Zeit, die ich mit meinem Mann alleine, bzw. nicht nur als Eltern, verbringe.

LG Miss Bennett

Viel Spaß auf der Party #glas #glas

Du hast deine Cousine als Babysitter und würdest die Feier gerne besuchen (soweit ich das richtig verstanden habe). Also bitte auf was wartest du noch - du bist noch Frau und nicht nur Muttertier...

VG sunnyT mit Leon 5und Lunas 2

mal ne frage am rande:

wart ihr noch nie alleine weg, seit die kinder da sind?

....wenn dem so ist, dann wird es höchste zeit!

such dir einen vertrauenswürdigen babysitter, der die kinder am besten shcon vorher kennenlernt (jemand aus der familie ist wäre natürlich optimal) und dann mach dich schick, shcnapp dir deinen mann und seid endlich mal wieder nur für euch.

viel spaß! #fest

Hallo,
mir müsste man das nicht zweimal sagen. Ich nutze jede Gelegenheit mal was anderes zu sehen und ohne die Kinder unterwegs zu sein. #hicks Hab' ich ja nicht so oft. Vor allem können mein Mann und ich selten zusammen ohne Kinder weg.
Wir würden da nicht lange überlegen.
Aber mal 'ne andere Frage: wäre dein Mann nicht sauer wenn du nicht mitgehst? Ich wäre das an seiner Stelle. #gruebel Ist ja sein Kunde.
LG Katja mit Julia (04/05) und Sebastian (06/08) #sonne

Hallo,

noch ein etwas anderer Aspekt dazu ...

Wenn Dein Mann samt Ehefrau von einem Kunden zum Geburtstag eingeladen wird, sollte es eigentlich gar nicht fraglich sein, ob Du mitgehst.
Das ist selbstverständlich ... sozusagen eine gesellschaftliche Verpflichtung und gehört unbedingt zum Geschäft.
Bei einer solchen Einladung sähe es reichlich blöde aus, wenn Dein Mann alleine hingehen würde ... glaub man, auf so etwas wird in der Geschäftswelt geachtet.
Und natürlich haben Kinder dort nichts zu suchen ... an einem solchen Abend bist Du nicht Mutter, sondern repräsentable Ehefrau, die ganz besonders reizend zur Ehefrau des Gastgebers sein wird.

Gruß,
Julia

#augen

Hast Du Probleme mit den Augen ...

... oder wie soll ich diesen besonders geistreichen Beitrag deuten?

weitere 13 Kommentare laden

was soll denn die Frage nun!?
Du hast doch selbst gesagt dass du auch frau sein willst und nicht nur Mama!
Also mach dich hübsch und genieß den Abend mit deinem Mann! Ab gehts!! #freu

LG, Katha^^#sonne

Top Diskussionen anzeigen