Mit Kleinkind auf die Fähre ???

Hallo,

wir haben uns entschlossen dieses Jahr mit dem Auto nach Griechenland zu fahren. #freu Da wir uns die lange und auch nicht ganz ungefährliche Reise über Land sparen wollen, fahren wir mit der Fähre von Venedig nach Igoumenitsa. Die Fahrtdauer liegt bei 21 - 23 Stunden.

Auf der Fähre hätten wir gerne eine Kabine da unsere Kleine erst 3 ist. Das würde ungefär 700 € kosten. Die Sitze im Schiff kosten allerdings nur 300 € und mit Schlafsack auf dem Deckboden nur 240 €.

Ich weiß nicht ob das gut geht, wenn wir mit so einem keinen Kind auf dem Deck schlafen. Irgendwie hab ich da so eine Phobie, die Kleine könnte aufstehen und runterspringen. Und außerdem weiß man ja nie wer neben einem schläft. Oder ist das übertrieben ? #kratz

Seit ihr schon mal mit euren Kindern so lange auf einer -Fähre gefahren? #schein

Liebe Grüße #blume

1

Mich wuerden keine 10 Pferde dazu bringen, an Deck zu schlafen - nicht mit Kind und auch nicht ohne.

Warum nehmt Ihr Euch keine Kabine? Da habt Ihr wenigstens etwas Privatspaehre und eine eigene Dusche, bzw. Toilette. Immerhin verbringt Ihr 2 Naechte auf dem Schiff. Ausserdem koennt Ihr Eure Sachen einschliessen.

Wir haben mit unserer Tochter immer eine Kabine genommen.

LG,

Claudia

2

Hallo!

Wahnsinn, so teuer?#schwitz Haette ich jetzt nicht gedacht!
Da es nur fuer eine Nacht ist, wuerde ich das Deck riskieren, koennte mir vorstellen, dass ihr kein Auge zutut und eure kleine wie ein Engel schlafen wird!;-)

Ihr muesst es dann am 1. Tag im Griechenland nur langsam angehen lassen.

3

Hallo,

genau das hat eine Bekannte von uns auch gemacht, deren Kleine war zu diesem Zeitpunkt fast 4 Jahre.
Sie wollte sich auch die Kosten für die Kabine sparen (was ich persönlich mit Kleinkind über so einen Zeitraum unverantwortlich finde).

Schlussendlich waren die Kleine und ihr Freund so was von seekrank und haben sich natürlich nur übergeben. Wie sie am Ende der FAhrt ausgeschaut haben, kannst du dir sicher denken.
Ihr Fazit: nie wieder mit Kleinkind ohne Kabine.
In den nächsten Urlaub sind sie geflogen.

PS: Darf ich fragen, warum ihr nicht fliegen wollt?

LG Nici

4

Wir wollen 3 Wochen in Griechenland bleiben. Leihautos sind dort sehr teuer. Und der Flug kostet auch fast 500 €. Da liegt es auf der Hand...

5

Hi,

wir fahren immer mit der Fähre nach Schweden seit Finn knappe 3 ist. Aber NUR mit Kabine. ja ich weiß die sind teuer, aber Du hast Deine Ruhe, das Kind kann zur Ruhe kommen, und und und. Allein die Toilette und Dusche ist es wert, glaub mir!

Tut Euch den Gefallen, gebt das Geld aus, denn es soll ja kein Horror-Urlaub werden.

Wir müssen dieses Jahr für Kiel-Oslo kanpp 800 Euro zahlen, nach Göteburg waren es 600. Aber man kommt entspannt an!

Alles Gute, Kathrin mit Finn

6

Also so lange auf der Fähre war ich noch nicht - aber mein Mann kommt aus der Ecke in Griechenland, deshalb finde ich die Information auch interessant, weil wir für diesen Sommer dasselbe überlegen...#huepf#huepf

Ich würde wahrscheinlich auch versuchen das Geld zu sparen und finde eine Nacht an Deck bzw. im Sitz nicht weiter tragisch...
Solange Ihr die Kleine direkt bei Euch bzw. im Arm behaltet - bzw. kann ich mir gut vorstellen, dass Ihr eh nicht schlafen könnt und es der Kleinen wurscht ist wo sie schläft, hauptsache Mama und Papa sind dabei...#gaehn

LG und eine Gute Reise durch den wunderschönen Epirus#sonne

Tina

7

Hallo,

wir sind vor zwei Jahren auch mit dieser Fähre gefahren, allerdings erst von Ancona aus. Jan war zu dem Zeitpunkt erst 8 Monate alt und wir hatten das Wohnmobil dabei, daher brauchten wir keine Kabine.

Ich würde auf jeden Fall eine Kabine nehmen.....wir hatten Nachts so ein übles Seegewitter, wahnsinn. Kannst du dir vorstellen wie die Leute ohne Kabine am nächsten Morgen aussahen! Nie ohne Kabine!

Ach, denk nicht über Kinderwagen nach, die schalten die Lifte während der Fahrt ab. Wir durften damals das Ding über sechs Etagen schleppen! Und das bei dem Test Sieger vom ADAC!

Liebe Grüße

Sandra

8

Der Schlumpf ist schomal auf der Fähre gefahren, allerdings nur 8 Stunden, ohne kabine und ohne Kind. und auch das war schon anstrengen. Vor allen Dingen dieToiletten waren am Ende der 8 Stunden kaum noch benutzbar. Dann lieber doch ne Kabine!

Top Diskussionen anzeigen