Wie soll ich meinen 30. Geburtstag feiern???

Hallo zusammen

Weiss nicht genau, in welches Forum meine Frage passt, ich versuchs mal hier ;-)

Am 24. April werde ich 30 Jahre alt #torte Das ist ein Freitag. Die Gäste arbeiten da ja noch den ganzen Tag, abends könnte ich sie dann zu uns einladen #fest Nun ist es aber so, dass ich auf meiner Liste ca. 70 Personen habe, davon werden erfahrungsgemäss ca. 50 Leute kommen. Unsere Wohnung ist zwar gross, aber sooo gross nun auch wieder nicht, max. 30 Leute auf einmal passen rein #schwitz

Also:

Entweder ich schränke meine Gästeliste ein und feiere am Freitagabend im kleineren Kreis, oder ich verschiebe das Ganze auf den Samstag, und sag ab 14.00h kann kommen wer will, dann könnte ich auch wirklich alle einladen. Aber: Was mache ich dann am Freitagabend? Sitze ich dann nur alleine daheim rum, wo doch mein eigentlicher Geburtstag wäre? #kratz

Was meint ihr?
Oder hat jemand noch ne andere Idee?
Einen Saal mieten möchte ich nicht, das wäre mir dann doch zuviel Aufwand #gruebel

Bitte haltet mich nicht für fantasielos, aber ich habe in meinem ganzen Leben noch KEINE Geburtstagsparty geschmissen, ist also mein 1. Mal #hicks

Bei meinem Freund letztes Jahr haben wir am Dienstag (eigentlicher Geburtstag) Familie + Nachbarn eingeladen, und am Freitagabend dann alle Freunde und Bekannte. Wäre auch noch ne Möglichkeit, war aber ein recht grosser Aufwand...

#danke und Gruss
Andrea

1

Hallo Andrea!

Ich hab dieses Jahr auch 30., hab aber an einem Montag Geburtstag. Ich werde es so machen, dass ich Samstag darauf feiere: Verwandtschaft für Nachmittag zum Kaffee einlade, und Freunde und Bekannte dann abends kommen können.

Du könntest höchstens noch Deine Verwandtschaft für Freitag abend einladen und für Samstag dann Freunde und Bekannte.

Bei uns kann man so ein Sportheim mieten und das werde ich auch tun. Dann bleibt wenigstens die Wohnung sauber.

Viele Grüße

Gänseblümchen#blume

2

hi.

ich werde am 23.4.09 30 jahre und ich plane NICHTS .. bisher. da meine familie und freunde eh im ganzen bundesgebiet verstreut sind, würde sich das auch schwierig gestalten.

ich werd lieber mit meinem freund + sohn und meiner besten freundin nen verlängertes wochenende zum wellness fahren.

da hab ich null stress und mache das, was MIR gefällt.

lg a.

3

Hallo,
ich werde im Februar 30. War am Samstag auf der Geburtstagsfeier meines Bruders, der wurde am Dienstag 40.
Er hat in einer beheizten Halle mit 55 Gästen gefeiert,hatte einen Partyservice.
Meine Schwester wir Do. 50, sie will zuhause mit Partyservice feiern. Es werden so ca 30 Leute erwartet. Ich werd mir das mal anschauen....
Ich finde es entstehen da ja enorme Kosten, der Partyservice berechnet bei meinen Bruder 10 Euro pro gast und bei meiner Schwester 6,50 pro Gast. Dann braucht man noch Getränke, Kuchen usw.
Ich würde auch viel lieber den Tag alleine mit meinen Mann und meinen Kindern verbringen, vielleicht ja auch ein Wochenende verreisen.... Hab die Urlaubsplanung in die Hand meines Mannes gelegt. Zu meinen 29. Geburtstag war ich schon mit meiner engeren Verwandtschaft essen und hab dann gleich gesagt, dass ich dieses Jahr nicht da sein werde.

4

Hm, hier in Irland laufen Geburtstagparty total klasse:
Du gehst zum Pub Deines Vertrauens, sagst dem Besitzer wann und wieviele Leute, laedst alle ein. Alle die kommen, bezahlen ihre Getraenke selbst und normalerweise will jeder dem Geburtstagskind einen ausgeben (man endet also richtig hacke dicht oder verschenkt Drinks an andere Freunde)...
Da der Wirt die Bude gerammelt voll kriegt, schmeisst er ne Runde Futter (also irgendwas kleines wie Sandwiches oder FingerFood...) fuer die man auch nicht bezahlen muss.

Ich finde das genial und freue mich schon auf meinen 30. im Maerz... ;-)

Vielleicht kannst Du dieses System ja einem deutschen Wirt schmackhaft machen.

Annie

5

Hallo

ich hab diesen Samstag (17.01) Geburtstag und ich feiere meinen Geburtstag mit meiner Familie und mit Freunden in einem Tennisclubheim . Eingeladen sind 30 Erwachsene und ca. 10 Kinder und es gibt kaltes und warms Büffet .

Daniela

6

Was ist an einem 30.Geburtstag jetzt so besonderes, daß man ihn ihn Größenordnung einer Hochzeit feiern muß?

Ich habe meinen 30. gefeiert, wie alle anderen auch - niemanden extra eingeladen, sondern "wer kommt ist da". So waren es auch nicht mehr Leute als bei meinen anderen Geburtstagen.


7

Hallo nochmal

Erstmal #danke für Eure zahlreichen Antworten #liebdrueck Da sind ja einige Ideen zusammengekommen #freu

Zum Thema Essen hab ich mir's ganz einfach überlegt, bei einem Catering-Service bestelle ich ein paar Häppchen, Sandwiches, gefüllte Brote etc., backe dazu Kuchen, und für den späteren Abend hab ich dann noch Würstchen und Salat in Reserve ;-)

Warum ich mir soviele Gedanken mache?
Weil ich in meinem Leben noch nie einen Geburtstag mit Freunden gefeiert habe und sich nun endlich mal ne Gelegenheit bietet, den Geburtstag in einem etwas grösseren Rahmen zu feiern...

Und da freue ich mich schon sehr drauf #huepf #huepf #huepf

Gruss
Andrea

10

Hallo Andra!
Ich kann Dich verstehen, ich werde dieses Jahr auch 30 und will das richtig feiern, allerdings nicht ganz so groß wie Du... Aber ich habe auch kaum Verwandschaft die da kommen würde... Somit sind es "nur" 24 Erwachsene und 14 Zwerge...

Ich habe schon auf viele Arten gefeiert... Zum 25ten gab es einen "Tag der offenen Tür" das hat sich ganz gut verteilt, war aber schon streßig (aber auch weil mein Sohn gerade eine Woche alt war...) Bei meinem Mann haben wir gebruncht zuhause auch das war OK, aber es macht arbeit...

Diesmal werde ich eine Mitbringparty probieren... Dh. ich habe jeden gefragt ob er mir einen Salat oder Kuchen oder Nachtisch macht - siehe da - jeder macht gerne was... Habe das Ganze ein bißchen disponiert und es gibt ein super Büfett - ich besorge noch Leberkässe und Hackbraten und Brötchen...

Habe also nicht viel arbeit und auch nicht so große Kosten... Wir feiern bei uns daheim, haben nun allerdings ein Haus....

Wenn ich viel Verwandschaft hätte würde ich das Ganze entweder wirklich auswärts feiern (Saal mieten) oder evlt. doch auf zwei mal aufteilen...

Was mir bei all unseren Partys aufgefallen ist - meist macht man sich zu viele Gedanken über den Speiseplan, oft braucht man nur einen kleinen Teil von dem was man eingekauft hat... Als nicht zu viel planen und wenn dann evtl. verpackte Dinge wählen, die sich lange halten!

VG sunnyT

8

Hallo,
ich hab an einem Freitag Geburtstag (auch 30)

Familie wird am Geburtstag kommen zum Kaffee und Abendessen(?)

Am darauf folgenden Sonntag gibt es für Freunde und Bekannte ab 1o/11Uhr Brunch mit open end da viel Schichtarbeiter dabei sein werden. Viele haben schon angeboten etwas mitzubringen so dass ich alles nur noch sortieren muß.

nuckenack

9

#kratz Du hast Geburtstag und heiratest nicht....

Würde mich mal interessieren warum man wegen einer 0 so einen großen Aufriss macht?
Ich hab letztes Jahr an meinem 30. Geburtstag den Tag schön mit meinen Kindern verbracht und bin am Freitag darauf mit meinem Mann ausgegangen.
Da es ja auch mein Ehrentag ist, hätte ich auch nicht eingesehen warum ich mir da so einen Stress machen sollte.

Aber gut, manche brauchen das, ist ja auch Dein erstes Mal ;-)

Ich würde am Freitag schick mit dem Freund ausgehen. Am Tag darauf einfach ab 18 Uhr alle einladen die kommen würden und Platten bestellen und selber was herrichten. Dann einfach gemütlich beisammen sein und Spass haben, fertig!

Mona

Top Diskussionen anzeigen