Mein Schwager... ich könnt ihn töten!!!

Hallo,

also erst einmal vorab, das Töten ist methaphorisch gemeint.

Aber jetzt einmal zur Geschichte und ich hoffe wirklich, dass ich durch das Schreiben ein wenig runter komme.

Ich hab edrei Schwager und mit zweien versteh ich mich blendend. Mit einem mal so gar nicht.

Sind halt Sachen, die er macht, wo ich mir sage, dass geht ja mal gar nicht.

Kurze Bsp.: lebte mit seiner Ex zusammen und hat drei Kinder, wobei einer nur der leibliche Sohn ist. Und dieser wurde verwöhnt und verzogen. Die beiden Größeren mussten uns bei den Besuchen immer bedienen- zumindest sollten sie, denn für mich kam das nicht in Frage. Der Kleine wollte sein Essen nicht aufessen, war okay.

Die beiden Großen(damals 12,14) auch nicht, direkt wurde PS2 und Fernseh aus den Zimmern geholt.

Seit drei Jahren macht mein Schwager ein ewiges Hin und Her mit seinen Frauen. Ist er mit der Mutter seines Sohnes zusammen, betrügt er sie mit ner Anderen. Ist er mit der anderen zusammen, ebetrügt er sie mit der Mutter seines Sohnes.

Der absolute Oberhammer, jetzt will er Freundin b- also nicht die Mutter- heiraten.

Ich war trotzdem immer nett und sachlich. Habe mir dann halt meinen Teil gedacht und in passenden Momenten- wenn er mich darauf ansprach- meinen Senf dazu gegeben.

Dann hat er sich im letzten Jahr zwei Handy- Verträge gemacht. Kennt ihr sicher: so Verträge wo man "Schrotthandys" bekommt, aber gute Prämien.

Seine Prämien waren ein LCD- Fernseher und eine XBOx. Die XBox wollte er nicht und mein Mann hat die und den Vertrag dann übernommen.

Eigentlich auch kein Problem, bis heute. Mein Mann und mein Schwager arbeiten zusammen, mein Schwager hat aber im Moment Urlaub. So konnte mein Mann ihm bisher das Geld noch nicht geben, wobei die Fälligkeit eh erst am 31. ist.

Ich heute morgen schon total im Stress und da ruft mein Schwager an. Ich bin nicht dran gegangen, weil ich mich kenne. Wusste, dass ich so gereizt bin, dass ich bei einem falschen Wort die Wände hoch geh. Um wieder runter zukommen, habe ich dann geputzt. Hilft bei mir immer Wunder.

Die ganze Zeit über, ruft eine komische Nummer an: 01930100. Bis ich sie endlich mal gegooglet habe, bin ich nicht dran gegangen.

Grad ebend wieder ein Anruf, ich wusste ja mittlerweile, dass es um eine SMS ging, die auf unser Haustelefon geschickt wurde.

Folgender Inhalt: "Ich warte auf mein Geld, du kannst meinem Bruder sagen, dass wenn das Geld heute nicht da ist, komm ich runter und DU kannst dein blaues Wunder erleben!Ich bin so was von sauer."

1. Eine ganz klare Drohung gegen mich.
2. Was bitte schön kann ich dafür.
3. Wir sind überhaupt nicht verspätet und ich habe das Geld längst heute morgen per Online- Banking weggeschickt.

Ich sehe es wirklich ganz klar als Drohung an und das geht für mich mal gar nicht.

Mein Erzeuger hat es einmal versucht und hat gesehen, dass ich mir nichts gefallen lasse.

Dann werde ich es mir bestimmt nicht von meinem Schwager gefallen lassen.

Ich könnte ihm jetzt so eine saftige SMS schreiben oder gleich dahin fahren und ihm eine knallen.

Klingt jetzt nach Ghetto- Göre, aber er weiß echt nicht mit wem er sich da anlegt.

Der größte Teil meiner Familie kennt ihn von früher und würde ich jetzt einen Anruf tätigen, würde ER sein blaues Wunder erleben.

Es würde sich zwar keiner schlagen, aber dennoch würde es mächtig Krieg geben.

Aber das ist mir doch zu blöd. Er kriegt gleich nur eine nette Antwort und dann hat sich die Sache für mich erledigt. Und es ist mir dann echt egal was meine Schwiegerfamilie von mir denkt.

LG

Xoey

P.S
Mein Mann ist da wie immer:"Mhh, ja... Werd ihn gleich mal anrufen oder eine SMS schreiben... Er meint ja mich..."

1

Klingt jetzt nach Ghetto- Göre,

ja und das bist du!

2

Würd ich so nicht sagen.

Wenn ich sauer bin, hört sich das auch so an.

Hat nichts mit Ghetto zu tun.

3

aha

ganz toll! Na da bin ich bin begeistert#augen

weitere Kommentare laden
4

Hey,

tolle Antworten hast du bisher bekommen...;-)
Naja... also so etwas würde auch bei mir gar nicht gehen!
ABER ich würde als erstes meinem Mann die Löffel langziehen, wird er erst richtig sauer wenn sein Bruder es wirklich versucht hat oder wie???
Bei so einer SMS wäre meiner binnen Millisekunden bei seinem Bruder und würde dem gehörig die Löffel langziehen.
Was er mit welchen Frauen hat geht dich nix an... die Schose mit den Kindern finde ich unfair aber auch da kannst du nix machen außer eben wenn ihr da seid nicht auf die Benachteiligung einzugehen!
Wir haben auch so einen Bockmist mit dem Bruder meines Mannes der einzige Unterschied ist, dass wir den Kontakt längst abgebrochen haben weil auch wir in diesem Schlamassel involiviert waren und ich keine "Peng Alles ist vergessen" Type bin...
Also ich an deiner Stelle würde eben meinen Mann ins Knie schießen und wenn er nix macht wäre bei mir ne saftige Sms an der werten Herr Bruder rausgegangen!

LG
Sandra

7

Hey Sandra,

danke dir. Die SMS ist schon raus. Mit dem Inhalt, er solle sich mal nicht so weit aus dem Fenster lehnen, da mir und meiner Familie niemand droht. Was er meint wer er ist.

Tja und mein Männe ist jetzt sauer:-[ Er kuscht immer schön vor seinem Bruder. Keine Ahnung, ob er Angst hat. Mir auch egal. Ich habe vor niemanden Angst.

Warum denn auch???

Ja und mit seinen Angelegenheiten hast du schon Recht. Deswegen halte ich mich schon da raus. Meistens bekommt mein Mann meinen Senf zu hören und dann ist auch gut für mich:-p:-D

13

Huhu,

also das dein Mann sauer auf dich ist kann ich nicht verstehen!!!
Warum kuschen vor dem Bruder??? Ist er wichtiger als du???
Mit der Angst hat das nichts zu tun, ich wäre nur ziemlich enttäuscht wenn mein eher zu seinem Bruder halten würde als zu seiner Frau!

LG
Sandra

9

hmmm, also ersteinmal geht es dich ja im grunde NIX an was dein schwager macht.

es geht dich nicht an wieviel kinder er hat mit wieviel frauen und welche er mit welcher betrügt und welche er heiratet, auch geht es dich nichts an was er wo für verträge macht.


das ihr einen vertrag von ihm übernommen habt ist eben mehr als dumm, sorry, aber sowas macht man nicht!!!

wenn es euer wunsch nach so einen (sinnlosen) vertrag war dann hättet ihr selbst einen abschließen können und sollen.

im übrigen sind solche verträge die reine abzocke.

also einen vertrag von jemanden übernehmen ist schlichtweg dumm und nun habt ihr den salat.

die sms war eine deutliche drohung und damit würde ich erstmal schön gemütlich zur polzei gehen!!

ist diese vertragsübernahme irgendwie schriftlich???

wieso lasst ihr den vertrag nicht auf euern namen umschreiben und zahlt dann direkt an den anbieter?


wenn garnix geregelt ist dann bringt ihm die x box und das schrotthandy vorbei und er soll seinen vertrag wieder schön selbst behalten.

11

Au Weia.
Da habt Ihr aber jemanden in der Familie.
leider kannst Du wirklich nichts gegen seinen Lebenswandel machen.
Das mit den Kindern und den Frauen musst Du so hinnehmen.

Das er sich Dir gegenüber derartig im Ton vergreift. Nicht. Entweder schreibe ihm eine SMS oder rufe an das Du nicht gewillt bist diesen Umgangston hinzunehmen. Und das eine Entschuldigung fällig wäre. ansonsten kann er seinen dämlichen Handyvertrag behalten. Oder er sieht gar kein Geld. (kann man ja erstmal androhen aus Bosheit)

Ich denke schon das ihr wisst wie überflüssig der Vertrag ist aber er will seinem Bruder helfen oder wie auch immer.

ich denke mit abweisender höflichkeit kommt man da weiter. damit kann er sicher nicht umgehen. mit zickigen SMS schon.
Und dann erkläre mir nochmal warum manchen frauen dazu neigen zu putzen wenn sie sich ärgern?:))
Mir passiert das nie. ich machen höchstens alte Teller kaputt.

schreib mal wie ihr euch verhalten habt
Grüße lea.

12

"schreib mal wie ihr euch verhalten habt "



"danke dir. Die SMS ist schon raus. Mit dem Inhalt, er solle sich mal nicht so weit aus dem Fenster lehnen, da mir und meiner Familie niemand droht. Was er meint wer er ist"

So hat sie reagiert!

LG,

W

14

Hallo!

Zahlt Eurem Schwager das Geld und gut ist-ihr schuldet es ihm ja auch. Da kann man sich doch auch drüber einigen ohne gleich so aus der Haut zu fahren.
Du scheinst doch schon gewusst zu haben warum er anruft, dass Du nicht ans Telefon gegangen bist. Hättest doch einfach sagen können dass das Geld schon überwiesen ist und damit wäre doch die Sache klar gewesen.
Ich kann verstehen, dass dein Schwager da sauer reagiert hat...

Nicht verstehen kann ich allerdings seine Wortwahl und auch Deine nicht mit Krieg hier und da-bringt doch nichts ausser noch mehr Ärger. Also lass gut sein-über Dingen zu stehen erweist sich meist als klüger...

Alles Gute!
Neddie

Top Diskussionen anzeigen