Patenbrief/Patenurkunde

Hallo,
ich hab es gestern schonmal im Babyforum versucht, aber nur eine Antwort erhalten. Ich versuchs deshalb hier nochmal #schein. Es geht um Folgendes:
Unsere Tochter wird im September kath. getauft. Ein Pate gehört nicht der Kirche an und wird daher sicher auch keinen Patenbrief bzw. eine Patenurkunde bekommen. Ich möchte daher eine selbst gestalten und ihm nach der Taufe überreichen, weil beide Paten für mich "gleichwertig" sind, egal ob katholisch oder nicht. Habt ihr Ideen, wie man die inhaltlich gestalten könnte?

LG
cheeky

Warum sollte er keine Urkunde bekommen?

Frag doch erstmal den Pfarrer - wichtig ist doch nur, dass er Pate IST.

weder ich, noch die Paten meines Sohnes haben einen Patenbrief bekommen #kratz obwohl wir alle kath. sind - kann es sein, dass das mit dem Brief ohnehin eine individuelle Sache ist?

viel glück :-)

Wir gehören der kath. Kirche an, ebenso die Taufppaten unseres Sohnes. Aber die Paten haben bei uns keinen Patenbrief bekommen. Das kenne ich überhaupt nicht.
Ist das vielleicht so eine regionale Angelegenheit?
LG,
Martina75

bei uns gab es eine taufzeugen urkunde.da er ja kirchlich gesehen kein pate werden kann nur eine zeuge

Da bin ich ja beruhigt, dass es doch "sowas" gibt. Könntest du mir so eine Urkunde kurz beschreiben?

Hallo,

unsere tochter ist evangelisch getauft. Alle Paten haben einen Patenbrief bekommen.

LG

maus

Hallo Maus,
könnte es sein, dass es die Patenbriefe vielleicht bei den Katholiken gar nicht gibt? Weißt du das eventuell?

Das weiß ich leider nicht.

Top Diskussionen anzeigen