Meine Nachbarn schieben ihr Kind immer ab!

#pro#pro#pro

Unterschreibe ich voll und ganz!


LG Andrea

Ja ich würde mal sagen wir sind einer Meinung :-)

Besser hätte ich es nicht verfassen können!

#pro

Bin deiner Meinung !

Gruss,
Christiane


"Und wenn das Kind dann hinterher an Unterversorgung gestorben ist "

Das Kind ist ja eh den ganzen Tag bei der Tagesmutter, daher ist dieser Fall wohl eher unwahrscheinlich.

Wende Dich bitte ans Jugendamt. Dort bekommst Du kompetente Hilfe.

Haben die keine Gardinen an den Fenstern oder Warum kannst Du dort sehen das dort alles unordentlich ist und da alles klebt??#gruebel#kratz


Sitzt Du den ganzen Tag am Fenster?

Beobachtest Du Du sie den ganzen Tag???Es hört sich so an als würdest Du sie kennen wenn dem nicht so is dann weißt Du doch keine genaueren Hintergründe!

#gruebel

#proGanz meine Meinung, du sprichst mir aus der Seele!!!

Ich meinte fraukef !!

#danke

"Diese Betreuungszeiten bezahlt kein Amt... "

Evtl. ist es ja eine Tagespflege, WEIL die Eltern mit dem Kind überfordert sind - die zahlt nämlich sehr wohl "ein Amt".

Hallo Nightingale

okay - da könntest Du natürlich recht haben - aber dann ist es ja zum einen so, dass ein Amt sehr wohl über die Lage informiert ist - und zum anderen würde dann ja auch im INteresse des Kindes gehandelt...

LG
Frauke

Top Diskussionen anzeigen