Hilfe! Die nervigen Nachbarn....

Hi,
wir haben echt langsam ein Problem mit unseren Nachbarn.
Wir leben in einer Doppelhaushälfte im Gewerbegebiet, haben gleichzeitig mit unseren Nachbarn (ostdeutsch) das Haus gekauft. Beide haben wir renoviert, das Haus hängt leider zusammen wie ein Einfamilienhaus d.h. eine Satschüssel, eine Heizung, ein Stromanschluss etc.
Am Anfang haben wir uns (oberflächlich) gut verstanden, doch eigentlich hätte es läuten müssen, als wir einen Anruf bekamen am Anfang und sie sich mit meinem Mann unterhalten haben (er ist Türke, aber eher deutsch als Türkisch), und sie dann im Nachhinein erzählten sie wollten nur wissen was er für ein Türke ist und sie sind froh dass er sich so deutsch verhält etc.
Am Anfang war mein Mann noch viel drüben und hat mit ihnen geratscht (ich hab mich schon immer mehr zurück gehalten). Nun war es so dass wir den alten riesen Teich der in unserem Garten war zugeschüttet haben und daran waren Erde aufzuschaufeln, dann kam er raus und meinte, also ich bin ja schon froh dass es gemacht wird dann sieht es nicht mehr so unordentlich aus....(leider konnten wir zwecks dem schlechten Wetter im März die Erde nicht früher hin schaufeln). (Wir sind im Januar eingezogen die Nachbarn auch). Da meinte ich zu meinem lieben Herrn Nachbarn, tja Heiko wir können leider nicht zaubern, mir wäre es auch lieber ich hätte jetzt schon den perfekten Rasen dort. Am Abend (kam mein Mann von der Arbeit), ist er zu meinem Mann (nicht zu mir) und meinte was führt sich Deine Frau so auf, warum sagt die sowas und ausserdem dachte ich es war ausgemacht dass ihr eine Bretterwand um Euren Garten macht und keinen Maschendrahtzaun (davon war nie die Rede wir wollten nur eine Zwischentrennwand zwischen die beiden Terrassen und nicht um den ganzen Garten). Seitdem ist es vorbei, er hat sich noch ein paar mal wegen Sachen unmöglich benommen (obwohl er derjenige ist der immer sagt, der Ton macht die Musik ha ha). Wir grüßen uns aber mehr nicht. Wir haben an unserer Seite einen Rasen streifen, die haben um uns rum einen Garten d.h. vor umserem Garten haben sie noch sowas wie einen Rasenstreifen (am Anfang hiess es, ach wir sind ja so froh dass wir einen kleine Garten haben wir wollen gar keine Gartenarbeit mehr, nun sind sie täglich draussen rupfen zupfen und graseln). Wir haben uns auf unsere seitliche Terrasse zurück gezogen, damit wir unsere Ruhe haben und nicht ständig beobachtet werden und man sich in Ruhe unterhalten kann, dann haben sie Ihren Hasenstall in die äusserste Ecke gesetzt (obwohl in der prallen Sonne) und Ihr Planschbecken genau vor unsere Nase gesetzt (ist ja nicht so, dass sie kleine Kinder haben, ne ne die sind ja schon 14 und 19), sie flacken sich selber rein mit Handy und Zigarette und machen jedesmal eine Show mit laut reden und laut rumlachen und immer mit einem Auge ob wir auch ja rüberschauen. Am Anfang kam es mir noch vor wie ein Zufall, aber dann war es immer auffälliger, hatte ich eine Pflanze gekauft, stand dieselbe am nächsten Tag auch auf der Nachbarsterrasse, habe ich Solarleuchten reingesteckt, zwei Tage später bei den Nachbarn, haben wir in der Ecke eine Hecke geplanzt mit eckigem Ausschnitt, am selben tag sass sie dran und hat dass gleiche Eck genau daneben ausgegraben und Ihre Pflanze eingesetzt. Jetzt haben wir eine Trennwand zusammen gebaut (mit den Nachbarn) und jeder hat daneben noch so ein kleines Beet. Da kam mein Stiefvater zu Besuch und meinte (leider zu lautstark) er würde da so Steine reinsetzen und Rindenmulch drüber streuen. Exakt zwei Tage später haben die dass gemacht. Da dachte ich mir nee also da lass ich mir was einfallen und habe weisse Kantarra Steine gekauft, schöne Sträucher eingesetzt und es sah echt schön aus, und was sehe ich heute, sie haben Ihr Beet mit dem Rindenmulch zugeschüttet, die gleiche Pflanze gekauft und weisse Kantarra Steine eingesetzt, dass es genau wie bei uns aussieht. Ich meine dass ist doch schon krank oder, was ist mit denen los, die sind zehn Jahre älter als wir warum machen die solche kindischen Aktionen, warum müssen sie alles aber auch alles gleich haben???? und so auffällig ich verstehe dass nicht, jeder hat doch seinen eigenen Geschmack ich mach doch nicht alles gleich was der Nachbar hat schon gar nicht wenn man sich eh immer hinstellt als stünde man über alles. Ich finds schon langsam krankhaft stelle ich einen Sonnenschirm auf zack die Bohne der gleiche steht dran usw. das gibt es echt nicht. Wir wollen nur unsere Ruhe und Privatsphäre wir wollen nix von denen warum lassen die uns keine Luft zum atmen? Echt wenn ich dass gewusst hätte wir hätten dass Haus niemals gekauft und wir fühlen und deswegen auch nicht mehr wohl.

Lg
Dani


1

Hallo,

Sorry aber ich kann dein "Problem" echt nicht nachvollziehen #kratz Du regst dich drüber auf dass es toooootaaaal kindisch ist euch alles nachzumachen, aber dein Text hier liest sich wie von nem beleidigten Teenie dessen große Schwester sich das gleiche T- shirt gekauft hat.

Steh doch drüber und freu dich drüber dass sie euren Stil offenbar so toll finden, dass sie es genauso hübsch haben wollen.

In meinen Augen machst du dir Probleme wo keine sind. Sie beschimpfen euch nicht, sie schmeißen keine Sachen über den Zaun und ihr grüßt euch. Ein normales nachbarschaftliches Verhältnis eben. Oder willst du von Ihnen verlangen, dass sie bei schönem Wetter nicht draußen sitzen weil du dich eingeengt fühlst? #kratz

LG Kristin (die auch ostdeutsch ist ;-))

5

Naja mal ehrlich ich weiss nicht wie Du dass finden würdest wenn Dir permanent jemand etwas nachmacht, schön dass Du Dir da nicht veräppelt vorkämst.
Das nächste mal wenn ich was kaufe gehe ich hin und sage ihr wo ich es gekauft habe und wieviel ich gezahlt habe, so wie Sie sich verhalten erzählen sie ja Ihren Bekannten wir würden alles nachmachen. Die sind total falsch, da habe ich schon ein Problem damit.

LG

7

In deinem Leben scheinen sonst nicht soviele spannende Dinge zu passieren, sonst würdest du dich über solche Lapalien nicht so aufregen...

Wie kindisch... #augen

weitere Kommentare laden
2

wer keine Probleme hat macht sich welche.

4

.... ich glaube sie hat eher ein Problem damit das die Nachbarn Ostdeutsch sind #augen

18

Der Gedanke kann schon aufkommen. Einen anderen Grund kann ich mir nicht vorstellen, warum man sonst explizit erwähnen sollte, dass es "Ossis" sind in diesem Zusammenhang.

LG

3

hallo.
also ehrlich gesagt versteh ich dein problem nicht?!
kann es sein, das du ein problem mit den (OSTDEUTSCHEN) nachbarn hast? du hast dich immer zurückhaltend gezeigt ... machst ein fass auf, weil der nachbar dir mitteilt, dass er das zugeschaufelte loch schöner findet ... und ärgerst dich daran, weil die nachbarn vielleicht bei dir abgucken, um ihren garten zu verschönern. mal drüber nachgedacht, dass die euch einfach beneiden und euch nacheifern wollen?
lg a.

6

genau das denke ich auch so. Ich habe auch so Nachbarn die alles nachmachen, aber ärgern tu ich mich darüber schon lange nicht mehr. Die haben halt einfach keine eigene Phantasie !!!

8

Ja genau so habt ihr dass aufgefasst war mir klar...
ich wollte damit verständlich machen mit dem ersten Gespräch wollten sie abchecken was wir für Türken sind, sonst hätten sie dass Haus gar nicht gekauft weil sie ja auch öffentlich sagen sie haben ein Problem mit Türken.
So siehts aus und nicht anderst.

LG

Dani (wessi ha ha)

9

Kauft Euch (oder leiht) doch ein paar grottenhaessliche Gartenzwerge, die Ihr demonstrativ gut sichtbar in Eurem Garten aufstellt.

Stellen Euch Nachbarn auch so etwas auf, nehmt Ihr sie wieder weg. Sind die Zwerge nebenan auch verschwunden, stellt Ihr Eure wieder hin usw.

So lange, bis die Nachbarn begriffen haben, dass Ihr sie auf den Arm nehmt.

LG, Claudia

10

Hihihi... Das nenn ich ne geile Idee, ich würd mich bekrümeln...

11

Oh ne ohne ich lach mich schief, ne ja was ne gute Ideee...

Bussi Bussi danke dass mach ich gleich...

12

ich habe jetzt nur recht oberflächlich gelesen, aber ihr tut mir leid.

Habt ihr auch Kinder?

Ich könnte mir richtig gut vorstellen wie die sich wegen einen rübergeschoßenen Ball aufregen würden.

Ich glaub die wolln euch vergraulen.

und vielleicht habe deine Nachbarn solch eine schlechen Geschmack das sie eure Ideen klauen müßen.

Macht doch mal voll was häßliches mal sehen ob sie das auch machen

14

Danke, wir haben eine Tochter zu der sind sie aber schon ganz in Ordnung. Wir haben Ihrer Tochter (14) zum Geburtstag eine Bravo gekauft und was Süßes da kam grad mal ein kurzes Danke und es wurde in die Ecke geschmissen. Unsere Tochter hatte jetzt Geburtstag (4) und da wurde nicht gratuliert. Sie haben am Anfang extra betont dass Ihr Stil rustikal sei und dass Sie Holz sie haben auch viele dunklere farben wie im Wohnzimmer z.b. Rot usw lieben. Wir haben halt viel in Weiss mit Terracotta Farben. Jetzt fangen sie auch an dass sie alles weiss streichen die Trennwand das Garagentor usw. und auf einmal ist weiss ja so toll.

23

ohhh jemine, ihr armen, aber ich glaub wegen den Ideendiebstahl kann man nichts machen, aber es nervt ganz bestimmt.

13

#kratz
Das kann Dir doch egal, wann Eure Nachbarn wo ihr Planschbecken oder sonstiges hinstellen UND wer da drin sitzt. Selbiges gilt auch dafür, ob sie nun in ihrem Garten rumbuddeln oder nicht.
Anscheinend hängst Du genauso am Fenster, um sie auch ganz genau zu beobachten und Dich darüber schwarz zu ärgern.

Sieh nicht alles so eng. Sie mögen Euren Stil, sei doch stolz drauf.

Deine Probleme möchte ich haben, echt.

#blume

LG
Ina

PS: Ich frage mich im übrigen, was die Betonung auf ostdeutsch zu bedeuten hat? #kratz

15

kann sein, aber wenn wir uns extra in die Ecke ums Haus verziehen und denen schon den ganzen Garten überlassen, setzen sie sich genau vor uns dass sie um die Ecke sehen was wir da so treiben. Wenn Du Dir den Text genau liest steht drin dass Sie keine Türken leiden können und nicht anderstrum.

19

Also Eure Grundstücksverhältnisse kann ich mir sehr schwer vorstellen. Sind die nicht klar abgesteckt?

Ich würde Sichtschutz hinstellen und Hecken pflanzen. Irgendwann kann keiner mehr bei dem anderen hinlinsen. ;-)

Im übrigen, wenn Eure Nachbarn keine Türken leiden können, warum habt Ihr Euch dann anfangs beiderseits gut verstanden? Wenn ich jmd. nicht ab kann, dann gebe ich mit ihm erst gar nicht ab.

#blume

LG
Ina

weiteren Kommentar laden
20

Tut mir leid dir ist nicht zum lachen zumute aber ich habe herzhaft lachen müssen!#hicks
Diese Nachbarn sind echt gut drauf:-p. Leider wirst du einen Kompromiss finden müssen sonst wirst du nicht glücklich. Das mit dem Garten und alles nachahmen und nachmachen finde ich schon sehr kindisch aber was willst du machen. Sieh es possitiv und sage deinem Nachbarn das du doch echt gute Ideen hast wenn es ihnen so gut gefällt und sie ja das auch haben wollen. Mir kommt es eher so vor das die Nachbarn niemanden haben und Kontakt suchen. Ihr wohnt eben Wand an Wand da musst du eben ein Schwätzchen halten auch wenns schwer fällt. Ich bin sowieso direkt und hätte die Nachbarn spontan auf ein Käffchen eingeladen#tasse!
Je mehr du dich zurückziehst desto schwieriger wird es, geh auf die Beiden zu auch wenns schwer fällt! Das heißt jetzt nicht das du jeden Tag mit denen zusammensitzen musst, nein, aber wenigsten Guten Tag sagen ohne das ein mulmiges Gefühl dabei ist.
Ich habe echt Mitleid mit dir#liebdrueck
Gruß Gaby

21

.... dann verkauft doch wieder, dann musst Du hier nicht solche Romane schreiben.

Top Diskussionen anzeigen