Familie und Leben ohne Auto- geht das?

Hallo Melly!
Wie wäre es wenn ihr mal einen Testlauf macht. Also 1 Monat bleibt das Auto ausnahmslos in der Garage/am Parkplatz und wird nicht verwendet. Dann seht ihr wie es sich im Alltag so ohne PKW lebt und könnt euch besser ein Bild davon machen. . .
Lg, Su

P.S

Kindergarten und Schule gibts hier auch. 15 minuten gehen und man hat alles vor der Nase ;-)

Ich meine na klar BENZIN, Bezin ist wohl eher Quatsch...

""Gunillina, die grad mit dem Rad zur Arbeit gefahren ist (20 Minuten)""

...siehst du und grade DAS ist der Unterschied...Würdest du um halb 5 Uhr morgens auch so gerne aufstehen und mit dem Rad zur Arbeit fahren ?

Top Diskussionen anzeigen