Familie will auswandern...hilfe

Guten morgen.....
Ich war mir nicht sicher unter welche rubrik mein thread passte,deswegen schreib ich mein problem mal hier....

Seit geraumer zeit will meine familie auswandern, nach österreich.....und ich MUSS mit #heul

Ich bin sehr traurig....muss alles hinter mir lassen...freunde....schule....und mit meiner tochter (bald 17 monate) mich in österreich neu orientieren....
Meine eltern lassen mich nicht hier weil noch keine 18 bin und sie meinen ich bin jung,ich schaff das schon :-[

Ich find sie so verständnislos......

Da wo wir hinziehen würden ist rein gar nichts.....das liegt sozusagen mitten in der pampa, aber meine eltern wollen unbedingt raus aus deutschland...

Gibt es eine möglichkeit dass ich doch hierbleiben kann falls sie gehen??

Ih weiß wirklch nicht weiter...meine mutter versucht bzw. sie redet mir alles schlecht.....dass ich das ohne sie eh nicht schaffe etc.

Aber bald muss ich auf eigenen füßen stehen.....

Habt ihr tipps? reden bringt leider nichts mehr, seit gestern haben wir ziemlich streit meine mum und ich :-(

1

Hallo!

Da du noch nicht volljährig bist kannst du dich ans Jugendamt wenden. Ich denke, die können die am besten helfen. Es gibt doch Einrichtungen für Junge Mütter mit Kinde, so was wie betreutes Wohnen. Erkundige dich doch mal welche Möglichkeiten du da hast und welche Unterstützung du bekommen könntest.

LG Kiona

2

Mutter-Kind-Haus für Jugendliche... gibt es nicht sowas?

Aber wie stellst du dir die Kinderbetreuung, Schule bzw. Ausbildung vor?

3

Ich muss morgen hier bei uns in der gemeinde anrufen, wegen einem kindergartenplatz bzw. einer betreuung durch eine tagesmutter....Ich würde dann ja noch in die schule gehen.

4

Hallo,

hast du keine Verwandtschaft, Tante, Oma oder Schwester
welche dich in deinem Wunsch hier zu bleiben unterstützen könnten ?

5

hallo kawatina..

habe ich schon,aber die leben in bayern....auch nicht gerade besser #schock

7

#klatschEntschuldige bitte, aber du kannst Österreich wirklich nicht mit Bayern vergleichen. #schock

6

Hallo,

also ich würde an deiner Stelle nicht so schwarz sehen. Klar, es ist wirklich nicht toll seine Freunde und seine Heimat zu verlassen, aber ich fände es sehr viel schwieriger mit 17 und Kleinkind ALLEINE dortzubleiben. Ohne Einwilligung deiner Eltern wird es da auch über Jugendamt oder ähnliches sehr schlecht aussehen.

Ich würde so einen Umzug als Chance sehen. Österreich ist ja nun kein Entwicklungsland und du hast die gleichen (teilweise sogar bessere) Möglichkeiten wie in Deutschland. Freunde wirst du auch dort finden und wenn es wirklich sooo schrecklich bist, kannst du mit 18 immer noch zurück nach Deutschland. Ein Jahr Österreich kann man denke ich ohne Probleme aushalten.

LG

Judith

8

Meiner Meinung nach kann eine 17-jährige mit einem Kleinkind genauso gut alleine klar kommen, wie eine volljährige Mutter. Das hat ja wohl mit dem Alter nichts zu tun! Es gibt viele Möglichkeiten für junge Muttis, trotz Kleinkind eine anständige Ausbildung zu machen, auch ohne Hilfe der Eltern.

9

Ja klar geht das. Es geht ALLES. Aber ob man das freiwillig WILL, ist eine andere Frage. Ich für meinen Teil wäre froh um jede Hilfe (auch mit 27!).

LG

Judith

10

wenn du wirklich absolut nicht mitwillst ist es vielleicht an der zeit, dein eigenes leben in die hand zu nehmen.

ich würde mal beim jugendamt anrufen, mir einen wohnung/einrichtungsplatz organisieren, die kinderbetreuung regeln und damit deiner mutter zeigen, dass du sehr wohl auf dich selbst (und dein kind) aufpassen kannst und dein leben alleine auf die reihe kriegst.

du bist 17, bist selbst shocn mutter, da wirst du das wohl hinkriegen....

wobei du dir gründlich überlegen solltest, ob du auf die untertstützung deiner eltern verzichten willst und kannst. das ist viel wert und du bist dann für alles allein verantwortlich.

ps: was macht eigentlcih der vater des kindes? der hat beim aufthaltsort ja auhc ien wörtchen mitzureden.....beim unterhalt etc. sowieso.

11

Da gebe ich dir recht. Ihr Vater hat den kontakt schon abgebrochen als sie 6 wochen alt war. er wollte kein kind und nach seinen worten interessiert sie ihn nicht....:-[

Top Diskussionen anzeigen