Hat man ein recht sein Patenkind zu sehen??

Hallo..

Frage steht ja schon oben..

danke für die antworten....

lg sunnybaby

1

rein rechtlich NEIN... Also du könntest es nicht einklagen oder so,...

Allerdings ist es mir sehr wichtig, dass Judith Kontakt zu ihren Paten hat. Ich finde schon, dass es so etwas wie ein "moralisches Recht" gibt...

Was ist denn los?

LG
Frauke

2

Ich wurde von meiner "Freundin" zur Patin ausgewählt... Jetzt haben wir uns zerstritten und ich darf den kleinen nicht mehr sehen,weil sie es nciht will...

3

könnt ihr 2 euch nicht aussprechen?

Ich weiss nicht was vorgefallen ist - vermutlich werdet ihr nicht wieder so gute Freunde werden - aber vielleicht schafft ihr es, auf so einen Level zu kommen, dass ihr mit einander klar kommt...

Für das Kind wärs ja auch schön - irgendwie hab ich immer an meinen Paten gehangen...

LG
Frauke

4

Ich denke eine aussprache wird eher nicht mehr in frage kommen,dafür ist zu viel passieret in der letzten Zeit..

Ich wollte den kleinen über seinen Papa sehen,aber selbst das will sie nicht...
Mir tut´s für den kleinen auch leid,weil ich ihn auch schon bevor ich Patin wurde ins #herzlich geschlossen hatte... Aber ich kann ja daran nichts machen wie es aussieht... Sie hat die Entscheidung in der Hand und wenn sie glücklich damit ist....

5

nein.

6

Hallo!

Was bringts dem Kind, wenn sich die Erwachsenen um ein Recht das Kind zu sehen streiten?
Ist ja schon hart genug, wenn es Mama und Papa sind.

Schreib doch regelmäßig Grußkarten, wenn dich dann jemand treffen will besteht der Kontakt und die Möglichkeit.

lg karin

Top Diskussionen anzeigen