grrrr... hab mich grad tierisch über meinen Bruder geärgert...

Hallo Ihr Lieben,

oh Mann - könnt mich grad selber ohrfeigen... Mein Bruder (20 Jahre alt) schafft es immer wieder, mich auf die Palme zu bringen. Er selbst kriegt irgendwie nix auf die Reihe (keinen Schulabschluss, keine Ausbildung, mehrere kriminelle Vorfälle etc.).

Da er jetzt beim Bund ist und er insofern nicht viel Geld zur Verfügung hat, habe ich ihm angeboten, ihm meinen alten PC zu vermachen. Habe ihm aber gleich gesagt, dass da noch einige Dinge drauf gespeichert sind, die ich gerne vorher noch löschen möchte. Ich mach das, sobald ich Zeit dazu habe und melde mich dann bei ihm, dass er das Teil abholen kann.

Heute ruft er nun an (bin aufgrund des super Wetters in den letzten 'Tagen noch nicht dazu gekommen, den PC auf Vordermann zu bringen) und macht voll den Terz dass er jetzt schon gerne den PC sofort hätte. Er ist dann richtig böse geworden und hat mich am Telefon beschimpft (ich solle mir den PC dann halt sonst wohin stecken) und dann einfach aufgelegt...

Ach Mensch - warum lass ich mich immer wieder auf ihn ein? Es geht doch immer nur nach hinten los... da will man ihm einen Gefallen tun und hat am Ende dann doch nur wieder die A...-karte gezogen.

Sorry für´s Zublubbern - aber ich musste mir das jetzt einfach mal von der Seele schreiben.

Liebe, traurige und enttäuschte Grüße,
Tanja.

1

Hey,

puh, über so jemand undankbaren würde ich mich auch ärgern.
Ich an Deiner Stelle würde mich nicht mehr melden und wenn er sich nochmal meldet und nach dem PC fragt, würde ich sagen, Du hättest ihn einer Freundin (oder ebay) verkauft, da er ihn ja nicht mehr wollte.
Schluß, Ende, dann wird er sich das nächste mal überlegen, ob er nochmal so voreilig gemein zu Dir ist, nur weil mal was nicht nach seiner Nase läuft!
Ich würde ihm den PC dann allerdings wirklich nicht mehr geben, damit er merkt, dass so ein Verhalten Konsequenzen hat, Du bist schließlich nicht sein Fußabtreter, sondern er hätte allen Grund, Dir dankbar zu sein und erst recht freundlich zu sein.
Nur so kann er lernen und irgendwann mal selbst klarkommen.

Laß Dich nicht ärgern.

LG Samira

2

Hallo Samira,

mich nervt es einfach weil es echt immer so ist... Er ruft und geht davon aus, das alle springen. Und das sofort. Er wohnt noch zuhause bei unserer Mutter - und die räumt ihm natürlich auch alle Steine aus dem Weg und stärkt ihm (egal was er wieder "ausgefressen" hat) den Rücken. Insofern ist es wahrscheinlich nur ein Tropfen auf den heißen Stein wenn ich jetzt konsequent bin.

Ich hatte eigentlich vor, (noch vor dem Telefonat mit meinem Bruder), den PC heute soweit fit zu machen - aber jetzt bleib ich doch lieber am Laptop sitzen und mach es mir mit urbia gemütlich ;-)

Dank Dir für die lieben, aufmunternden Worte :-)

Tanja

7

Tja wenn deine Mutter die Erziehung deines Bruder verbockt hat, grins dann sei stolz drauf das du wenigstens konsequent bist. Klar mag es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sein aber immerhin merkt er dann vielleicht mal das er eben nicht bei jedem mit seiner Tour weiterkommt. DAs Früchtchen müsste mir mal blöd kommen, lach dann wäre er nicht mehr so großkotzig. Er sollte dankbar sein das er einen geschenkt bekommt statt noch so zu reagieren. Tja jetzt würde ich ihm garantiert keinen mehr geben sonst schneidest du dir noch ins eigne Fleisch.
Ela

3

hallo tanja!

als ich deine überschrift gelesen hab, hab ich gedacht: freu dich, dass du noch einen bruder hast!
ABER als ich den text gelesen habe, dachte ich nur, okay - über den hätt ich mich auch geärgert. was hast du denn für einen undankbaren bruder? den pc würd ich lieber in der ecke verschimmeln lassen, als ihm den noch zu geben. ich kann mich samiras worten also nur anschließen. und selbst wenn es nur ein tropfen auf den heißen stein ist, wenn du jetzt konsequent bist - immerhin ist es dann mal jmd....

lg
claudine

4

Hallo Claudine,

danke für Deine Nachricht.

Es ist halt so, dass er echt in der Vergangenheit fast nur Blödsinn angestellt hat und tlw. dafür auch verurteilt wurde (Körperverletzung, Einbruch, Diebstahl etc.). Ich verstehe nicht, warum ihm immer der Rücken gestärkt wird und warum z.B. meine Mutter es zulässt, dass er mich (und auch seine anderen Geschwister) so behandelt.

Es kotzt mich einfach nur an und ich ärgere mich so über mich selbst, dass ich wieder den Fehler gemacht habe und ihm einen Gefallen tun wollte....

Lg, Tanja

5

Dafür würde er von mir noch nicht mal mehr eine olle Diskette bekommen! Du bist ihm zu nichts verpflichtet. Soll er doch zusehen wo er einen PC her bekommt!

6

Also mein Mitgefühl hast Du. Wenn das mein Bruder wäre würde ich mich gar nicht mehr in der Schache melden und wenn er mal wieder nachfagt sagen: den hab ich mir sonstwo hingesteckt wie von dir empfohlen!

Von mir würde er den PC ganz bestimmt nicht mehr bekommen. Dann stell ihn lieber bei ebay rein. Und selbst wenn er nur um 1 Euro weggeht, wirst du Kontakt zu einem hoch erfreuten Käufer haben und damit ein besseres Gefühl haben als hättest du ihn deinen undankbaren Bruder nur für Undank nachgeworfen!

8

Ich schließe mich den anderen an: Der könnte auf den PC warten, bis er schwarz wird.

Schenk' den PC doch lieber einer Jugendgruppe oder einer anderen sozialen Initiative (Arbeitslose suchen oft händeringend einen PC zum Bewerbungen Schreiben).

Top Diskussionen anzeigen