Was macht Ihr an Muttertag?!

Hallo Ihr lieben,

heute muss ich auch mal fragen, wie gestaltet ihr denn Muttertag?

Kurz zu meiner Situation:
Ich habe eine Tochter, bin von meinem Mann getrennt.
Habe einen neuen Partner und wir wohnen auch zusammen.
Nun geht es darum das dieser natürlich den Muttertag zusammen mit seiner Mutter feiern möchte (die ganze Familie, 10 Kinder plus Enkel) kommen zusammen und das ist wirklich selten.
Natürlich soll ich mitkommen, allerdings ist dies doch auch irgenwie "mein Tag" und ich will wirklich nicht den ganzen Tag mit der zukunftigen Schwiegerfamilie rumhängen.

Also was tun, Freund alleine hinschicken was natürlich auch doof wäre weil ich eingeladen bin aber ich hab auch nicht soo richtig Lust drauf ;-) und den Tag alleine mit meiner Tochter verbringen ?!
Ist auch irgendwie doof, ach menno.

Wie regelt Ihr das?

LG Schnecke

1

Hallo, wenn du absolut keine Lust auf Schwiegermutti in spe hast, dann mach was mit deiner Tochter. Oder du gehst ne Weile mit zum Familytreffen und seilst dich nach einer Stunde mit deiner Tochter ab. Dein Partner kann ja noch ne Weile länger bei Muttern bleiben#schein. Das find ich ne gute Lösung, weil da jeder was davon hat.
Ich muss an Muttertag übrigends arbeiten #heul und mein Mann kümmert sich um die Kids.

LG happy

2

Ich muss arbeiten, so ist alles geregelt #schmoll

3

Ach das find ich doof das Ihr beide arbeiten müsst :-(

Warscheinlich werde ich es so machen, erst ne Runde zur Schwiegermama und dann irgendwas mit meiner Tochter.

Da fällt mir ein da brauch ich wohl noch nen Geschenk, hmm ich kenn sie kaum und weiss nicht was sie wohl mag.

Habt ihr eine Idee?

LG Schnecke

6

Vielleicht ein Gutschein über einen schönen Tag mit euch, wo sie sich aussuchen darf was ihr macht... Das ist was persönliches und hilft dabei sich besser kennezulernen.

LG Kristin

weiteren Kommentar laden
4

Huhu!
Wir haben dieses Jahr damit gar keinen "Streß", denn wir fahren für 2 Tage in den Europapark.#huepf
Bei uns ist es zwar so das keiner den Muttertag "einfordert", aber meine SM es schon gerne hätte wenn wir sie feiern würden.;-) Da habe ich keine Lust drauf, ist schon paar mal mit Frust geendet seit ich selber Mutter bin. #schein
Meine eigene Mutter ist leider schon verstorben und meine Stiefmutter findet es schon klasse das sie was von uns (mir und meiner Schwester) eine Kleinigkeit als Aufmerksamkeit bekommt. Sie findet es völlig in Ordnung das wir was alleine machen.
Ich würde es auch so machen das du erst mit dahin gehst und dich dann abseilst und was machst.:-D Und vielleicht kann dein Freund sich ja auch auf beides einlassen!
Viele Grüße,#blume
Claudia, die Muttertag am liebsten etwas mit Freundinnen unternehmen würde, diese aber alle einen auf Familientag machen.:-p

5

Hallo,


also, ich bin ja auch Mama und somit habe ich ja auch "Muttertag".

Ist irgendwie immer schwierig, denn eigentlich lege ich nicht sooooooooo viel wert auf solche Tage (mein Mann bedenkt mich auch unterm Jahr sehr oft mit Überraschungen und Co). Irgendwie artet so ein Tag aber doch immer in ein bißchen "Streß" aus.

Dieses Jahr kommen meine Schwiegereltern zum Brunchen vorbei (wie auch schon die letzten 2 Jahre).
Am Nachmittag fahren wir dann zu meinen Eltern und dorthin kommt auch meine Schwester mit Freund.

LG Tanja mit Moritz und Marie, ach ja, am abends wären wir auch noch auf ner Grillparty eingeladen - aber da warten wir erstmal noch ab.

7

Wir machen gar nichts, jedenfalls nichts "muttertagsspezifisches".
Persönlich (also in meiner Eigenschaft als Mutter) lehne ich den Muttertag völlig ab, weil ich mich nicht dafür feiern lassen möchte, weil ich die Kinder, die ich wollte, erziehe. Denn das steht ihnen zu. Immerhin sind es Wunschkinder und für die Erfüllung meiner Wünsche will ich mich nicht feiern lassen.

LG
Claudia

13

ganz meine meinung! #pro

16

Eine MUTTER erzieht nicht nur Kinder, sie wäscht, putzt, näht, bügelt, stopft etliche Mäuler! DAS sind Gründe, warum ICH mich feiern lasse! #huepf :-p

weitere Kommentare laden
8

Huhu
oje du arme...bin auch nicht so nen Familien tralala Mensch ....mein Mann unser kleiner Sohn und Ich gehen aufm Schreimarkt...schön spazieren und leckere Wattwürmer kaufen....

viel Spaß und schönen Muttertag wünsch ich ( auch den anderen Urbianerinnen) ;-)

9

Hallo,

ich bin an diesem Tag das erste Mal seit 10 Jahren wieder mit meiner Mama zusammen #huepf und habe meine Tochter bei mir #herzlich.

Wir machen nix dolles, spazieren gehen, quatschen, die Sonne genießen.

Schön - ich freue mich drauf.

Grüße,

Kerstin

10

wir gehen mit der ganzen großen familie brunchen und dann geh ich arbeiten.#huepf

11

Hallo Schnecke,

wir werden evtl zum Kaffee zu den Schwiegis erscheinen, ansonsten ist es für uns ein Tag wie jeder andere, da meine beiden mich das Jahr über öfter mal verwöhnen ;-) Vatertag begeht mein Mann aber auch nicht in dem Sinne, lieber unternimmt er da was mit uns oder nur mit Junior, da er eh sehr viel arbeitet und so wenig Zeit hat.

Vorsichtshalber hab ich für meine Ma sowie für Schwiegerma jeweils zum Muttertag einen Strauss geordert, meine Eltern wohnen eh zu weit weg und Schwiegis machen sich auch nix grossartig aus Muttertag.

Warum findet Ihr keinen Kompromiss? Z. B. gemeinsam hinfahren, entweder vorher schön frühstücken gehen oder abends eher weg und fein essen gehen??

Wenn da die ganze Familie zusammenkommt, dann vertagt doch für Euch sonst den Muttertag, sprich Dein Freund kann mit Deiner Tochter doch den Sonntag drauf sonst was für Dich arrangieren.

LG Mone (mir wären diese Familientreffen auch wichtig, die hab ich früher immer genossen, als meine Grosseltern noch lebten)

Top Diskussionen anzeigen