kommt ihr mit eurem geld klar

hallo zusammen

ich wollte mal fragen wie viel geld ihr im monat zu verfügung habt

wir sind 2 personen und ich schätze ich brauche 400 euro für essen ist das zu wenig zu viel ? wir haben zusammen 1500 euro für alles kann man DA NOCH GELD SPAREN ????

danke für eure antworten

1

Wir brauchen zu dritt unter 300 Euro für Lebensmittel, Drogerie, Windeln etc. Also da ist schon noch Sparpotential!

21

Unter 300e pro Monat ? #kratz bitte, kocht ihr überhaupt?! #schock wo kauft ihr ein...sorry, aber das glaub ich NIE im leben...noch dazu inkl. Windeln und co. #augen

39

Klar kochen wir, nur halt nicht Filet mit Kaviar an Wachteleiern ;-) Eher Eierkuchen mit Apfelmus, Nudelauflauf und Co. Fleisch gibt es eher selten, und dann eher Bratwurst oder Hackfleisch als Schnitzel oder Kotelett.

Eingekauft wird der Großteil bei Aldi, Windeln etc. holen wir bei Rossmann.

Sparen tun wir an Getränken, wir trinken im Wesentlichen Leitungswasser und Tee. Ab und an gibts aber schon mal ne Flasche Wein.

Wenn Du es nicht glaubst, laß es sein, ist nicht mein Problem. Aber mein Haushaltsbuch ist da eindeutig.

weiteren Kommentar laden
2

Kommt drauf an ob ihr beide berufstätig seid, wie viele Autos ihr habt, wie viele Versicherungen, wie viel Miete/Darlehensraten etc. etc.

Also so pauschal kann man das nicht sagen.

Ich bin alleinerziehend, voll berufstätig, trotzdem erscheint mir 400 Euro für Essen etwas viel, das wären ja 100 Euro pro Woche.
Ich kaufe sehr viel Gemüse etc. Fleisch nur beim Metzger aber ich brauche nie mehr als 50 Euro pro Woche. Muss allerdings auch dazu sagen dass ich so Dinge wie Marmelade z.B. selber mache und einen eigenen, großen Garten habe, wo ich Kartoffeln, Karotten etc. anbaue. Momentan ist grad der Feldsalat frisch :-)

Ach ja, mit dem Geld komme ich klar... allerdings darf mir da kein Paar Schuhe dazwischen kommen :-)

lg
Lucie

3

400 ! Euro allein nur für Essen ????

Geht ihr zum Essen in den edelsten Restaurants aus oder wie kommt man auf so einer Summe ??

Wenn ich es mal hochrechne, geben wir für ein 3-Personen-Haushalt max. 200 Euro aus, aber da steckt alles drin vom Putzmittel bis zur Schokolade !!!!

Deine letzte Frage verstehe ich nicht so ganz. Du mußt doch selber wissen, ob ihr am Ende des Monats abzgl. Miete, etc. noch Geld überhabt ?!

Ann #kratz

12

200 euro für Lebenmittel#schock

wie machst du das?

Wo gehst du Einkaufen?

ich hätte das auch gerne,sag mir bitte wie du das machst?

vielen Dank pearli

15

Huhu Ann,

ja die Frage hab ich mir auch gestellt, hab 2 Kids die beide noch Windeln brauchen und komme trotzdem im Monat vielleicht afu 300€


Lg Jule

weitere Kommentare laden
4

Was kauft ihr denn an Lebensmittel? Viele Fertigprodukte? In welchen Geschäften kauft ihr? Wir sind zu Hause zu Dritt und wir brauchen im Monat ungefähr 300 Euro für Lebensmittel UND Getränke. Ich kaufe ausschliéßlich bei Kaufland, Wasser wird von einem Lieferservice gebracht, andere Getränke kaufe ich Pfandfrei. Da ist alles dabei: Sowohl Tiefkühlsachen, Fleisch als auch frisches Gemüse, Konserven, Brot usw. 400 Euro halte ich für viel zu viel!

Für was geht denn der Rest vom Geld drauf?

5

Ach ja: In dem Betrag sind nicht nur Lebensmittel drin, sondern auch alles andere des täglichen Bedarfs. Was ein Supermarkt halt so hergibt: Putzmittel, Hygieneartikel, Kosmetik. Einfach alles. Ich denke, zu Zweit könnte man, selbst wenn man jeden Tag frisch kocht, mit 200 Euro gut auskommen.

6

hallo

also miete haben wir 370 euro

40 euro telefon und internet


auto versich 50

105 strom ,gas



17 euro versicherung

alle 3 monat 25 euro wasser

mein mann hat endlich eine arbeit gefunden und wird nun 1300-1500 euro verdienen kommt auf die stunden an genau wissen wir es nicht ich wollte nur mal wissen wieviel geld andere eute so im monat haben und essen ich koche jeden tag gehe aldi und im edeka einkaufen viel obst kleidung weniger

mein mann wünscht sich so sehr ein kind ich ja auch aber es macht mir mit dem geld so sorgen bisher habe ich leider noch keine neue arbeit gefunden

weiteren Kommentar laden
7

also ich gehe für 4 Personen 1 x pro Woche einkaufen und gebe dann etwa 100 Euro aus, bin also auch bei 400 Euro im Monat, sogar etwas mehr, weil ich Obst und Gemüse auch noch unter der Woche mal frisch hole.

In den 100 € sind Kosmetikartikel und Drogerieartikel mit drin, ausserdem immer mal eine leckere Flasche Wein oder Sekt und 4 Tiefkühl-Fertigmahlzeiten für die Mikrowelle für mich für's Büro.

Ich kaufe z.T aus Überzeugung teure Lebensmittel (nur Freilandeier, Fleisch nur beim Neulandfleischer), gehe sonst aber normal zu Kaufland. Gerade mit Obst und Gemüse von dort bin ich bezüglich Frische und Geschmack sehr zufrieden.

Ach so, ausser meinen Mittagsmahlzeiten kaufe ich keine Fertiggerichte, also daran liegt es nicht, das wir soviel brauchen...

Gruß, schwarzbaer

22

Sehe ich genauso wie du #peo 400€ sind völlig okay...frage mich wie man für 200 tacken den Monat rum kriegt #kratz Allein fleisch&Gemüse/Obst is schon teuer...

lg

25

Ich kann es auch nicht nachvollziehen. Obst und Gemüse sind da m. M. nach nicht groß drin und auch kein FLeisch vom Schlachter oder Brot vom Bäcker und nur abgepacktes Brot wär nix für mich auf Dauer...

LG

9

Hallo,

tja, wir schlagen da wohl etwas aus der Reihe:
Wir geben ca. 600€im Monat für Einkäufe aus.
Alles alles, was ich bei Rewe, Aldi, lidl, Getränkemarkt einkaufe. Wir sind zu dritt.
Muss dazu sagen, dass wir teilweise Fertiggerichte für die Mikrowelle kaufen, damit mein Mann mittags was warmes zu essen hat, und die sind ziemlich teuer.
Wir trinken auch nciht nur Wasser, sondern eher Cola, Bier und Säfte.
Muss auch sagen, so wie wir jetzt aufgestellt sind, reicht das Geld auch dafür. und ich kaufe eben auch Tchibo davon und Kinderklamotten oder so bei Aldi, wenn es mal was gutes gibt.

Allerdings gehören wir auch definitiv zur Wegwerf Gesellschaft. manchmal echt schlimm, was wir alles wegwerfen....da könnten wir wirklcih viel sparen. Aber dazu ist unser Essverhalten leider auch zu unregelmäßig.
Ach ja und bestimmt 1-3x im Monat bekommen wir auch besuch zum Essen, da sind es dann also immer 4 Personen mehr zu bekochen.

LG
Charly

64


Hi Charly,

geht uns leider genauso. Ich beneide und bewundere hier die Leute die es schaffen mit 300,-- auszukommen. Ich kann mich drehen und wenden wie ich will aber mit 300,-- komme ich einfach nicht aus. wir bewegen uns auch über der 500,-- Grenze.

LG Champus

10

hallo


also es stimmt das ganze gesparte geld ist drauf gegangen für unsere hochzeit und mein mann hatte nicht so viel gespartes geld

na klar wollen wir auch an später denken rente usw


wie gesagt meine frage ist wie viel habt ihr so im monat zu verfügung ????

was habt ihr als einkommen wenn es nur einen verdiener gibt

11

Hallo,

wir geben für Lebenmittel, Getränke, Hygiene ca 350 Euro aus! Als wir noch Windeln brauchten war es etwas mehr.

So leben wir aber wirklich gut, kaufe viel Bio und beim Metzger.

400E für 2Pers. finde ich schon viel.

Unseren verdienst schreibe ich hier nicht.

Vielleicht solltest du dir ein wochenplan machen- daraufhin ein Einkaufszettel und nur das Kaufen was auf dem zettel steht!!

Seit wir das machen haben wir viel mehr Abwechslung indem was wir essen, es gibt bewußt tgl. Gemüse und Obst, ich muß nicht tgl. überlegen was ich koche und ich werfe viel weniger weg- und sparen tun wir dadurch auch!

lg paja

13

Hi,

ich führe ein Haushaltsbuch, habe 2 Kinder (eines davon noch in Windeln) und wir arbeiten beide (40 h er/30 h ich).

Wir geben pro Woche inkl. Tanken für 2 Autos circa 250 € aus (da ist dann aber auch alles bei, also Lebensmittel machen circa 120 EUR aus, der Rest ist halt Tanken 1x wöchentl. und Sonderausgaben wie Ausflug am Woe'ende).

Das ist bei uns aber auch ok, wobei es bei uns in der Woche nur Frühstück und Abendessen gibt, alles andere läuft im KIndergarten /Krippe/Firma, nur am Wochenende wird aufwendig gekocht.

Natürlich kan man versuchen zu sparen, wir versuchen halt bei den Lebensmitteln auf die Preise zu achten (Aldi/Penny) und beim Tanken, wenns Schuhe bei Aldi gibt, nehm ich die für die Kita mit, ansonsten gibst zusätzlich noch ein "gutes" von Görzt. Dafür gönne ich mir fast nie neue Klamotten, nur mal vom Geburtstagsgeld oder Weihnachtsgeld. Aber das stört mich auch nicht, ich mag mein Leben :-) und das ist schließlich neben einem Kinderlachen und Gesundheit wichtig :-D

LG

Ilka

Top Diskussionen anzeigen