Mit wieviel kommt ihr im Monat aus?

Hallo,

mich würde folgendes interessieren, mit wieviel Euro kommt ihr im Monat aus? Wieviel Personenhaushalt seid ihr? Wofür gibt ihr ca. wieviel aus? Wieviel bleibt euch zum Schluß übrig? Könnt ihr euch Luxus leisten? Wieviel an Miete geht weg?

Also wir haben 2 Kleinkinder und ich finde dass es jeden Monat immer knapper wird mit dem guten Geld. Zum Sparen bleibt da leider nichts übrig :-(

Fragen über Fragen :-)

LG,
Cecile

1

wir haben knapp 1100€.

davon miete 320€
strom 70€
internet/telefon 50€
sparfond und versicherung fürs kind 30€
eine alte rate 40€

vom rest leben wir zu 3. also ca 200€ für jeden. luxus? nein. aber es reicht bis zum monatsende. sparen tun wir nur fürs kind... denn das soll später trotzdem was haben.

2

Meinst du 1100 Euro Einkommen? und dann davon die Abzüge wie miete und so? darf ich fragen, wieviel ihr wöchentlich an lebensmittel ausgibt?

lg, cecile

3

ja wir kriegen alg2 + kindergeld. ich hab zwar einen 1€ job aber das geld legen wir zurück für einen umzug.

hm...ich hab kein haushaltsbuch... ich kann grob schätzen... also ich geh nach der arbeit meißtens einkaufen... 1-2 mal in der woche "groß" also ca 30-40€ und zwischendurch immer klein...so bis 10€.

weiteren Kommentar laden
4

Hi,
Ich habe ca.1000 EK + Kindergeld, für 3 Personen (1EW + 2Kinder). Mein Mann wohnt in seiner eigenen Wohnung und hat eigenes Gehalt.
Nach Abzug aller Kosten für Miete (430), Strom, Essen usw etwa noch 200 Euro über. Kann aber nach Monatslänge variiren. Rauche nicht, trinke nicht und hab kein Auto. Habe festes Wochenbuget von 80 Euro und es klappt super. Ich spare nebenbei ein bißchen, indem ich jedes Münzgeld was über bleibt, in eine Spardose (ohne Verschluss) stecke. Nach 3 Monaten kommen da auch noch locker 130 Euro raus.

LG Phanta

5

Hmmm, wir haben zur Zeit noch 2000€ von meinem Mann, 400€ von mir und 150€KG.
Also ca 2500€... damit kommen wir zwar gut hin, aber sparen...naja...meist geht das Gesparte für Autorepaturen, oder sonstige aussergewöhnlichen Rechnungen drauf (z.B. Zahnarzt):-[

An Miete zahlen wir 630€+40€ Strom, 1x die Woche ca. 70-80€ an Einkäufen (Lebensmittel, Getränke, Hygieneartikel etc), dann kommen die Versicherungen für Auto und Motorrad (alle 3 Monate ca. 350€), Internet, Handys etc etc...und für mich Klamotten ca. 50-100€ (die aber meist vom Trinkgeld, welches ich nicht mit reingerechnet habe).#schein

Wir sind 2 Erwachsene, 1Baby und 2Katzen.

Ab Mitte April geht mein Mann in Elternzeit und ich gehe wieder mehr arbeiten, mal schauen wie es dann wird.

Ich wundere mich nur immer wieder, wenn ich einkaufen gehe, denn selbst bei Lidl und Co., bekommt man immer weniger fürs Geld...traurig aber wahr.

LG Diana#gaehn

6

Hallo,

also mein Mann verdient ca. 1800,-, dann kommt Ki-Geld 300,- dazu, und im Moment noch Erziehungsgeld 130,-

Macht also 2230 Euro,-

Wir zahlen für unseren großen Umbau (haben nun 200 qm) monatlich 800,- Kredit ab, für Versicherungen brauchen wir etwa 150,- monatlich, Benzin und Auto brauchen wir nicht zu zahlen (Luxus), Telefon 60,-, Strom 80,-, Rücklagen für Wasser/Müllabfuhr etc. ca. 150,- monatlich.
Für Lebensmittel - kann ich gar nicht so genau sagen, sind ca. 300-500,- pro Monat drin.
Und dann sparen wir noch monatlich ca. 300-500,-!

Ach ja, wir sind zwei Erwachsene und zwei Kinder (4 Jahre und 1,5 Jahre)

LG Tanja, die weiß wie gut es ihr und ihrer Familie geht!!!

7

HI!

FInde die Frage auch immer wieder interessant, da man dann weiß man istnicht die einzige die mit evtl. gar nicht so wenig Einkommen trotzdem nicht so locker auskommen.

Also bei uns arbeitet nur mein Mann ich bin derzeit noch auf der Suche nach 400€ oder Teilzeit (mit Kind aber schwer trotz Kitabetreuung, weil man ja sooo oft fehlt wenn man ein Kind hat und das Kind ja ständig krank ist...-unmöglich aber ist ja ein anderes Thema!)

Also EK knapp 1800
Erz.Geld 127 (bis Dez. noch)
Kigeld 154
Ich arbeite wenige STunden ca 100 (malmehr mal weniger)

sind zusammen ca. 2180€

Fixkosten haben wir im Monat ca. 1050E (ohne Essen)
Da ist Miete, Strom Nebenkosten, Kitagebühr, Benzin, Tel.,Handy,Fitnessstudio(1 Person)usw dabei. In diesen Fixkosten ist auch noch drin Bauspar 40€ Lebens/Rentenvers. 60 und dann sparen wir noch 80€ so jeden Monat falls mal ne größere anschaffung fällig ist.

Also ist in den Fixkosten auch was gespartes für später drin.

Autoversicherung, Haftpflicht, Rechtschutz, Unfallversicherung (für Mann und Kind)
Onlinespiel (Mann)
GEZ sind da in der Berechnung jetzt nicht drin weil das ja viertel oder Halbjährlich gezahlt wird. Sind aber im jahr auch mind. 1200€

Für Essen, Windeln, Trinken,Hygienartikel usw.hatten wir immer einen Betrag von 400€ da wir den überschritten haben zahl ich immer mit Karte und notiere es so. Müssten aber ca 600€ sein.

Ich habe jeden Monat ne Übersicht über ein und ausgaben aber irgendwie sind wir immer im minus am ende vom Monat. Warum?
Naja weil immer mal was anfällt mal sind viele Gebrutstage dann braucht man mal neue Kleider oder das Kind braucht was. Mal geht man Essen oder ins Kino usw.
Also obwohl wir wenig weggehen und ich meist selber Koche und ich eine Übersicht habe ist es mir oft unerklärlich wohin das geld geht.
Diesen Monat brauchen wir z.b neue Autoreifen.

Es reicht einfach zum leben aber wenn wir nächstes Jahr in den Urlaub gehen wollen muss ich endlich nen Job finden, dann wäre das möglich aber ohne wird es schwer.
Ich finde uns geht es nicht schlecht wir können genug für Lebensmittel ausgeben (achte aber schon auf´s geld beim einkaufen) aber bei sonstigen anschaffungen wie mal ne dvd oder Kleider usw. wird schon überlegt wie wichtig das ist und ob es denn unbedingt sein muss.

Bin ja mal gespannt auf andere antworten.

Kleiner Tip von mir immer alles aufschreiben dass man nen überblick hat und konsequenzen ziehen kann und ganz wichtig nie auf raten kaufen!!!

LG Caro

8

ach so mei Job sind 100€ nicht 100 stunden im monat hab da ein zeichen vergessen könnte irritieren

9

Hallo;-);-)

Also mein Männl sein Einkommen ist zur Zeit 1800€

Davon gehen ab

70€ - Bausparen
166€ - Versicherung
142€ - private Krankenversicherung
118€ - meine Krankenversicherung
443€ - Miete
100€ - Telefon/internet
75€ - Auto
75€ - Strom
88€ - Gas
220€ - Lebensmittel/hygeneartikel...
230€ - Benzinkosten


Dann komme Ich auf knapp 1650 € der Rest wird gespart oder irgendwelche Dinge gekauft die im Moment an stehen...

Riekschen#blume

10

HI, ich habe nicht viel, und gebe immer alles aus, meisstens für meinen Spass...:-[
900 Euro (mit Kindergeld), Miete (250Euro, wohnen bei meinen Eltern, haben dort aber eine eigene Wohnung;-)) zahlt mein Freund.
1. Benzin 100 Euro
2. Rauchen 80 Euro
3. Handy 50 Euro (leider bin ich noch in diesem schei... teueren Vertrag:-[, ich telefoniere nämlich nicht viel)
4. Lebensmittel und Kosmetik ca. 300 Euro
5. weggehen, wohl der grösste Part,haben Sa immer einen Babysitter und dann pflegen wir unsere Beziehung ca. 200 Euro
6. Kledung für mich und Tochter (kaufen viel Eb.. oder gebraucht ca. 50-70 Euro
Tja, das war es jetzt so grob, sparen kann ich aber trotzdem nicht, habe allerdings Bausparer und Aktienfonds laufen. Bei mir geht das meisste für den "Spass" oder leider rauchen drauf:-[ Aber das weggehen ist unser einziger grosser Luxus, auch für die Partnerschaft und den gönnen wir uns;-) LG

11

Hallo,

wir haben:

mein Einkommen: 1800
Elterngeld mein Mann: 1005
Kindergeld: 154

MACHT 2959 Euro im Monat.

Wir geben aus:

750 Wohnung und Stadtwerke
400 Essen
200 andere Festkosten
250 Sprit

MACHT 1600

es bleiben 1359. Bei uns kommt dann immer noch bestimmt 100 Euro jeden Monat Unvorhergesehes, also sagen wir 1259.

Wir sind im Moment im Sparfieber und sparen 500 bis 800 Euro im Monat, leisten uns also wenig. Denn wir brauchen zusammen 4 Brücken, 4 Kronen und ein Implantat :-[ Und danach wollen wir einen Notgroschen von 5000 Euro ersparen. Bis dahin ist Gürtel enger schnallen angesagt.

Aber wir sind eigentlich total zufrieden mit den Finanzen und kommen gut aus. Wenn wir die Sparsumme haben, schrauben wir das Ganze runter und leisten uns mal wieder was ...

Viele Grüße
Nele mit Anton *3.8.

16

Jaja, die Sache mit den Zähnen:-[...ich habe bereits über 200€ für Füllungen und Zahnreinigung gezahlt und muss noch 800€ für 2 Teilkronen zahlen.
Somit ist unser Sparstrumpf wieder leer...für etwas, was überhaupt keinen Spass macht!!

Ich finde es echt:-[ , dass man soviel zu zahlen muss...
und es ist noch nichtmal meine eigene Schuld, unter alten Versiegelungen hat scih Karies gebildet, weil diese schlecht gemacht waren.:-(#schmoll

12

hm, das liebe geld :-)

ich frage mich jeden monat aufs neue,wie wir über die runden kommen...aber es klappt.

wir haben mit allem zusammen (gehalt, kindergeld,erz.geld,nebenjob von meinem freund usw.) ca. 2000 euro, davon gehen mal ca. 400 euro fürs sparen weg (bausparen, sparbuch,lebensversicherung) weg, 630 miete, telefon ca 40, nochmal 40 fürs internet, ca 150 versicherungen, 400 für spritkosten (argh !!!).

wir sind 3 personen - 2 erwachsene und 1 kind und für unser leben haben wir somit ca. 340 euro im monat. (für lebensmittel und kleider, wobei ich sagen muss, kleider für laura müssen wir nie kaufen, das macht die oma.)

wir sparen soviel weil wir gerne bauen möchten.
seit gestern arbeite ich,d.h. wir haben ab nächsten monat wieder etwas mehr geld übrig :-)

lg

alex

Top Diskussionen anzeigen