Solche Schwiegereltern braucht jeder

Hallo!!
Heute muß ich mal meinen Frust rauslassen. Es geht um folgendes:
Ich bin mit meinen Freund 2 Jahre zusammen und wir haben 1 kleine Tochter. 4 Kinder habe ich aus 1. Ehe mit in die Beziehung gebracht. Funktioniert alles super wären da nicht die lieben Schwiegereltern in Spe.

Folgendes Problem: Sie wohnen 250 km weit entfernt. (Zum Glück!!:-p)
Jedes Mal wenn sie uns besuchen wird es immer schlimmer.
Besoners schlimm ist die Mutter meines Freundes.
Wenn ich einkaufen gehe will sie mit und stellt euch mal vor sie bestimmt was ich einkaufen soll. Bezahlen muß natürlich auch ich.
Ich sprach sie darauf an das ich es nicht in Ordnung finde sich als Gast so zu benehmen. Aber daraufhin bin ich blöd und habe keine Ahnung!#schmoll

So als sie das letzte Mal da waren (August) passierte folgendes:
Wir haben vor zu heiraten und ich habe mein kleid über E*** gekauft. Ein Traum für 300 Euro. Des friedens Willen zeigte ich ihr mein Kleid und was geschah:-[
Ich sollte doch erst abnehmen und es ist zu teuer, warum heiraten wir. Schließlich sind wir beide schon mal geschieden worden.
Gut auch das konnte ich noch verkraften.
Aber sie läßt sich von hinten bis vorne nur bedienen.
Um 9.00 Uhr muß der Frühstückstisch gedeckt sein damit sich madame bedienen kann.
Abräumen sauber machen und 5 Kinder betreuen muß ich alleine mit meinen Freund.
Um punkt 12 Mittagessen. Da gibt es natürlich auch was zu meckern weil ich nichts so mache wie sie selbst.
Sorry aber jeder hat anders kochen gelernt und bisher wurde mein Essen nur gelobt.
Um 15 uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Muß selbst backen das möchte sie lieber. Da gibt es auch nichts zu motzen denn meine Kuchen und Toerten mag sie gerne.
Und um 18 Uhr Abendessen.
Dann darf ich mir noch anhören wie dreckig ich doch bin.
Hallooo??? Bei mir ist es immer ordentlich trotz meiner 5 Kinder#kratz#kratz
Und das die kleinen mal Spielsachen liegen lassen ist doch normal. na ja sie würde die Kids eh nur ins Zimmer sperren#schock
Mein freund bekam immer zu spüren das er ein "Unfall" war. Da gab es am Abend eine saumäßige Diskusion.
Sie sagte zu Ihren eigenen Sohn : Du warst nie was, du wirst nie was sein. Ich dachte ich spinne und legte mich mit ihr an. ich sagte sie soll sich schämen so über ihr eigen Fleisch und Blut zu reden.
Mein Freund weinte darauf hin. Es tut ihm heute noch weh. Aber er mag den Kontakt nicht abbrechen weil es immerhin seine Eltern sind.
So am nächsten Tag haben wir gegrillt und wieder gab es nur Streit. Mein Freund wäre dazu zu blöd und und und...
So da hat es mir gereicht. ich bin nicht mit in den Garten bin ihnen aus den Weg gegangen. Als sie weiter nur am meckern war habe ich meine Kinder angezogen und bin zu meinen Eltern gefahren ohne was zu sagen. Nur mein Freund wußte wo ich bin und hat es auch seinen Eltern gesagt. Auch warum.
Als ich wieder nach Hause kam waren seine Eltern weg. Zum Glück!!!
Denn wegen denen leidet natürlich auch unsere Beziehung.
Letzte Woche rief mein Freund bei seinen Eltern an und meinte ob sein Vater uns beim Verputzen helfen kann. (Wir haben uns ein Haus gekauft).
Daraufhin meinte sein Vater das ich mich erst mal entschuldigen soll#kratz weil ich einfach abgehauen bin. Sie kommen so lange nicht bis ich das getan habe.
Jetzt bin ich die blöde weil sich seine "Alte" nicht benehmen kann??
Ich sagte gleich das ich mich nie im Leben entschuldigen werde eher umgekehrt wäre eine Entschuldigung fällig, oder wie seht ihr das.
Ich wollte eh nicht das sie zum helfen kommen. Und auf solche Besuche kann ich gerne verzichten.
Was würdet ihr machen. Es sind noch mehr Dinge vorgefallen die kann ich alle gar nicht aufzählen denn das würde den Rahmen sprengen.
Ich verstehe die Welt nicht mehr!!
Vor allem darf ich mir anhören das ich eh bloß ein verwpöhnter Wessi bin#freu
Toll oder!!

Sorry ist jetzt etwas lang bin mal gespannt wie ihr handeln würdet!!
Lg Karin die gerne auf der Anwesenheit von den Schwiegereltern verzichtet

1

Na, da gehts mir ja nicht alleine so...

Ich soll mich auch entschuldigen #huepf
Aber da können sie ewig warten #cool

Stimmt nicht ganz... ich habe mich um des lieben Friedens willen entschuldigt. Dann wurde behauptet, ich hätte es nicht ernst gemeint und streit gesucht.

Von daher rate ich eher ab!

2

Hallo!!
Ich glaub manchmal echt ich bin im Kindergarten. Warum können Erwachsene einfach nicht normal reden. Vor allem ist es doch egal wie alt oder jung man ist. Älter heißt doch nicht gleich recht haben.
Ach weißt du ich werde mich entschuldigen und sagen:
Sorry tut mir leid das du so einen Drachen bekommen hast#freu
Spaß bei seite ich stelle mich nicht auf die gleiche Stufe!
Sollen sie "drüben" bleiben denn jetzt wo kein Kontakt mehr ist geht es besser!!!

Viel Spaß dir noch mit den Schwieger #drache

3

Was du machen sollst?Entschuldige dich nicht!!!Dann hast du sie auch nicht mehr am Hals!!!
Nee, mal ernsthaft,spätestens als sie angefangen haben, ihren eigenen Sohn zu beschimpfen hätte ich sie rausgeworfen.Vermutlich wäre es bei uns nie soweit gekommen, da ich sie eigentlich schon früher gebeten hätte zu gehen!!!!
Was will dein Freubnd denn mit solchen Eltern??? Ich kann nicht verstehen, dass er weiter Kontakt haben möchte!!!Auf solche Eltern kann man echt verzichten!Wenn ihr dein Essen nicht schmeckt und du zu unordentlich bist, dein Freund eh zu blöd für alles und sowieso nie waswird, dann soll sie doch bleiben wo der Pfeffer wächst!!!!
Meine Meinung!!!
Diese Frau hätte mein Haus schon lange nicht mehr betreten!!!

LG Yvonne

4

Hallo!!
Dachte nicht das es solche #drache gibt. Aber ich denke auch das jetzt alles zu weit ging. Vor allem in unseren eigenen 4 Wänden uns so zu behandeln. nein danke brauch ich nicht. Mein Freund hängt sehr an seinen Vater, für seine Mutter hat er keine Gefühle. Sie schlug ihn als Kind nur. Abgebrochener Zahn und eine Narbe am Kopf hat er als "Andenken" bekommen. Meiner Meinung nach ist sie nur noch bescheuert. Ich hoffe ja das es ein Versprechen war das sie so lange nicht mehr kommen bis ich mich entschuldige.#freu
Weil dann sind wir sie los!!!!#freu#freu#freu

5

Hallo Karin,

wie meine Vorschreiberin schon schrieb,ich würde mich nicht entschuldigen,dann bist du sie endlich los.

Ich hatte auch so eine Schwiegermutter #schock und bin froh,dass ich sie durch die Scheidung los bin :-P. Sowas braucht man echt nicht.

Dein Freund sollte sich überlegen,ob er sie nicht da lässt,wo sie sind,wenn sie selbst an ihm nur was zu meckern haben.
Auch ich hätte sie sofort raus geworfen,wenn sie sowas zu meinem Mann sagen würde,selbst meine Eltern würde ich vor die Tür setzen. Warum lässt dein Freund sich das gefallen, Eltern hin oder her,aber sie haben nicht das Recht,sich so einzumischen.

Und das mit dem Essen!! Wenn sie bei euch sind und wollen ihre festen Essenszeiten,dann sollen sie sich selber bewegen oder nach Hause fahren.

Ich würde das mal massiv durchziehen,vielleicht kapieren sie dann,dass sie das Recht nicht gepachtet haben.

Sie werden sich so nicht ändern,sondern werden immer schlimmer,je älter sie werden.

Mein Exmann und ich hatten damals auch mal 2 Jahre keinen Kontakt mit seinen Eltern und haben sogar ohne die geheiratet. Das war ihnen eine kleine Lehre und so schnell haben sie sich nicht mehr in unser Leben gemischt,die Lieblingsschwiegertochter bin ich trotzdem nie geworden. Sie waren immer der Meinung,ihr Sohn hätte besseres verdient und ich war schon die zweite Frau.

Vielleicht ist ja die Dritte jetzt die Richtige ;-).

LG Danni und zeig deinen Schwiegereltern mal die Zähne :-).

6

Hallo!!
Ja ich glaube Schwiegertöchter müssen alle erst gebacken werden. Denn welche Frau ist für die Söhne denn schon gut genug? Seine 1. frau war das Liebling, und warum weil die so doof war und nie das Maul aufgemacht hat. Die erste zeit "mochten" die mich auch aber irgendwann machte ich den Mund auf. Na sowas. Dann war ich die blöde. Und immer reden sie von seiner Exfrau. ich kenne sie ja auch und sogar die erzählte mir das die Schwieger#drache nicht zum aushalten sind. Nur warum soll ich den Mund halten. Ich sage das was ich denke jedem ins Gesicht und nicht hintenrum. Auch wenn ich schon auf die Schnauze viel. Ins gesicht lächeln und dann das Messer in den Rücken rammen. Nein ist nicht meine Art
Danke für deine Antwort!!

7

Hallo

nein du hast doch keine schuld!!! das ist doch alleine deine Schwiegermutter (in spe...).
Wenn das bei uns so weiter geht, kracht es zwischen mir und meinen schwiegereltern auch noch.....Wir mussten schon als Jason (16.07.07 geboren-am 21.07.07 entlassen) aus dem krankenhaus kamen hin fahren (ich habe KS gehabt). Dann mussten wir den jeden (!) Aben packen und zu denen fahren! Die wohnen 17km von uns weg also einmal hin und zurück 35km. Und das mit Säugling und abends, weil mein Mann ja auch arbeiten muss! Omi und Opi kommen aber nicht auf die Idee sich selbst ins auto zu setzen und selbst mal zu UNS zu kommen. die waren seit seiner Geburt 2 mal da (an unserer hochzeit und ein mal einfach so - viel oder?? meine mutter topt das um vieles deshalb fahr ich auch da hin!) Mittlerweile hat Jason einen Rythmus den ich auch behalten möchte. Und ich seh nicht ein das ich den kleinen abends um 19uhr noch packen muss nur damit die den sehen können. die haben selbst ein auto. Dann besteht sein kleiderschrank 3/4 von Omi`s gekauften zeugs!! Der rest von meiner mutter und mir. Und das reicht mir jetzt auch. Ich will auch selbst aussuchen und kaufen und meine mutter akzeptiert das auch. Meine Schwiegermutter sagt immer zu meinem Kleinen "Ach so viel hast du wieder zu erzählen. Ich seh dich ja nur einmal die woche!" #bla. Meistens fahren wir sonntags nachmittags nach dem mittagsschlaf hin (letzten sonntag waren wir nicht!). Was macht die?? Reißt den direkt aus dem Maxi schleppt den rum labert den voll mit müll ("Ja so böse warn die wieder zu dir, hast wieder haue bekommen?" und so ein müll!!!). Wenn er müde ist kein pardon, wird immer noch vollbelabert und rumgeschleppt, und ich hab ein aufgedrehtes, kleines müdes "monster" dann daheim. Aber wenn Omi dann keine lust mehr hat oder was erledigen muss, legt sie ihn ins reisebett in ihrem wohnzimmer!!!! statt ihn meinem mann oder mir zu geben. Die frau hasse ich mittlerweile. vor allem wenn man da was falsches sagt, wird man direkt rausgeschmissen. ich habe selbst 2 monate gekämpft das mein mann mir mal glaubt und er es auch mal sieht. Mittlerweile gibt er mir recht und sagt auch das wir erst mal nicht hinfahren. Tja mal gucken was da wieder kommt, wenn wir nicht mehr kommen. Der zoff wird noch groß werden. Naja wenn er denn kommen sollte!

Sorry für das viele #bla

LG Ramona + Jason 3,5 monate

8

Also ganz ehrlich mein Beileid zu solchen Schwiegereltern und deinem Freund zu solchen Eltern. Einzumischen hat sie sich doch wohl mal gar nicht. Meine Schwieigs waren früher auchs chwierig inzwischen aber klappt es prima. Denn ich hatte ihr Nesthäckchen ihren Jüngsten der 7 Kinder sozusagen geangelt. das war für sie einfach ein Problem. Wobei jede andere die Probleme mit ihr auch gehabt hätte, wie seine GEschwistern schon sagten. Inzwischen wie gesagt paßt es gut, aber ich muss sagen hier ein "mein" Haus und ich würde mir hier nicht und auch nicht in die Erziehung reinreden lassen. Basta.
Eines versteh ich aber nicht, du schreibst Madame will dann und wann ihr Essen auf dem Tisch stehen haben. Wieso machst du das? Ich meine irgendwie kanni ch es ja auch verstehen, aber sie ist bei euch zu Gast und hat sich nach euren Zeiten zu richten Bums aus. Wir haben mit unserem 2.5 jährigen Sohn auch unsere festen Essenszeiten. wenn Mal Gäste da sind weiche ich vielleicht noch ne halbe Stunde davon ab, aber mehr auch nicht. Wenns nicht paßt müssen sie eben selbst ihr Essen machen bei uns isses so und wird auch nicht geändert nur weil jemand da ist. Wenn ich Gast bin hab ich mich nach den Regeln der anderen zu richten. Bei uns isses aber auch leichter zu regeln weil wir ne Einliegerwohnung als Ferienwohnung haben. Da können sich unsere Besucher dann selbst was kochen oder herrichten. Aber wie gesagt sonst isses so wie ich gesagt habe.
Ela

9

erstmal mein Beleid für solche Schwieger#drache!
Mir geht´s eigentlich genauso.Nur ich hab mich durchgesetzt.Wenn sie mir heute sagt was ich zu tun hab sag ich konsequent nein!
Wenn sie besser kochen kann,ihrer meinung nach,soll sie für sich kochen und kuchenbacken!Warum sind schwiegermütter immer so furchtbar!
Da haben wir ja was gemeinsam.Du bist der Blöde Wessi und ich die blöde Deutsche!!!!
Lass dich noch mal drücken#liebdrueck

10

Manno, du bist doch auch ein zu gutmütiges Schaf. Ich hätte die aber ACHTKANTIG mit nem Tritt in den Allerwertesten rausgeschmissen.#hicks

Die haben ja nen Schatten.

Beim nächsten Mal können sie doch im Hotel wohnen, wo sie bedient werden.:-p

Boooa, wäre ich ausgeflippt!!!:-[:-[:-[

LG, Conny#augen

12

Hallo

Nein niemalssssssssssssssssssss möchte ich solche bedienen#schock.
Die haben sich zu benehmen und wenn die das schon nicht in der Familie können müßte ich ganz doll leiden#heul#schmoll#heul.
Zum Mond gehören die.

lg

11

Hallo

Meine Lieben Schwiegerdrachen warten seid fast 3,5 Jahren #huepf.Immer #coolbleiben.
Ich habe damals den Kontakt abgebrochen weil viel passiert ist.Und nicht nur ich wurden beschimpft,sondern auch meine schon damals tote Mutter,mein Kind wurde geklapst.
Mein Mann hat auch immer unter seinen Eltern gelitten.
Zieh dir und deiner Familie einen Schlusstrich und gut ist.Wünsche euch viel #klee.

lg

13

manche Leute muss man da abholen, wo sie stehen.

Deine Schwiegereltern können (auch in Anbetracht ihres Alters) gar nicht mehr aus ihrer Haut.

Und sie sind und bleiben die Eltern Deines Freundes und er leidet unter der Situation. Du machst wohl soweit alles richtig (und selbst wenn nicht, eigentlich auch egal) und soweit ich das verstanden habe, stehst Du nicht zwischen ihm und seinen Eltern sondern seine Eltern einfach nur jedem im Weg.

Ich hätte auch meine Last, mich zu entschuldigen. Ich habe mich lautlos gerächt beim nächsten Besuch: ich kam bei den Schwiegereltern rein und sagte "oh mein Gott, wann hat denn Eure Putzfrau gekündigt, soll ich Euch vielleicht mal zur Hand gehen?" #schein

dann: "kauft ihr jetzt einen anderen Kaffee?" #schein

danach: "wenn Deine Augen das nicht mehr so mitmachen, könnte ich Eure Wäsche mal mitnehmen um den Grauton aus der Weisswäsche heraus zu bekommen - komm, gib schon her." #schein

als nächstes: "euer Sohn vermisst Euch so. Ist da eigentlich etwas zwischen Euch vorgefallen, dass ihr nicht mehr anruft? kann ich vermitteln?" #schein

Diese und ähnliche andere Sprüche haben die beiden schachmatt gesetzt. Zuletzt herrschte brav Ordnung, wenn sie zu Besuch kamen. Du musst einfach klar machen, wer der Herr im Ring ist, dann fügen die sich schon - das wird aber nix, wenn Du Dir die Butter vom Brot nehmen lässt.

Bin heute übrigens getrennt - aber die Drachen kommen gern mal auf einen Kaffee zu Besuch oder überweisen mal das ein- oder andere Sümmchen für's Enkelkind. Heute bin ich natürlich die einzige, die ihrem lieben Herrn Sohnemann mal gezeigt hat, wo es langgeht - die neue Frau ist natürlich auch total unfähig (und ich kenne die, sie ist super). Hauptsache herumgemosert und die eigenen Unzulänglichkeiten auf die Kinder übertragen - unter dem Deckmantel "er sollte es ja mal besser haben".

Top Diskussionen anzeigen