Wohngemeinschaft mit eigenem Ehemann?

Hat hier jemand eine Art Wohngemeinschaft als Alternative zur Trennung/Scheidung?

Irgendwie will ich mich nämlich nicht scheiden lassen.
Das Finanzielle soll aber nun schon geregelt werden. Er hat ein Aufforderungsschreiben von meiner Anwältin wegen Unterhalt bekommen. Das Kindergeld wird auch wieder über mich laufen. Soll er mal sehen, wie gut er es vorher hatte.

Intern kann man ja dann sehen, wer was zahlen muss, damit wir das Haus halten können.

Diese Lösung könnte ich mir vorstellen! Mal sehen, wie er darüber denkt.
Wir haben ja heute einen Termin bei unserem Eheberater!

1

Hallo

Wozu?Ich meine nur wegen dem Haus?

Er soll mal sehen wie gut er es vorher hatte.Das hört sich aber nicht grad "nett" an und kommt mir so vor als würdest du ihm eines reinwürgen wollen.Weshalb?Damit er vieleicht bei dir bleibt?

Mit den Konflikten und den Ansichten die ich aus deinem (zugegebenermaßen) kurzen Beitrag entnehmen kann,geht das gründlich in die Hose.

lg

2

Hi,

ich hab schon ein paar Deiner Threads in Trennung gelesen. Ich würde Dir anstatt einer rechtlichen Ausseinandersetzung über die Anwältin eine Mediation empfehlen. Da habt ihr die besten Chancen gemeinsame Lösungen zu finden.

LG,
die Landmaus

3

ich finde, so eine ungesunde mann-frau beziehung schadet den kindern viel mehr, als ein geregeltes trennungsprozedere. die merken nämlich, wie ihr miteinander seid und was ihr fühlt. also ich wollte nicht, dass meine tochter davon geprägt wird, dass mama und papa so komisch wie entfernte verwandte miteinander leben. die denkt dann nämlich irgendwann, das wäre so normal und wie sollen dann später ihre beziehungen aussehen?????????ist doch viel schöner mit einer sauberen trennung. ausserdem stehst du dir dann bezüglich glücklich werden mit einem späteren neuen partner nicht mehr selber im wege.

4

Es kann funktionieren - aber nur wenn ihr vorher sauber getrennt seid, keinen Groll gegeneinander hegt - und dem anderen nix Böses wollt...

Meine Eltern leben so in einer Art WG - ist wahrscheinlich die Gewohnheit von 30 Jahren Ehe... Meine Ma nennt es "emotional getrennt" - was aber auch heisst, dass sie nach wie vor für meinen Dad wäscht, bügelt und kocht... Nur sonst macht sie halt ihr eigenes DIng (mein Dad hat das ja auch in der Ehe schon gemacht - für ihn hat sich wenig geändert *lach*) und lebt ihr Leben...

Ich könnte es nicht - wenn eine Beziehung vorbei ist, will ich den Kerl für gewöhnlich erst mal nicht mehr sehen... Mit Kindern würd ich mir zutrauen, da eine gesunde Regelung hinzubekommen - aber im Moment bin ich zum Glück glücklichst verheiratet,...

Aber ja- theoretisch geht es...

Die Idee mit einer Mediation ist aber vielleicht wirklich ganz gut - für mich klang es auch nicht so, als ob Du wirklich mit Deinem Mann abgeschlossen hast...

LG
FRauke

5

Hm versuchen kannst Du es ,aber ich mache Dir wenig Hoffnung.Wie soll das funktionieren wenn es einen neuen Partner bei Euch gibt? Wie wollt Ihr das so trennen das es im Fall einer Scheidung als Trennungsjahr anerkannt wird(Trennung von Tisch und Bett)?

6

Danke für Eure Antworten!
An Mediation habe ich auch schon gedacht.
Gestern war der Termin bei unserem Familienberater. Der Termin war super!
Männer sind oft so bescheuert!!! Er will sich nicht trennen, weil er mich und die Kinder liebt, hat uns auch die Tage vermisst, aber konnte nicht über seinen Schatten springen, einfach mal rüber zu kommen oder mich anzurufen.

Es gibt ganz viele Dinge, die wir noch regeln müssen, aber dazu brauchen wir schon den Berater.

Ich wünsche mir sehr, dass es klappt.


Jetzt fahren wir mit den Kiddies weg, damit sie nochwas schönes erlebt haben.

Bis bald.

7

Hallo

ich finde die Idee gut .. aber dann brauchst Du keine Scheidung...
Lebt doch in einer offenen Beziehung jeder kann das machen was er gerne möchte und keiner braucht den anderen zu Fragen ob das Ok ist .. leben unter einem Dach und jeder kümmert sich um seinen Mist .. würde mir auch gefallen bin ich ehrlich .. und die Kinder haben es so sicher besser .

Daniela

Top Diskussionen anzeigen