Cytomegalie Titer

Hallo,

ich war bis vor 5 Wochen noch schwanger,endete aber in einer Ausschabung.

Trotzdem interessiert mich immer noch folgender Sachverhalt:

Ich ließ den CMV Titer zu Beginn der Schwangerschaft testen,der IGg lag bei knapp 300.

keiner sah die Veranlassung,den IGm nachzubestimmen.

Warum?

lg candygirl

1

Hallo, Candygirl,

die Beantwortung der Frage gestaltet sich schwierig, weil ich nicht weiß, wie die Normwert-Verteilung bei CMV-IgG (Immunglobulin G) in dem Labor ist, in dem die Untersuchung durchgeführt worden ist.

Grundsätzlich wird die Erstinfektion einer Cytomegalie nur selten diagnostiziert. Der Wert 1:300, in der Frühschwangerschaft abgenommen bedeutet wahrscheinlich, dass Sie, ohne es zu wissen bereits mit der Cytomegalie in Berührung gekommen sind, so wie fast 70 % der menschen in Deutschland, dieser Kontakt aber vor der Schwangerschaft liegen müsste.

Insofern ist vermutlich auch nicht empfohlen worden, das IgM zu bestimmen, das eine akute Infektion anzeigen würde.
Ich drücke Ihnen die Daumen für das nächste Mal
Dr.D.Masson

Top Diskussionen anzeigen