Zyklustracking nach Fehlgeburt

Hallo zusammen,

ich hatte am 02.07. eine frühe FG in der 6. Woche aufgrund eines Windeis.
Jetzt tappe ich bezüglich meines Zyklus komplett im Dunkeln. Habe vor 2 Tagen angefangen Ovulationstests zu machen, die ganz zarte Kontrollstreifen haben.
Gibt es weitere Tipps um zu schauen, wo ich im Zyklus stecke? Mit Temperaturmessen habe ich auch wieder begonnen.
Wie habt ihr das gemacht nach einer Fehlgeburt?

LG

1

Ich habe nach allen 3 FG (mit und ohne OP) die erste Mens abgewartet und danach erst wieder mit Ovus begonnen

3

Dass Du 3 Fehlgeburten hattest, tut mir sehr leid.
Wie lange hat es denn in der Regel bei dir gedauert, bis du deine Periode bekommen hast?

VG Kathrin

4

Mein Körper hat das super geregelt und nach 26-30 Tagen kam die erste Mens

2

Huhu, ich hatte am 20.6 eine FG .. aktuell tappe ich’s auch völlig in Dunkeln und hatte die letzten Tage lediglich morgens 1-2 Tropfen Blut am Toilettenpapier.. bisher keine Mens … überlege nach der ersten mens (wenn sie dann irgendwann kommen) auch mit ovulationstests anzufangen oder mir den AVA tracker zu kaufen.. vor der fg war mein Zyklus immer auf den Tag genau korrekt 😩 Lg

5

Hallo zusammen,

tut mir auch leid, wegen den FG's. Ich bin immer so traurig, wenn ich davon lese.

Ich selbst hatte im März eine FG in der 9/10 ssw. Seitdem hab ich gemeint ich werde zack zack sowieso gleich wieder schwanger.. Dem war aber nicht so. Ich hab mir vor 2 Wochen erst einen Lady Comp zugelegt, weil wieder mal der Gedanke aufkam, dass etwas nicht passt und schaue jetzt erst mal, ob ich eh recht behalten habe.

Ich weiß ich hab damit nicht so geholfen, aber wollte sagen ihr seid nicht allein, sondern es gibt noch mich 🙋🏻‍♀️ und hab genau mit dem gleichen zu kämpfen.

Schönen Abend euch,

ConnyS

Top Diskussionen anzeigen