Tipps Behandlung Ausland

Hallo Ihr Lieben,

wie wahrscheinlich viele hier im Forum bin ich echt verzweifelt. Mein Partner und ich versuchen erfolglos seit 2 Jahren ein Kind zu bekommen. Zum einen bin ich 42 und zum anderen sind die Spermien meines Partners nicht optimal.

Ich habe bereits 8 Inseminationen, 3 erfolglose Icsis und zig Hormonbehandlungen hinter mir. Seit den letzen drei Stimulationen durch Clomifen hat sich jeweils nur ein Follikel gebildet und es konnte zwei mal davon eine Eizelle entnommen werden. Diese wurden jedoch leider nicht befruchtet.

Da die Zeit etwas drängt, denke ich aktuell über eine Eizellenspende oder eine andere Alternativbehandlung im Ausland nach. Hat jemand damit Erfahrungen. Bin wirklich für jeden Tipp / Austausch

Liebe Grüße
Dana

Top Diskussionen anzeigen