Schwanger werden mit nur einem Eierstock?

Hi ihr lieben,

letzendlich nach 2x ELSS und einer FG war die Freude leider wieder nicht so lang, ich wurde gestern Notoperiert.
Meine linke Eileiter war an vielen stellen eingerissen und zerstört, dass ich viel Blut im Bauchraum hatte und die Eileiter auch entfernt werden musste.
Ich bin natürlich am Boden, da wir unbedingt für unsere Tochter ein Geschwisterchen haben wollten. Und das ganze jetzt nochmal zu erleben war der reinste horror..
Gibt es von euch vllt erfahrene, die auch mit einem Eileiter Problemlos schwanger wurden? Kann mir jmd mal erklären wie das ganze abläuft bzw wie die Chancen sind auf was ich achten müsste etc.

Danke schon mal 🌸

1

In der Regel wechselt die Seite des Eisprungs ja jeden Zyklus.
Mal links, mal rechts.

Also sind ja Chancen da.

Ich hab meinen linken auch letztes Jahr wegen elss verloren.

Nehme jetzt clomifen damit jeden Zyklus auf beiden Seiten Follikel reifen.
2 Zyklen waren jetzt negativ.

2

Was meinte denn dein Arzt von der Kiwu dazu?

3

Wozu?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen