Tempi unter Progesteron

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: https://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/600624/931274

Ich habe heute 0,2 Grad mehr eingegeben, sonst hätte es meinen ES nicht angezeigt.

Gestern morgen war die Temperatur bei 37 Grad und wäre dieser Wert heute auch so worden, hätte die Kurve den ES angezeigt, wie meine FÄ es letzte Woche vorausgesagt hatte.

Seit gestern Abend (ES+1 lt. FÄ) soll ich aber Progesteron 2x 100mg vaginal nehmen.

Kann es sein, dass die Tempi wegen des Progesterons um 0,2 Grad gefallen ist oder ist das untypisch?

Danke für Eure HIlfe!
LG catsan

1

Hallo,
bei mir ist die Temperatur durch Progesteron nicht gesunken, hab’s aber bisher nur einen Zyklus genommen. In ein paar Tagen gehts auch für mich dann wieder los.

Alles gute

2

Progesteron im Körper ist ja normalerweise der Grund, warum die Temperatur steigt. Nimmst du zusätzlich noch Progesteron als Medikament, sollte die Kurve daraufhin nicht sinken. Ich denke, das ist ein Östrogenabsacker

Top Diskussionen anzeigen