Letrozol ohne PCO / ANA Titer / Faktor V

Hallo! Ich bin im 8. ÜZ nach FG mit AS und mittlerweile am Rande der Verzweiflung. Bei mir sind ANA Titer bekannt und eine Faktor V Mutation. ES findet meist regelmäßig statt. Für GvnP wurde bereits letztes Monat ausgelöst, und mit Prednisolon + Clexane unterstützt. Dieses Monat nun Letrozol. Hat jemand von euch damit erfahrungen? PCO Diagnose ist bei mir etwas unsicher: US würde es vermuten lassen, Laborwerte im oberen Maximum, aber regelmäßige Mens. Jedenfalls würde ich mich über Erfahrungsberichte freuen. Nach ES gehts wieder los mit Prednisolon, Clexane und Utrogest.

1

Zu den anderen Sachen kann ich dir nicht viel sagen, aber die Situation mit PCO ist bei mir gleich, es könnte sich keiner darauf festlegen, ob ich es nun habe oder nicht.

So oder so schadet es nicht, die Eizellreifung mit leichter Stimu zu pushen.

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

Top Diskussionen anzeigen