Wie viel Metformin bei welchem Homa Index?

Hallo ihr Lieben,
mich würde mal interessieren, welchen Homa wert ihr habt. Ich habe eine IR und einen Wert von 2,5. der doc hat mir daraufhin 2x täglich 500 mg metformin verordnet. Damit kam ich garnicht klar, Schwindel, Durchfall etc.
Er sagte ich soll auf 1x täglich 500mg reduzieren das würde den gleichen positiven Effekt auf den kiwu haben , da ich nicht übergewichtig bin und der homawert nur bei 2,5 liegt.
welche werte habt ihr ? Muss man nicht erhöhen ? Ich bin mir nicht sicher ob diese 500mg überhaupt was bewirken.

1

Hallo, mit Homawert kenne ich mich leider nicht aus, aber etwas mit Metformin. Metformin muss man einschleichen. 2-3Wochen 1x500mg täglich, dann 2x 500g etc. Je nach dem, welche finale Dosierung der Arzt erreichen will. Ich habe Metformin auch anfangs nicht vertragen. Wie du schon schreibst: Schwindel, Durchfall, Bauchkrämpfe, Übelkeit. Ich hab es aber durchgezogen und jetzt nehme ich es seit fast einem Jahr ohne Beschwerden. Allerdings muss ich immer denselben Hersteller nehmen. 1x hab ich von einer anderen Marke Metformin genommen und die Nebenwirkungen gingen von vorne los. Also neues Rezept geholt und dann eine neue Packung geholt.

2

Hi 😊und auf welchen Wert will dein Arzt kommen? Weißt du das? Der Homa wert wird bei mir erst wieder in einem Jahr überprüft. Nimmst du es auch wegen kiwu oder wegen Diabetes?

3

Ich werde nicht auf einen speziellen Wert eingestellt. Bei mir wurde nicht mal die Insulinresistenz getestet. Aber weil die Statistik sagt, dass Metformin bei KiWu hilft, hab ich es verschrieben bekommen. Werde aber mal einen IR-Test machen lassen.

Top Diskussionen anzeigen