Bauchspiegelung & Clomifen

Hallo Ihr Lieben,

jetzt hab ich noch eine Frage.
Ich hab am Fr. Bei ZT 7 eine Bauchspiegelung um zu schauen ob die Eileiter frei sind und ob die Endometriose zurück gekommen ist, da wir es schon über 1 jahr versuchen (2. Kind)
Ich kann doch trotzdem mit dem Clomifen anfangen oder? Ich möchte den Zyklus nicht auslassen, laut Arzt darf ich sofort versuchen schwanger zu werden.
Wie war das bei euch?

1

Hallo ,
Endemetriose geht nie weg!
Ich habe selber endemetriose.
Ich wurde operiert wegen eine 10cm zyste und während der Op hat man diese endemetriose gesehen was uberall verteil war und ich fast meine gebarmutter komplett verloren konnte!!
Davor hat kein Frauenarzt es gesehen gehabt.
Nach meiner Op wurde alles gesäubert aber angeblich war nichts mehr da !
Ich habe 8 Monate weiter Probiert mit baby Planund hat nie geklappt und bin wieder und wieder zu meiner Frauenärztin gegangen hab auch gesagt das ich vermute das ich immer noch endometriose habe!! Er sagt nein nein bla bla alles sauber jedoch hats weiterhin mit baby nicht geklappt. Ich war kinderwunschklinik sehe da ENDOMETRIOSE!! Und der Professer gat gesagt Endometriose geht nie weg es bleibt fur immer es wird gesaubert aber ganz weg bekommt man es nicht! Und nicht jeder arzt kann es sehen..
Musste kunstliche befruchtung machen und kann nie auf normalen wege Schwange bleiben!!
Ich habe 8 Monate zeit verloren wegen meiner Frauenarztin weil er stehts gesagt hat alles Sauber alles okey !!

3

Das tut mir sehr leid für dich, dass es bei dir so schwierig ist.

Endometriose ist eine chronische Erkrankung und geht wirklich nie ganz weg. Normalerweise sind die Chancen aber gut nach einer OP und bei vielen klappt es dann auch zügig.

Alles Liebe 🍀💕

6

Leider nein ich wurde ja operiert 4 stunden hat es gedauert. Nach der Op hat mein Frauenarzt fesagt alles gesäubert 6-8 wochen kannst du loslegen mit baby machen. Es hat nie geklappt bin odt wieder hin zu kontrolle er hat gesagt alles sauber und im Kiwu klinik hat dann der Professor geschaut und bestätigt endometriose und auch gesagt das geht nicht mehr weg dad bleibt . Stell dir vor du rasierst dich oberflächlich ist nichts da nach ne weile wächst es ja weil die wurzel da ist von den härrchien und bei Endometriose ist es genauso. Habe wegen mein Frauenarzt monateeeeee verloren. Habe auch ne itp seltene Blutkrankheit muss kortison einnehmen blutwerte sind sehr niedrig. Kurz gefasst alles kaka habe ne risiko schwangerschaft bis 9.Monat und bin erstmal 14 ssw. Ich lebe immer mit der Angst. Naja 😒😒

2

Je nachdem, was bei der BS gemacht wird, solltest du ggf. wegen Infektionsgefahr eine Weile auf GV verzichten. Es ist eher nicht sinnvoll, im gleichen Zyklus zu stimulieren.

Aber besprich das mit dem Arzt.

Alles Liebe 🍀💕

LG Luthien mit ⭐

4

Hallo, sie wollen nur schauen ob sich die Endometriose wieder ausgebreitet hat und dann auch gleich nach den Eileitern schauen. Ich habe vor 1 1/2 ein Kind bekommen, jetzt aber wieder schmerzen und plötzlich einen sehr unregelmäßigen Zyklus 🤷‍♀️ dann kann ich die Clomifen trotzdem einnehmen und bis nach der op abwarten ob ich überhaupt darf oder? Weil falls ich darf habe ich ohne die tab. Wieder einen Zyklus vergeudet 😫
Ich hoffe du verstehst was ich mein

5

Wenn etwas entfernt werden muss, hast du erst einmal offene Wunden im Bauchraum. Wir durften 10 Tage lang keinen Sex haben.

Wann hast du denn unter Clomi deinen ES?

Ich würde das an deiner Stelle vorher mit dem Arzt besprechen. Der Zyklus unter Clomi muss ja sowieso immer überwacht werden.

Unnötig Hormone einnehmen musst du auch nicht.

Dann vielleicht lieber auf den natürlichen Zyklus hoffen.

7

Ich würde diesen Zyklus kein Clomifen nehmen. Dein Körper ist durch die OP schon gestresst genug. Ich hatte zum Beispiel in dem Zyklus, in dem die Gebärmutterspiegelung (inkl. Endometriose entfernen) durchgeführt wurde keinen Eisprung. Mein Fa meinte, das wäre nicht ungewöhnlich. Der Körper ist einfach mit "wichtigeren" Dingen beschäftigt.
Und Clomifen ist auch nicht zu unterschätzen. Das ist zusätzlich noch mal eine massive Belastung für den Körper.

Ich wünsche dir alles Gute und das es schnell mit einer Schwangerschaft klappt.
Liebe Grüße
Nimiba

Top Diskussionen anzeigen