Clomifen & Auslösespritze

Hallo ihr Lieben,

bin aktuell im 5.Clomizyklus und wenn es dieses Mal auch nicht klappt wollte mein FA es demnächst zusätzlich mit ES Auslösen versuchen.

Wie würde das Ganze ablaufen? Macht der FA das dann beim US Termin oder mache ich das selber zuhause?

Wonach wird entschieden mit welchem Mittel ausgelöst wird und hattet ihr da irgendwelche Nebenwirkungen?

Ich hatte mit Clomi auch mal auf jeder Seite einen Follikel von 2,3 cm...springen mit der Spritze dann alle oder nur die auf deren Seite der ES auf natürliche Weise gewesen wäre?

1

Huhu!
Wenn die Follis schon sprungbereit sind, kann es sein das der Arzt vor Ort auslöst oder du erstmal selbst die Spritze besorgen und injizieren musst.
Wenn sie noch nicht sprungbereit sind, wirst du wahrscheinlich zu einem bestimmten Tag, selbst auslösen müssen. (Ganz harmlos;-) )
Es springen nur die follis, die groß genug sind.
Ich hab bisher mit ovitrelle und pregnyl (Ist wohl dasselbe, nur zum selbst anmischen) ausgelöst und keinerlei Nebenwirkungen gehabt.

Wünsche Dir viel Glück dabei 🍀🌹

2

Dankeschön 😊 Was zahlt man denn dann für die Spritzen?

3

Ich musste jeweils bisher nur 5€ zuzahlen. (Gesetzlich versichert!)

Bei der ovitrelle handelt es sich um 1 fertige- und bei pregnyl um 3 nicht fertige Spritzen.
Bei der pregnyl muss man nämlich selbst anmischen und aufziehen. (Wird dir vorher alles erklärt)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen