Erfahrungen Clomifen

Hallo, ich wüsste gern mehr über Clomifen und hoffe ihr könnt mir mit euren Erfahrungen helfen. In welchen Clomi zyklus wurdet ihr schwanger? Hat es gehalten? Mehrlinge? Gesundheitliche Probleme? ...
Danke schonmal :)

1

Huhu,

ich bin gerade in den 2. Clomi-Zyklus gestartet.

Hatte keine Nebenwirkungen bis auf ein paar Pickelchen.

Es gibt natürlich ein erhöhtes Risiko für Mehrlinge, aber wenn der Zyklus mit US überwacht wird, ist es überschaubar.

Bei mir ist jetzt bei 50 mg auch nur ein Folli gereift.

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐

7

es kann gut sein, das es bei mir mehr werden, ist in der familie drin. aber mehr angst macht mir die zeile, dass es ein erhöhtes risiko für eine fg gibt :/
ich hoffe das du bald etwas positives in den händen hälst :)
LG

11

Bei mir auch 😅 drücke dir die Daumen 🍀

2

Hallo, ich wurde im 2. Clomi Zyklus schwanger. Nebenwirkungen hatte ich keine habe es sehr gut vertragen. Habe es immer vom ZT3-7 eingenommen und am 12-13 ZT hatte ich immer einen US Termin, un zu schauen wie sich die follikel gebildet haben. In der 1. Clomizyklus hatte ich einen reifen Follikel. Im 2. hattw ich 2 reife gleichgroße. habe am Freitag jetzt einen Termin ob es 1 oder 2 sind werden wir sehen :) wünsche dir viel Glück☘️ Grüße

8

spannend :) nur sieben wochen warten bis dahin ist echt nicht meine stärke.
danke, alles gute dir :)

3

Huhu!
Ich habe ebenfalls wegen einer Eizellenreifestörung und dadurch bedingtem späten Eisprung clomi 50mg genommen. Von Tag 5-7. Nebenwirkung hätte ich kaum, leichte Stimmungsschwankungen. Bei mir hat's direkt im ersten Zyklus Wirkung gezeigt, hatte einen Bilderbuch-Eisprung am 14. Tag (sonst nie früher als den 16.Tag bei einem 28. Tage-Zyklus) und wurde schwanger! Bin jetzt in der 10. Woche! 😀😍

Alles gute für dich!

9

wow, glückwunsch dir. ich muss erstmal auf besser SD werte warten und das sich dadurch mein zyklus überhaupt reguliert

4

Achso, es ist ein Einling... 😉

5

Bin im 1. Clomi Zyklus.
Nehme 25 mg und hatte Tag 2-6 genommen. Und an Tag 8 Eisprung :-/ viel zu früh, ist bei mir wohl Super angeschlagen. Hatte 2 große Follikel.
Nächsten Zyklus nehme ich an Tag 5 dann für 5 Tage.

6

Ach so, Nebenwirkungen hab ich keine, außer den super frühen Es

10

Bin im 2. Zyklus mit Clomi und leider schlägt das Medikament bei mir nicht so gut an, obwohl ich 1,5 Tabletten am Tag genommen habe. Die Gyn ist etwas enttäuscht dass an ZT 14 nur ein 1,4 cm großer Follikel herangereift ist. Nun muss der ES wohl erstmals ausgelöst werden. :(

12

hi!
ich bin im 3. clomi zyklus.
von zt5-9 nehme ich 50mg.
am zt 12 gehts zum us.
ich hab recht starke stimmungsschwankungen wenn ich clomi nehme, das ist aber die einzige nebenwirkung (bei mir).
clomi schlägt bei mir sehr gut an, schwanger bin ich aber leider noch nicht geworden.

13

Hallo,
ich habe PCO und bin dank Clomifen schwanger geworden. Bei uns hatte es gleich im ersten Clomizyklus geklappt, hab es aber dann leider ziemlich früh wieder verloren. Wir haben dann einen Zyklus pausiert und dann wieder mit Clomifen begonnen. Mein FA hat beim US einen schönen Follikel gesehen und der ES wurde dann mit Predalon ausgelöst. Anscheinen hatte er da eine winzige Kleinigkeit übersehen, denn ich habe zweieiige Zwillinge bekommen. Die beiden sind jetzt mittlerweile 10 Monate alt.
Vertragen habe ich das Clomifen gut, das einzige was ich hatte waren ständige Hitzewallungen.
Ich wünsch dir alles Gute.
LG purple

14

Hallo erstmal! Ich starte jetzt im Mai mit dem 2 clomi Zyklus.....habe Endometriose und bin dadurch schwanger geworden....leider hatte es nicht gehalten, aber jetzt starte ich wieder durch. Nebenwirkungen hatte ich keine außer Hitzewallungen😉 ich nehme die clomis von Tag 5-9 und zusätzlich noch ovestin. Ich wünsche dir viel Glück

Top Diskussionen anzeigen