Insemination - Erfahrungen

Hallo ihr lieben

da mein Mann leider kein gutes Spermiogramm hat ( OAT Syndrom) hat uns meine Frauenärztin in eine KIWu Klinik überwiesen mit der Hinsicht auf eine Insemination.

Hat jemand von euch das ganze Chema schonmal durchlaufen? Wenn ja, wurdet ihr direkt danach schwanger ?

1

#winke

Wir hatten 2013 5 Insemination und 2017 4. schwanger wurde ich trotz sehr gutem Spermiogramm nie.

Es gehört einfach, wie auf natürlichem Wege, auch Glück dazu.

Lg
Nina

2

Wir probieren es derzeit noch mit Clomifen, werden uns aber wenn das jetzt auch nichts bringt wieder in die Kinderwunschklinik begeben.... Hattet ihr denn bereits Gespräche in der Kinderwunschklinik? Es gibt ja noch ein paar andere Varianten, als die Insamintation. Mein FA meinte das die Wahrscheinlich bei einer Insamination schwanger zu werden nur unerheblich höher wäre, als es auf natürlichem Weg ist. Die Spermien werden ja nur zur rechten Zeit, an den richtigen Ort gesetzt. Ob dann eine Befruchtung stattfindet wäre von der Wahrscheinlichkeit her das Gleiche wie auf natürlichem Weg. Einziger Vorteil, sie sind schon mal da und evtl. auch in größerer Menge und das ist ja nun auch schon was 😉. In der Kinderwunschklinik wurde uns beim Erstgespräch auch eher zur Insamintation geraten, man müsse aber die Untersuchungen abwarten. Ergebnisse waren alle in Ordnung... nun werden wir mal sehen... ich habe noch drei-vier Zyklen in denen ich es noch mit Clomi probieren kann... dann werden wir wohl mal ein intensiveres Gespräch mit der Kinderwunsch Klinik führen, um die für uns sinnvollste Variante herauszufinden. Ich drücke euch auf jeden Fall ganz doll die Daumen das es mit dem Wunschkind bald klappt 😊🍀.

3

Also wir hatten in den letzten 1,5 Jahren 6 IUI und sind nicht schwanger geworden. Ich muss ehrlich sagen, die Kosten und Nerven hätte ich lieber gleich in eine ICSI gesteckt...

4

Wir haben vier IUIs hinter uns - haben leider nicht geklappt.
Ich wuerde mir die Eileiter ueberpruefen lassen, bevor es losgeht. Wenn bei dir ansonsten alles ok ist, dann kann eine IUI gut klappen. Es ist sehr viel schonender fuer den Koerper als IVF, etc.
Wir probieren noch 2 Mal und dann ueberlegen wir weiter.

5

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

6

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

7

Also bei uns war das spermiogramm auch nicht optimal Ham uns auch für ne Insemination entschieden in der Kiwi Klinik
Mit clomi und auslösen hat beim ersten Versuch geklappt bin in der 34ssw also auch mal was positives :-)

8

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

9

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen