Mens eine Woche zu früh....

Das ist nun der dritte Zyklus in dem wir es mit Clomifen probieren und schon wieder nix...#schmoll
Mittlerweile glaube ich das mein Zyklus dadurch eher ungünstig beeinflusst wird.... Beim ersten Versuch war mein Zyklus vier Tage länger als gewöhnlich und nun hab ich meine Regel eine Woche zu früh.... ich hatte wirklich noch nie einen 20 Tage Zyklus.... kann ja alles Zufall sein, aber Gedanken macht man sich schon...
Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gesamelt?

1

Sicher, dass es die Mens ist?

Hast du deinen ES bestimmt? Wurde ein US gemacht, um nach den Follis zu schauen?

Würde noch ein paar Tage abwarten an deiner Stelle und dann testen. Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐

2

Danke für deine Antwort 😊. Zum testen wäre es jetzt noch zu früh.... planmäßig dürfte meine Regel nicht vor Dienstag kommen. Ich habe Clomifen genommen und am Donnerstag (vor Karfreitag) hatte ich einen US. Es waren zwei Follikel da und mein Arzt meinte wir sollen das Oster-WE nutzen. Ich hatte zwar mit Ovus angefangen (die alle negativ waren) nur Samstag und Sonntag habe ich nicht getestet....Nun kann es sein das der ES an einem dieser Tage stattfand, oder eben gar nicht.... Die Blutung hatte ich nur gestern, heute ist nichts mehr zu sehen. Ich habe schon überlegt ob die Blutung mit einem eventuell ausgebliebenen ES Zusammenhängen kann...

3

Misst du deine Basaltemperatur?
Könnte die Blutung nicht auch mit Einnistung zu tun haben?

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen